Schwarzes Brett Mausmaler

wolkenbruch
wolkenbruch
Mitglied

Mausmaler
geschrieben von wolkenbruch

--
wolkenbruch

Gibt es im Forum jemanden,der auch Bilder auf dem PC herstellt?
Bei Interesse bitte meldet Euch.
Re: Mausmaler
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf wolkenbruch vom 17.11.2008, 10:47:14
Wäre dieses Anliegen nicht viel besser in "Computer" und dort im entsprechenden Unterthema plaziert ?
Dort würde ich es zum Beispiel suchen.
Es soll doch die Menschen, die sich damit befassen, möglichst auch erreichen.
--
clabauterman
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Mausmaler
geschrieben von susannchen
als Antwort auf vom 17.11.2008, 11:21:20
Hab Nachsicht, Wolkenbruch ist neu in unserem Forum.

@Wolkenbruch
sei gegrüsst und herzlich willkommen im ST.
Schau dir mal die einzelnen Bretter durch, da wirst du sehen wo was hin passt.
--
susannchen

Anzeige

Re: Mausmaler
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf susannchen vom 17.11.2008, 11:30:19
Hab ich doch, ist auch nur ein Ratschlag für das Anliegen.
Es soll ja erfolgreich sein.
Wenn ich nicht nachsichtig bin, gibt das ganz andere Wellen im Gurkenglas.

Mousemalerei ist bestimmt spannend.
Ich kriege nur Fieberkurven hin, mit dem Tadderich.
Aber vielleicht erfahre ich ja mehr.
--
clabauterman
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Mausmaler
geschrieben von Linta †
als Antwort auf wolkenbruch vom 17.11.2008, 10:47:14


Hallo Wolkenbruch,

schau mal u.a. Link an ob da etwas für Dich dabei ist

oder meinst Du vielleicht Fotopainting?

ninna
navallo
navallo
Mitglied

Re: Mausmaler
geschrieben von navallo
als Antwort auf wolkenbruch vom 17.11.2008, 10:47:14
Die von dir eingestellten Bilder sind stimmungsvoll und sehr ansprechend.
Mich würden Details deiner Technik interessieren:
Inwieweit greifst du auf Fotos als Ausgangsbasis zurück?
In welchem Ausmaß setzt du Collagen ein?
Welches Grafikprogramm benutzt du?
Was geschieht mit den fertigen Bildern?
Wieviel Zeit investierst du pro Bild?
Welche Auflösung (KB) bevorzugst du?


Bis vor ca 1 Woche hättest du noch fast 50 Bilder hier auf meiner ST-Homepage gefunden – vorzugsweise Karikaturen. Ich habe die meisten rausgenommen, weil Copyright-Verletzungen möglich wären, Verlage auf Erstveröffentlichungen gesteigerten Wert legen und ich gerade wieder in Verhandlungen stehe (ob erfolgreich, steht noch in den Sternen). Stehen gelassen habe ich nur noch ein paar Seiten aus meinen Skizzenbüchern und eine Karikatur.

Zumeist zeichne ich freihand (Feder, Fineliner, Filz- oder Bleistift) auf Papier. Das geht für mich am schnellsten. Das Ergebnis scanne ich dann mit sehr hoher Auflösung ein, um am PC zu colorieren und eventuelle Mängel auszugleichen. Das kostet wesentlich mehr Zeit als die Anfertigung der Zeichnung. Gegenüber Aquarellieren hat es den Vorteil, daß man jederzeit korrigieren kann. Hierfür benutze ich ein A4-Grafiktablett, welches auf Stiftandruck (Strichstärke, Farbsättigung, Verblassen einstellbar) reagiert. Das ist einfacher als die Mausschieberei. Auch Sprechblasen oder Unterschriften entstehen erst am PC. Bevorzugtes Grafikprogramm Adobe Photoshop, manchmal in Kombination mit CorelDraw.


--
navallo

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Mausmaler
geschrieben von karl
als Antwort auf navallo vom 17.11.2008, 12:20:17
Ich möchte mich dem Kompliment von Navallo anschließen. Die Bilder gefallen mir gut. Wir haben jetzt doch einige bildende Künstler hier im ST und sollten einmal eine virtuelle Ausstellung organisieren.

Wer würde mitmachen?

Wir könnten zu den Galerien der Künstler verlinken und die STler bitten, die Galerien zu besuchen, zu bewerten und zu kommentieren.

--
karl
minu
minu
Mitglied

Re: Mausmaler
geschrieben von minu
als Antwort auf karl vom 17.11.2008, 23:57:11
Ja Karl da wäre ich sofort dabei. Danke für die Idee, dann schaut man doch endlich die Bilder an und weiss wo und bei wem sie zu finden sind.
--
minu
navallo
navallo
Mitglied

Re: Mausmaler
geschrieben von navallo
als Antwort auf karl vom 17.11.2008, 23:57:11
Grund für meine Eingangs-Fragerei an Wolkenbruch war, daß ich schöpferische Leistungen gern erst beurteile, wenn ich weiß, wie sie zustande gekommen sind. Wolkenbruch hat mir per PN geantwortet. Ich hoffe, daß er mir jetzt eine kleine Indiskretion nachsieht. Danach sind das keine bearbeiteten Fotos als Bildvorlagen, wie man zunächst vermuten könnte (Fotos benutzt er allenfalls zur Überprüfung der Perspektiven). Das Zeichnen erfolgt mit der Maus. Die eingesetzten Grafikprogramme sind relativ kostenarme Anfängerprogramme. Computererfahrungen hat er noch nicht allzu lange. Daher ist das Format der Bilder mit 800x600 recht klein, was deren Vergrößerungsfähigkeit etwas einschränkt.

In Kenntnis dieser Fakten zolle ich wokenbruch meine uneingeschränkte Bewunderung hinsichtlich seiner kreativen Phantasie und der technischen Fähigkeiten unter Benutzung einfachster Mittel.

Deine Idee, Karl, einer virtuellen Ausstellung finde ich fabelhaft, kann allerdings zur Zeit nicht mit Karikaturen teilnehmen (Gründe s. mein Eingangsbeitrag). Was sich aber reichlich in meinen Schubladen und Skizzenbüchern tummelt, sind gezeichnete Gesichter. Sobald ich wieder etwas Zeit habe, kann ich ja meine ST-Homepage wieder damit etwas auffüllen.

--
navallo
wolkenbruch
wolkenbruch
Mitglied

Re: Mausmaler
geschrieben von wolkenbruch
als Antwort auf karl vom 17.11.2008, 23:57:11
Hallo Karl,
nätürlich bin ich dabei freue mich schon drauf einen meiner 3000 Pinsel zu schwingen.
Vielleicht sollte mann gemessen an der Jahreszeit ein Thema vorschlagen?
Gruß
Wolfgang
--
wolkenbruch

Anzeige