Forum Allgemeine Themen Plaudereien Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)

Plaudereien Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von meli
als Antwort auf lalelu vom 07.02.2013, 10:43:40
Ja, Luchsi, ich bin auch etwas überrascht.

So eine männlich dominante Hauptrolle, als Belohnung für den einzigen Mann in der Truppe.

Aber vielleicht hat ihn auch erschreckt, wie die Briten mit ihren Königen umgegangen sind.

Stell Dir vor, die hatten keinen besseren Platz für den armen Richard als ihn unter einem Parkplatz beizusetzen!

So einen bekannten Mann!!!!

Das wir Frauen immer Federn lassen mussten bzw. unsere Köpfe rollten, das ist ja nix Neues für uns.

Aber das mal gespielt und dann von außen anzukucken, das wär doch was für Aschermittwoch.

Meine Pappnase stelle ich Dir gern zur Verfügung - in 14 Tagen, wenn der Kleber nicht mehr wirkt.

Wenn Du dann damit zum Süßen fährst, hast Du garantiert alle Aufmerksamkeit und bekommst wahrscheinlich das Süße für Umme.

Das alles wirst Du in königlicher Haltung durchstehen - ich mein gerade, Du wärest richtig für eine zu besetzenden Königinnen-rolle.
Das wär mal was anderes, als dauernd diese Eskimo-....

Meli, bedauernd

Nachträglich:
Jetzt gehe ich Krapfen kaufen, mit der Schere in der Hand natürlich, dann kann ich die Krapfen gut einwickeln ...
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von lalelu
als Antwort auf meli vom 07.02.2013, 10:50:51
Meli, klar, das mit dem Parkplatz als letzter Ruhestätte ist nicht gerade ein Anreiz für die männliche Hauptrolle; das hast du gut erkannt!

Aber neeeeee, im Drama um Richard will ich KEINE Rolle – noch nicht mal ne Nebenrolle. Ich ziehe meine Bewerbung zurück!!!

Lalelu
Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf meli vom 07.02.2013, 10:50:51
Das wir Frauen immer Federn lassen mussten
geschrieben von meli




nordstern *aufmerkend*

Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von Mareike
als Antwort auf vom 07.02.2013, 11:17:26
Ich hab´s immer schon gewusst: Das mit den weißen Westen, das wird nichts. Absulute Mangelware.

Ebenfalls äußerst mangelhaft: Die Quote der Männer.

So wird hier und jetzt der Stern des Nordens zum Gleichstellungsbeauftragter ernannt.

Jetzt still und leise mit dem Gespensterschiff davon segeln ist nicht.

Der Herr wünscht sich etwas Maritimes.

So wäre mein Vorschlag: Meuterei auf der Bounty: Schiff ohne Hafen.

Mareike
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von schorsch
als Antwort auf lalelu vom 07.02.2013, 10:43:40
Apropos Klonen: Wie lange wird es wohl gehen, bis es einem Forscher einfällt, einem Embryo Gene des gekrönten Hauptes einzupflanzen?
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Mareike vom 07.02.2013, 11:35:22
Nööö, nix Bounty, mit der Schaluppe ist mir das Wasser drumherum doch zu tief und großfischig (mit scharfen Zähnchen) !

Ich bleibe doch beim Tell, und wenn es schon Wasser sein muss: der Vierwaldstättersee hat genug, und Tell muss da doch vom Boot aus auf einen Felsvorsprung hüpfen - das will ich mir keinesfalls entgehen lassen .
Ein Sprung von Nordies Tell - das würde spritzen

Ich verschwinde jetzt fix auf die große Küchenbühne...Luchs

Anzeige

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Mareike vom 07.02.2013, 11:35:22

Jetzt still und leise mit dem Gespensterschiff davon segeln ist nicht.


Das glaubst Du doch selber nicht.
Ich mache nie etwas still und leise, nicht mal die Feixerei.

Mich beschäftigt noch die Sache mit "dem Klonen".
Oder schreibt man "mit den Clownen" ?
Aber das heißt dann doch Clowns.



nordstern *schwer grübelnd*
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf luchs35 vom 07.02.2013, 11:52:46
mädelz, ich hab´s...

der nordie steht am ufer des vierwaldstätter sees an einem baum gefesselt mit apfel auf dem kopf

wir stellen uns alle der reihe nach auf und probieren erst mit käse den apfel zu treffen und wenn das halbwegs gut klappt dann...

... dann gehen wir auf armbrust über

was mit käse klappt kann ja mit metall nicht so schwer sein, oder???

natürlich trinken wir uns vorher mut an, denn das gibt ´ne ruhige hand und wer dann getroffen hat, darf mit nordie von dannen segeln auf´m see

natürlich alle in hosen, um mal beim thema gesetzesbruch zum bleiben
Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 07.02.2013, 11:52:46
Tigerle,

Meinst Du den Tell von der Schweizer Hochgebirgsmarine ?

Wie hat denn der immer seine Pfeile eingesammelt ?
Die schwammen sicher oben...

Fragen über Fragen.
Und nur weil Euch das Schlipsjagdfieber treibt.

Pappnasen bestehen doch aus altem Papier, odrr ?
So wie die früheren Weihnachtsmannmasken.

nordstern
digizar
digizar
Mitglied

Re: Und immer noch OT: Dürfen Gesetzesbrecher Mitglied im ST sein? ;-)
geschrieben von digizar
als Antwort auf FrauOberschlau vom 07.02.2013, 12:09:08
... dann gehen wir auf armbrust über

Geht das auch mit ganz ohne arm...?

William Tell - New Generation





Anzeige