Forum Allgemeine Themen Plaudereien Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....

Plaudereien Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von niederrhein
Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....


Die Bertha
vom Niederrhein
karl
karl
Administrator

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von karl
als Antwort auf niederrhein vom 22.01.2008, 21:13:33
Politisch gemeint?
--
karl
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf karl vom 22.01.2008, 21:17:14
Politisch gemeint? karl
geschrieben von karl


Nein ... oder doch? (Siehe unten!

Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern ....


http://community.seniorentreff.de/storage/pic/userbilder/a30f1d57825f100a5a9ba38c76fffe20/berthasvisuellemuellkippearchivnr.10/43108_1_Berthas_visuelle_Muellkippe_Archiv_Nr._10.jpg[/img]


Nachdem auf einem anderen Marktplatz hier im ST das Wort vom [i]linkslastigen ST
fiel (rechtslastig wäre für mich immerhin ein Grund stantepede den ST zu verlassen), hier anhand der abgegebenen Spielstimmen ein Zwischenergebnis ...

Nun läßt sich sicher herrlich plaudern, ob und wer mit wem unter welchen Bedingungen koalieren würde; mit welchen Präferenzen und welchen Kompromissen.

Amüsant ist nur, daß nach Aussage von Politikwissenschaftlern die Unionsparteien nicht mehr automatisch bei den Wählern über 60 Jahren mit absoluter Mehrheit rechnen können, da die jetzige neue Altengeneration unter anderen Voraussetzungen politisch sozialisiert wurde.
(Ob davon die SPD profitiert, kann nicht automatisch gefolgert werden.)


Die Bertha
vom Niederrhein


(die sich laufend überlegt, ob und welche politische Organisationsform auf der Insel Senoria eingeführt werden soll: eine direkte Demokratie (Beratungen und Abstimmungen immer donnerstags vor der Teestunde) oder doch eher eine gerontokratisch-diktatorische Monarchie: Allgemeines Wecken um fünf Uhr, danach gemeinsamer Waldlauf. Während der Frühstücks (Schnabeltassen auf Antrag) Lektorat der wichtigsten Tageszeitungen. Danach Musik (Schlager der 50er Jahre ...)

***************************************************

Zeitbeschränkte Ediertierbarkeit ... wenn ich das schon wieder lese ... man wird doch einen Satz formulieren dürfen.



****************************************************

Anzeige

florian
florian
Mitglied

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von florian
als Antwort auf niederrhein vom 22.01.2008, 21:45:10
Nanu, wer wird denn da gleich die Fassung verlieren? Was würde es denn dir bringen, den ST zu sprengen?

Ich denke, dass hier eher ausgwogen wenn nicht sogar mittel politisch gestimmt wurde (Abstimmung)
--
florianwilhelm18
hugo
hugo
Mitglied

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von hugo
als Antwort auf niederrhein vom 22.01.2008, 21:45:10
oh jaa, her mit der Sprengung, sowas hilft,,,das mach ich mit meinem Garten auch, immer wenns mal etwas zu dröge wird, wird er gesprengt und,,,,bald grünt und sprießt es wieder,, *g*
--
hugo
mart
mart
Mitglied

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von mart
als Antwort auf hugo vom 22.01.2008, 22:04:05
....im Winter Glatteisgefahr, Rutschgefahr, Oberschenkelhalsbruchgefahr ....Sprengen ist einfach gefährlich!
--
mart

Anzeige

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Werch ein Illtum ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf florian vom 22.01.2008, 21:53:41
Werch ein Illtum ... (frei nach Jandl)


Der Zorn bezog sich auf die zeitbeschränkte Editierbarkeit, nicht auf irgendwelche politische Aussagen. Junger Freund, den ganzen Text sorgfältig lesen.


Mit Augenzwinkern

Die Bertha
vom Niederrhein


Nanu, wer wird denn da gleich die Fassung verlieren? Was würde es denn dir bringen, den ST zu sprengen? Ich denke, dass hier eher ausgwogen wenn nicht sogar mittel politisch gestimmt wurde (Abstimmung)florianwilhelm18
geschrieben von florianwilhelm18
webmaster
webmaster
Administrator

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von webmaster
als Antwort auf niederrhein vom 22.01.2008, 21:45:10
Oh, um dies zu verhindern werde ich mich bemühen, die Editierzeit etwas zu verlängern
--
webmaster
morgensonne
morgensonne
Mitglied

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von morgensonne
als Antwort auf niederrhein vom 22.01.2008, 21:45:10

U N T E R S T E H D I CH !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Was wird dann aus uns????

morgensonne
lotte
lotte
Mitglied

Re: Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern .....
geschrieben von lotte
als Antwort auf morgensonne vom 23.01.2008, 08:41:35
Rinks und lechts dalf man nicht velwechsern

wie wahr - wie wahr

Beweis: im Herbst 2006 fanden in Österreich Nationalratswahlen statt

Die SPÖ ( rinks) und die ÖVP( lechts) lagen um einen Prozentpunkt auseinander..

Fazit:

Wie soll frau/man da nicht sehr oft etwas velwechsern ?




Es wäre zwar schön, erkennte man/frau Profilunterschiede - doch " die Verhältnisse, die sind nicht so." ( frei nach Brecht)Und inzwischen wird um "HÜHNERKACKE" gestritten, den die Auswirkungen der Globaliserung können unsere nationalen Heinis eh nicht stoppen.
--
lotte

Anzeige