Blog - Rezepte - Sonstiges

Titel
Text
  • Eierlikör selbst gemacht

    Eierlikör selbst gemacht 5 Eigelb verrühren 200 g Puderzucker nach und nach einrühren. 1 Tl Vanille-Puddingpulver mit 125 ml Milch verrühren 250 ml Sahne 250 ml Milch 1 Pk Vanillezucker Miteinander aufkochen und 10 min unter...

    Autor: CajaRH
  • Schmackófane

    etwas ungewöhnliche Tiroler Resteverwertung - aber schmeckt Spitze... Vier altbackene Brötchen würfelig schneiden, gut mit Milch befeuchten, eine Handvoll Rosinen und 100 g Speckwürfel untermischen, drei gequirlte Eier dazugeben, zwei Esslöffel Mehl, Salz

    Autor: qilin
  • Heinz 57

    Diese Gewürzsauce gab es mal vor vielen Jahren, und ich verwendete sie gern zu Käsegerichten wie gebackenem Emmentaler, Kasnudeln etc. Nun wollte ich sie wieder mal kaufen - es gibt sie aber nicht mehr...

    Autor: qilin
  • Schnelle Kartoffelklösse

    Schnelle Kartoffelklösse für 3 - 4 Personen __________________________ 1 kg Pellkartoffeln durch die Presse drücken,dazu 200 ml saure Sahne, 250 g Kartoffelstärke, Salz und Muskat.Zutaten durch kneten, Klösse formen,wer möchte kann geröstete Brotwürfel h

    Autor: regenbogen
  • Kochkäse

    K O C H K Ä S E _______________ Zutaten: 1 Päckchen Harzer Käse (Aldi) 1 Becher Quark 20 %, 1 Becher Quark 40 % Kümmel, Natron und ca. 125 g Butter Zubereitung: Den Harzer in Würfel schneiden und in einen Topf

    Autor: regenbogen
  • Würzgemüse im Glas

    Gewürzgemüse in Salz 1 kg Möhre(n) 1 kg Sellerie mit Grün 1 kg Porree 1 m.-großer Kohlrabi 250 g Petersilienwurzel(n) etwas Liebstöckel, frisch, einige Zweige 1 kg Zwiebel(n) 1 kg Meersalz, möglichst bio eventuell nach Vorli...

    Autor: umu
  • Ein sinnlicher Spaziergang

    Allen Freundinnen und Freunden der arabischen Küche möchte ich folgendes Hörbuch empfehlen: Marie Fadel/ Rafik Schami: Damaskus. Der Geschmack einer Stadt. Es beinhaltet 3 CD, wundervoll erzählt von Rafik Schami und Andrea Hörnke-Trieß, entfaltet si

    Autor: pelagia
  • Für jeden Tag

    Mann nehme 12 Monate, putze sie ganz sauber von Ärger, Geiz, Pedanterie und Angst Teile jeden in 30 oder 31 Teile, so das der Vorrat genau für ein Jahr reicht...

    Autor: aschnydrig
  • aromen - kontrastreich kochen...

    unverwechselbarer duft und ein charakteristischer geschmack zeichnen ein gericht aus. die individuelle note, die aromen in so vielfäliger pracht bieten, schaffen ein geschmackserlebnis, das selbst im traum noch erinnert an die gewählte raffinierte komposi

    Autor: pilli
  • Kochen wie die alten Römer II: Menuvorschlag

    zu Gewürzen bitte Teil I lesen. 1. Gang: gustum, gustatio oder promulsis: Weichgekochte Eier mit Soße (in ovis hapalis) Eier kochen und geschält noch warm und mit folgender Soße servieren: Pfeffer, Liebstöckel und eingeweichte Pinienkerne im Mörse

    Autor: margit

Aufrufe

  • Kochen wie die alten Römer I : Allgemeines

    Aus der römischen Antike ist uns das Kochbuch des Marcus Gavius Apicius erhalten. Der Autor lebte zur Zeit des Kaisers Tiberius (14 - 37 n. Chr.). Er wurde um 25 v. Chr. geboren, war Feinschmecker und Erfinder pikanter Gerichte, wie seine Zeitgenossen ber

    Autor: margit
  • Kochkäse

    K O C H K Ä S E _______________ Zutaten: 1 Päckchen Harzer Käse (Aldi) 1 Becher Quark 20 %, 1 Becher Quark 40 % Kümmel, Natron und ca. 125 g Butter Zubereitung: Den Harzer in Würfel schneiden und in einen Topf

    Autor: regenbogen
  • Heinz 57

    Diese Gewürzsauce gab es mal vor vielen Jahren, und ich verwendete sie gern zu Käsegerichten wie gebackenem Emmentaler, Kasnudeln etc. Nun wollte ich sie wieder mal kaufen - es gibt sie aber nicht mehr...

    Autor: qilin
  • Kochen wie die alten Römer II: Menuvorschlag

    zu Gewürzen bitte Teil I lesen. 1. Gang: gustum, gustatio oder promulsis: Weichgekochte Eier mit Soße (in ovis hapalis) Eier kochen und geschält noch warm und mit folgender Soße servieren: Pfeffer, Liebstöckel und eingeweichte Pinienkerne im Mörse

    Autor: margit
  • Würzgemüse im Glas

    Gewürzgemüse in Salz 1 kg Möhre(n) 1 kg Sellerie mit Grün 1 kg Porree 1 m.-großer Kohlrabi 250 g Petersilienwurzel(n) etwas Liebstöckel, frisch, einige Zweige 1 kg Zwiebel(n) 1 kg Meersalz, möglichst bio eventuell nach Vorli...

