Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Öffentliche Zitatesammlung I

Schwarzes Brett Öffentliche Zitatesammlung I

hema
hema
Mitglied

Re: Weisheiten
geschrieben von hema
als Antwort auf hema vom 29.07.2007, 14:12:34
"Aufrichtigkeit ist eine Tugend,
welche ihren Lohn schon im Namen mit sich führt.
Sie richtet auf."

Gabriel Ferry 1809-1852
Französischer Schriftsteller

--
hema
hema
hema
Mitglied

Re: Weisheiten
geschrieben von hema
als Antwort auf hema vom 29.07.2007, 14:15:07
"Tu erst das Notwendige,
dann das Mögliche
und plötzlich schaffst du das Unmögliche."


Franz von Assisi 1181-1226
Gründer des christlichen Franziskanerordens

--
hema
hema
hema
Mitglied

Re: Weisheiten
geschrieben von hema
als Antwort auf hema vom 29.07.2007, 14:17:34
"Lerne loszulassen,
das ist der Schlüssel zum Glück."

Siddhartha Gautama
563-483 v. Chr.
Begründer des Buddhismus

--
hema

Anzeige

Re: Lebensregeln
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 15.06.2007, 10:23:17
Wo Menschen angebetet werden, ist es gut, sich zu entfernen.
-- Günther Weisenborn (1902-1969)--
Re: Weisheiten
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf hema vom 29.07.2007, 14:12:34
Irrtum verlässt uns nie, doch ziehet ein höher Bedürfnis immer den strebenden Geist leise zur Wahrheit hinan.

-- Johann Wolfgang Goethe --
Re: Weisheiten
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 29.07.2007, 12:21:52
Wes Lobspruch dich nicht adelt, des Schimpf dich auch nicht tadelt.

-- Oskar Blumenthal --

Anzeige

Re: Weisheiten
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 29.07.2007, 12:40:34
Wenn schlechte Leute zanken, riecht's übel um sie her;
doch wenn sie sich versöhnen, so stinkt es noch viel mehr!

-- Gottfried Keller --
hema
hema
Mitglied

Re: Lebensregeln
geschrieben von hema
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 29.07.2007, 18:34:48
Wo Menschen angebetet werden, ist es gut, sich zu entfernen.


Dieser Meinung bin ich auch !
--
hema
debi
debi
Mitglied

Re: Lebensregeln
geschrieben von debi
als Antwort auf hema vom 30.07.2007, 10:01:33
Mitten im Zorn noch Herr seiner Leidenschaft
und seiner Zunge zu bleiben
und in der heftigsten Gemütsbewegung
den Ausbruch derselben zurückzuhalten
und zu schweigen,
zeugt, wenn auch nicht von vollkommener Weisheit,
wenigstens von mehr als gemeiner Geistesstärke.
-Cicero-

debi
pilli †
pilli †
Mitglied

Erotik & Sinnlichkeit
geschrieben von pilli †
als Antwort auf karl vom 13.06.2007, 07:44:34
"„Oh es ist entsetzlich! Immer in Entäuschungen sich verzehren! Immer wünschen – nie befriedigt sein! Meine Phantasie tötet mich... oh ja, ich bin sehr unglücklich!“

„Vielleicht ist das nur ein vorübergehender Zustand. Du liest wohl zu viel schlechte Bücher?“"


(Gamiani)



Anzeige