Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Glück im Unglück

    Ja das hatte ich vor kurzem und das will ich euch hier mitteilen. So schnell kann es gehen und man ist im Jenseits oder fast dort! Gerade war ich beim Arzt um ein Rezept, ging auf mein Auto zu, das am Parkplatz stand, nur ein paar Meter noch bis dahin und

    Autor: comeback
  • Drachenalarm!

    Für Großmuttis, Omis, Opas, Onkel und Tanten, die Kindern noch Bücher schenken oder vorlesen ... Drachenalarm! Jule hat es in der Schule schwer. Sie kann nicht gut lernen, ist vergesslich und verträumt und wird von den anderen Kindern in ihrer Klasse für

    Autor: hellusch
  • Ein schräg gezeichnetes Pferdeohr

    Ein schräg gezeichnetes Pferdeohr Wie 1915 ein Bluff misslang Zu den bis in die 1940er Jahre üblichen Obliegenheiten einer dörflichen Gemeinschaft gehörten die Pferdemusterungen...

    Autor: haweger
  • Karlchen, der kleine Drache

    Karlchen, der kleine Drache In einem Land weit fern im Norden liegt ein unwirtlich kahles Tal, das bisher nur von wenigen Menschen unter Lebensgefahr betreten wurde. Kein Baum wächst dort, keine bunte Blume unterbricht und verschönt das eintönige Grau der

    Autor: hellusch
  • Irgendwann ein neuer Morgen

    „Irgendwann ein neuer Morgen“ Angeregt durch die Prophezeiungen etlicher Seher aus verschiedenen Jahrhunderten, unter anderem Pater Pio, Alois Irlmaier, Jakob Lorber und Nostradamus, hat mich die Prophezeiung über drei dunkle Tage Jahrzehnte l

    Autor: hellusch
  • Schoko-Pudding aus dem Becher...

    das Bett schon unterm Allerwertesten...ja, so läßt sich der Tag ausklingen. Hmm, noch einen Löffel voll und dann umkippen und einfach schlafen. Zur Zeit herrscht eine Müdigkeit bei mir, die mich in Alarmbereitschaft versetzt...

    Autor: finchen
  • Historisches - „Die Mächte fürchteten die Königstreue der Sachsen!“

    „Die Mächte fürchteten die Königstreue der Sachsen!“ 24. Juni 1815: Großes Friedens- und Dankfest in Radeberg Obwohl Zeitzeuge und 1815 Stadtrichter von Radeberg, erwähnt Johann Samuel Heinrich Martius in seinen geschichtlichen Aufzeichnungen

    Autor: haweger
  • „Das geht in die Hose!“ oder warum eine Hose achtundvierzig Nösel hat

    „Das geht in die Hose!“ oder warum eine Hose achtundvierzig Nösel hat Kuriose Begriffe und Begebenheiten im alten Radeberg Bei den Recherchen zur Stadt- und Regionalgeschichte gibt es immer mal wieder interessante Aspekte, die aus heutiger Sic

    Autor: haweger
  • Meine " Königin der Nacht."....

    ... die gestern ihre Blüte aufbrechen ließ und mit ihrem Duft und ihren Glanz mit Freude mit der Sonne um die Wette strahlte. Okay, der Fotoapperat muß her.........und was war? Die Batterien waren leer...

    Autor: finchen
  • „Wann ist Badewetter?“

    „Wann ist Badewetter?“ Als sich Radebergs Polizei um das Baden kümmern musste Eine der kuriosesten Alltagsgeschichten, die bis zur Errichtung des Stadtbades 1913 in Radeberg allgegenwärtig war, war die des „Badens in der Öffentlichkeit&l

    Autor: haweger

Anzeige