Plaudereien Einfach so!

Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Songeur

Guten Morgen allerseits,

kein Schnee in Liège aktuell, aber kalt ist es mit 1,2° C auf unserer Terrasse schon, irgendwie.

Ansonsten alles grau in grau und im BRF (Radio in Eupen) eine Warnung derzeit nicht in den Hautes Fagnes zu wandern. Schnee, Nebel, Regel, alles soll dort am Wochenende möglich sein. Für mich ist das nicht weiter schlimm, an Wochenenden wandere ich wegen der dann anzutreffenden Menschenmassen ohnehin schon länger nicht mehr.

Und am Montag ist's dann dort eher menschenleer.

Ein schönes Wochenende wünsche ich allen Einfach So Bänklerinnen und Bänklern.

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von CharlotteSusanne


doka57arre6.gif


collage.png

Hallo, Ihr Lieben, ich habe heute meinen speziellen
Elvis-Presley-Gedächtnistag, denn er wäre heute 87, ist schon länger tot, als er
gelebt hat, und lebt dennoch in vielen von uns fort.
Ich will Euch auch nicht so früh am Morgen  😉 mit einem Rock`n Roll
erschrecken😁, aber a bissel was geht immer  ....................

Charlie

 
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 08.01.2022, 10:11:34

Danke, liebe @CharlotteSusanne,

fürs Erinnern an Elvis. Ein anderer Großer hat heute auch Geburtstag. David Bowie wäre heute 75 geworden, und übermorgen ist sein 6. Todestag. Sein Tod hat mich wie kaum ein anderer "Prominenten-Tod" erschüttert, da Bowie für mich ganz wichtig war, besonders sein Hit "Heroes" (Klick!)

LG

DW


Anzeige

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy

Guten Morgen in die Bänkler-Runde,
ich bin noch ganz "wuschig" - denn mein Telefon klingelte in der früh um 5:45!!! und ich dachte natürlich gleich, dass da etwas mit den Kindern ist - aber es war eine Nachbarin, die mich , ich glaube sie war betrunken, angemeckert hat, weil ich sie am 2. Januar morgens um 11h angerufen habe. Zu der Zeit würde sie noch schlafen, das soll ich mir gefälligst merken. (Dabei wollte ich ihr nur ein schönes Neues Jahr wünschen). Ich entschuldigte mich dann auch nur knapp und legte wieder auf, Keine 10 Minuten klingelte es wieder: Wie ich so frech sein könnte und einfach das Gespräch beenden könnte - ich hab ihr gesagt, sie soll doch noch ein bisschen schlafen, legte wieder auf. Und dann - genau, klingelte es keine 20 Minuten später wieder - da drücke ich den Knopf auf "Anrufbeantworter". Und danach hat sie noch etwa 12 x auf das Band gesprochen, aber nun schläft sie wohl :-)  
Es ist eine eigentlich sehr freundliche Frau, die aber wenig Kontakt nach außen hat und ihr Mann ist ein bisschen muffelig. Internet haben sie nicht, die Leute - nur einen riesigen Hund. der uns immer sehr leid tut, weil er so wenig Auslauf hat. Ich nehme ihn immer gerne mal mit auf eine Runde, denn beide sind nicht mehr gut zu Fuß. Ich unterhalte mich ab und zu mit der Nachbarin, rufe sie auch mal an oder nehme sie mit in die Nachbarstadt, wenn sie etwas spezielles einkaufen will. Nun, ich denke, sie hatte eine schlaflose Nacht und ihr ist einfach die Decke auf den Kopf gefallen, So werde ich die morgendlichen Anrufe gar nicht kommentieren und ihr schon gar keine Vorwürfe machen. Einfach den Hund abholen, wenn das Wetter schön bleibt und dann werde ich sehen, ob sie sich erinnert und irgend etwas sagt oder nicht - wenn sie mich anspricht, werde ich einfach sagen, das Telefon hatte eine Störung - oder was würdet ihr machen?  Aber heute in der Frühe war es mir wirklich einfach zu früh für ein nachbarschaftliches Telefonat. 

Euch allen einen schönen, hoffentlich verschneiten Tag

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf Corgy vom 08.01.2022, 10:57:26

Was du da berichtest hast, macht mich fast fassungslos, dass es sowas gibt, ich wüsste nicht, wie ich mich da verhalten würde.

👍

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Klara39
DSC05934.JPG

Grüß Dich, Corgy, ich würde es genauso machen, wie Du es vorhast!
Nicht darauf eingehen...
Und wenn das Bänkle schneefrei ist, lädst Du sie mal zum Hocken ein -
einfach so! 😉
Ich hatte auch mal eine Cousine (inzwischen verstorben..), die mich auch
zu den unmöglichsten Zeiten anrief und am nächsten Morgen nichts mehr
davon wusste. (2x A:  Alkohol und Alzheimer!)
Einen entspannten Samstag wünscht ringsum
Klara

Anzeige

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf JuergenS vom 08.01.2022, 11:08:25

Lieber Jürgen, im ersten Moment war ich auch stocksauer. Aber wenn man einige Hintergründe kennt und weiß, wie isoliert die Frau schon durch ihre Krankheit ist (sie ist erst 46 und trägt seit einigen Jahren schon einen Stoma) und wie noch isolierter sie durch Corona ist - dann wiegt das Mitgefühl und Verständnis schnell wieder vor. Ich weiß auch, dass sie manchmal (nicht ständig) einen über den Durst trinkt und werde sie im Auge behalten. 

val
val
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von val
als Antwort auf Corgy vom 08.01.2022, 10:57:26
. Einfach den Hund abholen, wenn das Wetter schön bleibt und dann werde ich sehen, ob sie sich erinnert und irgend etwas sagt oder nicht - wenn sie mich anspricht, werde ich einfach sagen, das Telefon hatte eine Störung - oder was würdet ihr machen? 
 Corgy
Ich würde auch nichts sagen, um ihr - falls sie sich erinnert - Erklärungen zu ersparen, die nicht nur für sie, sondern auch für dich unangehem und überflüssig wären.
Und falls sie sich nicht erinnert, um so besser.
Gruss Val
Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf val vom 08.01.2022, 11:22:31

Ja, danke -ich bin froh, dass offenbar die meisten so denken und ich möchte die gute Frau auf keinen Fall in Erklärungsnöte bringen. 
Leider schmilzt der Schnee schon wieder , aber ich hoffe, es war nicht der letzte in diesem Winter.


schnee.JPG

Friedel1900
Friedel1900
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Friedel1900
als Antwort auf Corgy vom 08.01.2022, 10:57:26
Schönen guten Morgen, nein ... nein ... ich habe nicht so lange geschlafen! Die Sonne
hat mich geweckt. Das kann ich gut haben, nach einigen dunklen Tagen mit Schnee-Regen
und Eisregen. Jetzt haben wir 2°, allerdings auch links und rechts der Sonne sehr
dunkle Wolken. Aber egal, ich muß ja nicht mehr aus dem Haus.

Hallo Corgy, ich hätte ganz sicher ähnlich wie JürgenS reagiert! Obwohl er es nur
angedeutet hat.

Meine Quasselstrippe (Festnetz-Telefon) wird um 22 Uhr abgeschaltet und erst morgens
eingestöpselt. Handy habe ich verschenkt, ich muss nicht immer und überall erreichbar
sein. Obwohl ein netter Nachbar mir alles sehr gut erklärt hat, als er mir das Handy
besorgt und eingerichtet hat, kam ich damit nicht zurecht. Technik ist leider ein
Fremdwort für mich!

Wünsche Allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Astrid

 

Anzeige