    Autor: umu
  • Schmackófane

    etwas ungewöhnliche Tiroler Resteverwertung - aber schmeckt Spitze... Vier altbackene Brötchen würfelig schneiden, gut mit Milch befeuchten, eine Handvoll Rosinen und 100 g Speckwürfel untermischen, drei gequirlte Eier dazugeben, zwei Esslöffel Mehl, Salz

    Autor: qilin
  • aromen - kontrastreich kochen...

    unverwechselbarer duft und ein charakteristischer geschmack zeichnen ein gericht aus. die individuelle note, die aromen in so vielfäliger pracht bieten, schaffen ein geschmackserlebnis, das selbst im traum noch erinnert an die gewählte raffinierte komposi

    Autor: pilli
  • Für jeden Tag

    Mann nehme 12 Monate, putze sie ganz sauber von Ärger, Geiz, Pedanterie und Angst Teile jeden in 30 oder 31 Teile, so das der Vorrat genau für ein Jahr reicht...

    Autor: aschnydrig
  • Ein sinnlicher Spaziergang

    Allen Freundinnen und Freunden der arabischen Küche möchte ich folgendes Hörbuch empfehlen: Marie Fadel/ Rafik Schami: Damaskus. Der Geschmack einer Stadt. Es beinhaltet 3 CD, wundervoll erzählt von Rafik Schami und Andrea Hörnke-Trieß, entfaltet si

    Autor: pelagia
  • Schnelle Kartoffelklösse

    Schnelle Kartoffelklösse für 3 - 4 Personen __________________________ 1 kg Pellkartoffeln durch die Presse drücken,dazu 200 ml saure Sahne, 250 g Kartoffelstärke, Salz und Muskat.Zutaten durch kneten, Klösse formen,wer möchte kann geröstete Brotwürfel h

    Autor: regenbogen

Kommentare

    Es wurden noch keine Blogs kommentiert

Aufrufe

  • Eierlikör selbst gemacht

    Eierlikör selbst gemacht 5 Eigelb verrühren 200 g Puderzucker nach und nach einrühren. 1 Tl Vanille-Puddingpulver mit 125 ml Milch verrühren 250 ml Sahne 250 ml Milch 1 Pk Vanillezucker Miteinander aufkochen und 10 min unter...

    Autor: CajaRH
  • Kochen wie die alten Römer I : Allgemeines

    Aus der römischen Antike ist uns das Kochbuch des Marcus Gavius Apicius erhalten. Der Autor lebte zur Zeit des Kaisers Tiberius (14 - 37 n. Chr.). Er wurde um 25 v. Chr. geboren, war Feinschmecker und Erfinder pikanter Gerichte, wie seine Zeitgenossen ber

    Autor: margit
  • Kochkäse

    K O C H K Ä S E _______________ Zutaten: 1 Päckchen Harzer Käse (Aldi) 1 Becher Quark 20 %, 1 Becher Quark 40 % Kümmel, Natron und ca. 125 g Butter Zubereitung: Den Harzer in Würfel schneiden und in einen Topf

    Autor: regenbogen
  • Kochen wie die alten Römer II: Menuvorschlag

    zu Gewürzen bitte Teil I lesen. 1. Gang: gustum, gustatio oder promulsis: Weichgekochte Eier mit Soße (in ovis hapalis) Eier kochen und geschält noch warm und mit folgender Soße servieren: Pfeffer, Liebstöckel und eingeweichte Pinienkerne im Mörse

    Autor: margit
  • Würzgemüse im Glas

    Gewürzgemüse in Salz 1 kg Möhre(n) 1 kg Sellerie mit Grün 1 kg Porree 1 m.-großer Kohlrabi 250 g Petersilienwurzel(n) etwas Liebstöckel, frisch, einige Zweige 1 kg Zwiebel(n) 1 kg Meersalz, möglichst bio eventuell nach Vorli...

    Autor: umu
  • Schmackófane

    etwas ungewöhnliche Tiroler Resteverwertung - aber schmeckt Spitze... Vier altbackene Brötchen würfelig schneiden, gut mit Milch befeuchten, eine Handvoll Rosinen und 100 g Speckwürfel untermischen, drei gequirlte Eier dazugeben, zwei Esslöffel Mehl, Salz

    Autor: qilin
  • Schnelle Kartoffelklösse

    Schnelle Kartoffelklösse für 3 - 4 Personen __________________________ 1 kg Pellkartoffeln durch die Presse drücken,dazu 200 ml saure Sahne, 250 g Kartoffelstärke, Salz und Muskat.Zutaten durch kneten, Klösse formen,wer möchte kann geröstete Brotwürfel h

    Autor: regenbogen
  • Heinz 57

    Diese Gewürzsauce gab es mal vor vielen Jahren, und ich verwendete sie gern zu Käsegerichten wie gebackenem Emmentaler, Kasnudeln etc. Nun wollte ich sie wieder mal kaufen - es gibt sie aber nicht mehr...

    Autor: qilin
  • duftparadiese

    von kräuterlichen leidenschaften berichtet eine diskussion im Seniorentreff im Februar 2004; die es m.e. wert ist, erinnert zu werden: ... "ich gestehe...:-) in der jagd auf die geheimnisse faszinierender varianten der wechselnden rollenspiele vo

    Autor: pilli
  • aromen - kontrastreich kochen...

    unverwechselbarer duft und ein charakteristischer geschmack zeichnen ein gericht aus. die individuelle note, die aromen in so vielfäliger pracht bieten, schaffen ein geschmackserlebnis, das selbst im traum noch erinnert an die gewählte raffinierte komposi

    Autor: pilli

Kommentare

    Es wurden noch keine Blogs kommentiert