Seit  Jahren bin ich in den Wintermonaten in der Türkei, als Langzeiturlauberin. 
Coronabedingt dieses Jahr nicht ...und heute habe ich seit xx Jahren die ersten
Kraniche kommen gesehen und gehört.. Welch ein Ereignis, bedeutet es doch der 
Winter ist vorbei oder nahezu. Welch ein "Glücksmoment" , daß man es noch so 
Wert schätzen kann......die Natur gibt uns wieder eine Chance auf ein neues Jahr!,

Habe diesen Moment gerade sehr genossen, weil es mir zeigte, daß ich noch nicht zu abgestumpft bin, um das zu genießen, es mir Freude macht. So wie ich meine neuen
Sämlinge auf der Fensterbank begrüße und ihnen danke.....sie werden meine neue Ernte von Chili, Tomaten, Paprika, Kräutern sein....und ich ......werde mich dankbar zeigen wenn ich sie ernte !   

Egal ob Corona oder nicht .. Die Natur hat ihren Plan, wir können diesen bewundern,
geniessen.....und versuchen so wenig wie möglich, sie zu beschädigen. 

Für die Vögel draußen,  habe ich Äpfeln, Nüsse und Haferflocken in Fett angedünstet und ausgelegt. Die Eichhörnchen bekamen die Nüsse der vorletzten Ernte, ja ich gebe 
allen die Ernte auch zurück.....wenn ich das Gefühl habe ...sie brauchen es. 

Eine glückliche Mauli grüßt in die Runde......😏


Anzeige

Kommentare (7)

werderanerin

Man könnte meinen, der Winter ist vorbei...Tauwetter hat auch bei uns eingesetzt, überall Matsch und kleine Bächlein...irgendwie möchte man auch, dass es endlich wieder Frühling wird und ja...auch bei uns hatten wir neulich erst , bei noch sehr kalten Temperaturen unzählige "Wildgänse" sehen können.

Die Frage stellt sich da schon...waren die Wildgänse gar nicht erst weg ... oder waren sie schon wieder hier und somit könnte sich Tatsache der Frühling andeuten.

Ich finde es immer wieder phänomenal, denn man hat ja immer den Eindruck, Vögel haben eine Art Navi in sich..., wissen sehr wohl, wann sie wohin fliegen müssen. 

Kristine

Syrdal


Schneeglöckchen-1.jpg

Aber ja, die Natur hat ihren Plan...
...und so ist das erste Erwachen
zarter grüner Spitzen im langsam weichenden Schnee gleichsam ein unübersehbares Symbol für die ewige Existenz des Lebens.

...meint mit frühlingsahnenden Grüßen
Syrdal
 

Maultasche

@Syrdal  
Danke dafür! Ja, wir müssen uns bewußt sein, daß wir nur eine begrenzte Zeit auf dieser Welt leben dürfen und 
dankbar sein sollten, für jeden Tag, jede Pflanze die wir 
wachsen sehen.  Freue mich wirklich auf den Frühling,
obwohl wir im Westerwald immer 2 Wochen später sind.....
wie die Flachländer.....schönen Tag wünscht die Mauli 😏 
 

nnamttor44

Ich habe es jedes Jahr genossen, wenn im schwindenden Winter die Frühjahrsblüher sich aus der Erde wagten,

9.6.08 lila Krokusse  kl 014.jpg
erste Farbtupfer ins Terrassenbeet setzten, sie fast versteckten. Und dann die blühenden Bäume ... Kirschen, Äpfel und mehr ... Bald ist es wieder so weit freut sich

Uschi

 

Maultasche

@nnamttor44  
Mir macht zur Zeit ein Amsel Paar sehr viel Freude.....
Danke Uschi, ich liebe diese Farben! 
ein Gruß schickt die Mauli 😏
 

WurzelFluegel

liebe Mauli,

die Hoffnung wächst mit jedem grünen Keim - mir geht es wie dir 😊Frühling, Schneeglöckchen, Blume
hier ein Vorfrühlingsgruß für dich
WurzelFluegel

Maultasche

@WurzelFluegel  
danke, freu mich sehr drüber! Habe seit Jahren keine Pflanzen mehr selber vorgezogen und bin begeistert über das entstehen und beobachten jeder Pflanze.... 


Anzeige