Malen 29.10.20 (Fortführung zu 24.10.20)


Malen 29.10.20  (Fortführung zu 24.10.20)


Hat man mir das Weinen herausoperiert?
Ich kam doch wie Andre auch weinend zur Welt!
C-Dur sogar, und es hat sehr imponiert.
Was war es, dass das nicht ein Leben lang hält?

Sie sagen, es sei ein freiwilliger Akt.
Ich meine jetzt nicht beim Zwiebeln-Schneiden.
Schauspieler können es je nach Takt.
Kann Krokodilstränen man unterscheiden?

Mystiker weinen in ihrer Kirche.
Leidtragende vor dem Friedhof-Stein.
Ist es das Gottes-Gedächtnis-Geknirsche,
das fängt sie an diesen Orten ein?

Weinen vor Freude, die Variante,
wenn sich zwei Freunde wieder begegnen.
Wer was Erhebendes plötzlich erkannte.
Konnnt das den Weg zu den Tränen ihm ebnen?

Wer einen schwierigen Sieg errungen
und es wird ihm große Ehre zu Teil.
Denkt an das Ich, das die Hürd übersprungen,
und an den Weg, der voll Mühe und steil.

Wer halbes Leben hat jäh verloren,
den Partner, mit dem er verwachsen war,
das Kind vom Unfalltode erkoren,
im blühenden Alter von 14 Jahr.

Und doch keine Tränen, wie kann das kommen?
Haben sie andere Wege genommen?
 


Anzeige

Kommentare (44)

Manfred36
Es ist nicht mehr lange. Könnt ihr nicht ein Wenig auf Twitter mitmischen?