Henne oder Ei - was war zuerst?


Diese Frage, lieber Frager,
ist so alt schon wie die Welt;
und sie kostet Zeit und Nerven
und die Wissenschaft viel Geld.

Werden wir nicht zu Sophisten,
streiten um des Kaisers Bart!
Jeder glaubt auf seine Weise
an der Ostereier Art.

Ob das Huhn die Eier legte
oder ob das Ei das Huhn?
Welches Kind stellt diese Frage?
Denen ist`s darum zu tun,

dass sie viele Nester finden.
Und der Inhalt, das ist klar,
der muß bunt sein und beträchtlich,
so wie`s Ostern immer war.

(immergruen Ostern 2007)


Anzeige

Kommentare (4)

immergruen

Liebe pippa, da bist Du mir voraus!
Ich zweifle noch immer.
Grüße vom immergruen

pippa

Liebes Immergruen,
ja, diese weltbewegene Frage stellt man sich immer wieder, aber:

Eines ist für mich ganz klar,
dass zuerst das Ei war da,
Henne und auch Osterhase,
kommen in der zweiten Phase,
mein Bauch hat mich noch nie betrogen,
darum ist’s auch nicht gelogen.


Liebe Grüße
Pippa

Tulpenbluete13

Liebes Immergrün
zu Deiner ungelösten Frage- wer war zuerst da Henne oder Ei- fällt mir ein Spruch ein, den meine Mutter in erziehungstechnischen Fragen immer aufseufzend brachte, wenn ihre heranwachsende Tochter wieder mal alles besser wusste: "Da ist das Ei wieder schlauer als die Henne"...
wobei da natürlich der Fall  etwas anders lag....
schmunzelnde Grüße schickt Dir
Angelika

Clematis

Liebes Immergrün,

wie schön, wenn wir uns immer wieder das Fell juckt und wir unbedingt ein Rätsel lösen wollen.

Der liebe Eduard Mörike kam zu dem Schluss:

Henne oder Ei?

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen
wohl die Henne, wohl das Ei!

Wäre das so schwer zu lösen
erstmals ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen
darum hat's der Has' gebracht.

In diesem Sinne Dank an Dich
Clematis





 


Anzeige