Forum Allgemeine Themen Plaudereien Oktober-Fest in München

Plaudereien Oktober-Fest in München

ana
ana
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von ana
als Antwort auf gila vom 22.09.2009, 23:55:05


gila,

das mag schon stimmen aber ich behaupte ganz einfach, auch der Bremer-
Freimarkt ist einzigartig auf seine Art- und Weise.
Dieses alte Volksfest findet nicht nur auf der sogenannten Bürgerweide
statt, sondern zieht sich bis zur Innenstadt einschließlich der Lokali-
täten. Motto: "Ischa Freimarkt"

Dazu gehört u.a. auch der große Freimarktsumzug, wo Menschenmassen die
Straßen säumen.
Natürlich ist nicht soviel Prominenz zu verzeichnen wie in München,aber
das muß ja auch nicht unbedingt sein.
Übrigens ist Bremen immer eine Reise wert,auch außerhalb des Freimarktes!


ana
olga64
olga64
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von olga64
als Antwort auf ana vom 23.09.2009, 11:17:42
Was würden Sie denn mit den Millionen Menschen aller Nationalitäten machen, die auf einmal die Wies`n gegen diesen Bremer Markt eintauschen würden? Immerhin fasst ein Bierzelt in München ca 8.000 Menschen - und es gibt eine Menge Bierzelte.
Nein, ich glaube nach wie vor, dass die vielen Menschen nicht nur zum Oktoberfest kommen, sondern auch in unsere einzigartige, schöne und berühmte Stadt München, welche ja z.B. für Amerikaner nach wie vor ein Publikumsmagnet ist (aktuell schwärmender Artikel in der NYT).
--
olga64
gila
gila
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von gila
als Antwort auf ana vom 23.09.2009, 11:17:42
ich kenne Bremen - und ehrlich gesagt - wenn ich nicht Nähe München wohnen würde, möchte ich in Bremen leben.
herzlichst
--
gila

Anzeige

ramires
ramires
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von ramires
als Antwort auf olga64 vom 23.09.2009, 16:20:38
Wäre aber Bremen in der Lage, so ein "Fassungsvermögen" an Zelten und Belustigungsaufgeboten anzubieten, dann kämen die Leutz, das ist meine Überzeugung, dorthin, um ihrerseits das eigene "Fassungsvermögen" unter Beweis zu stellen.
Die Menschen kommen erdrückend mehrheitlich zum ...xxx... und nicht zur Kulturbestaunung, leider.
--
ramires
olga64
olga64
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von olga64
als Antwort auf gila vom 23.09.2009, 16:29:30
Ganz ehrlich? Warum ziehen Sie nicht um?
Ich kenne u.a. Bremen auch, wohne jedoch nach wie vor gerne da, wo Bremer Urlaub machen - in Oberbayern. Mich wundert immer, wenn ich dies anhand von Kfz-Zeichen feststelle - warum die so weit fahren, wenn sie doch oben die See haben und es dort so schön ist.
--
olga64
olga64
olga64
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von olga64
als Antwort auf ramires vom 23.09.2009, 16:33:56
Wäre, wenn - müssig darüber zu sprechen.
Wir in Bayern stellen immer wieder fest, dass Oktoberfest-Besuche sehr wohl mit Besuchen in Museen, Theatern usw. kombiniert werden; auch das Umland von Bayern wird verstärkt frequentiert. Es gehen nicht alle nur zum Saufen nach München - das schöne Land Bayern hat es ihnen angetan. Ich kann es als geborene Bayerin auch verstehen. Man lebt gut hier, wenn auch etwas teurer.
--
olga64

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von schorsch
als Antwort auf rosana vom 22.09.2009, 17:18:06
Am lustigsten sind wohl die Einnahmen der Zeltbetreiber!

--
schorsch
olga64
olga64
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von olga64
als Antwort auf schorsch vom 23.09.2009, 16:51:31
Auch diese bezahlen Steuern - nicht nur dies ist ein Grund, weshalb München so schön ist und nicht arm.
--
olga64
ramires
ramires
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von ramires
als Antwort auf olga64 vom 23.09.2009, 16:38:06
Nicht, dass Sie mich missverstanden haben sollten!
Ich bin ein (heimlicher) Bavaria-Fan und war schon einige Male mit dem Auto dort unterwegs.
München kenne ich nicht, weiiil alle hinterwäldlerischen Sachsen mir sagen, mit dem Auto dort (in München) kutschen, das grenze an Selbstmord.
Aber ein schöner Freistaat ist es, ehrlich zugegeben!
(Auch wenn ich ein meer- und wasserliebender Widderling bin )
--
ramires
olga64
olga64
Mitglied

Re: Oktober-Fest in München
geschrieben von olga64
als Antwort auf ramires vom 23.09.2009, 16:53:52
Also Wasser haben wir genug in und um München (ich wohne im 4-Seen-Land) und die schöne Isar fliesst durch München.
In München brauchen Sie kein Auto - wir haben U-Bahn, S-Bahn, Trambahnen und Busse - dies ist in allen grossen Städten zu empfehlen. In München dürfen Sie mit dem Auto auch nicht in die Innenstadt, sondern müssen es sinnvollerweise ausserhalb stehen lassen.
Also nur Mut und viel Spass.
olga64

Anzeige