Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US

Aktuelle Themen Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US

olga64
olga64
Mitglied

Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von olga64
Jetzt jubeln die Amerikaner - ihre Bürgerin ist frei. Sie monierten ja wochenlang das mittelalterliche Rechtssystem in Italien und vergassen dabei, dass ihre Bürgerin bei einem solchen Indizienprozess in den USA mit der Todesstrafe hätte rechnen können. Sicher wäre sie nicht vollzogen worden, da der Engel ja weiss ist.
Jetzt wird Amanda reich - man rechnet bei einer guten Vermarktung ihrer italienischen Erlebnisse mit einem Vermögenszuwachs von ca 20 Mio Euro . Well done - Amanda. Olga
Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von mart1
als Antwort auf olga64 vom 05.10.2011, 17:04:33
Ich finde deinen Kommentar umpassend und hoffe, dass ich niemals in einen ähnlichen Verdacht geraten werde.
chris33
chris33
Mitglied

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von chris33
als Antwort auf mart1 vom 05.10.2011, 20:33:38
antwort auf olga. sorry mart 1

schuldig oder nicht schuldig-das ist die frage - liebe olga. amanda wurde freigesprochen vom vorwurf,ihre mitbewohnerin ermordet zu haben. manche medien nennen im gleichen atemzug mit diesem prozess- den kachelmann hexenjagdt-prozess.

daß diese junge frau durch diese hölle gegangen ist, um sich zu bereichern-ist wohl völlig irrational gedacht, ob amerikanerin,deutsche, russin , oder, oder...nix-"well done - amanda" - ich finde auch : dein beitrag hier ist leider nicht well done - olga- sorry.

amanda knox ist frei und wird wahrscheinlich mit interviews millionen verdienen-..ihren zerstörten ruf wird sie damit nicht zurückkaufen können.

mir tut dieser junge mensch leid- egal aus welcher sicht ich die sache betrachte.

chris 33


Anzeige

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von mart1
als Antwort auf chris33 vom 05.10.2011, 21:11:25
Es war kein Freispruch aus Mangel an Beweisen für die "eiskalten Augen" , es war ein sehr klarer Freispruch.

chris33
chris33
Mitglied

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von chris33
als Antwort auf mart1 vom 06.10.2011, 08:33:21
danke mart1 - ich denke auch, daß man das richtig stellen sollte.
chris33
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von eleonore
ob diese junge frau-trotz astreine freispruch-jemals wieder froh sein wird??

Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf olga64 vom 05.10.2011, 17:04:33
Freispruch von einer Schuld. Das ist eindeutig und bedarf keiner Diskussion. Ich habe übrigens meiner Regionalzeitung nach bekannt werden des Urteils in einer Mail auf den Pressekodex aufmerksam gemacht und sie haben sich unverzüglich korrigiert. Du solltest es auch!

Amanda Knox hat nach vier Jahren Haft ein Recht auf Abfindung vom italienischen Staat. Worauf beruht dein Neid? Auch hat sie ein ausdrückliches Recht der Presse und in eigenen Veröffentlichungen (bsw. ein Tatsachenroman) darüber zu berichten. Ich hoffe nur, das es ihr gelingt mit diesem Geld ein neues Leben zu beginnen. Ob sie die Kraft hat, ihre abgebrochene Ausbildung zu beenden ist noch von anderen Faktoren abhängig. Das entstandene Trauma wird sie wohl bis zum Lebensende begleiten.
Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von WoSchi
Entsetzlich finde ich, dass der doch gar nicht so eindeutige Freispruch so bejubelt wird und an das Opfer, die mit fast 50 Messerstichen abgeschlachtete Meredith Kercher kaum gedacht wird. Wie eine Amanda Fox sich angesichts der Tatsache, dass ihre Mitbewohnerin so furchtbar ums Leben kam, da nun so überfröhlich in die Kameras grinsen kann, verstehe ich nicht. Es würde ihr gut stehen, sich etwas zurückzuhalten. Ausserdem hatte sie ja auch eine Falschaussage gemacht und damit jemanden anderes schwer belastet - die Aussage zog sie später zurück, wurde dafür aber verurteilt. Das Leben des von ihr Beschuldigten hat sie auf jeden Fall schwer geschädigt. Dieses verwöhnte Gör hat offenbar nichts dazugelernt und ist immer noch nicht aus dem Kindchenverhalten herausgewachsen.

Die Italienische Staatsanwaltschaft wird den Fall neu aufrollen und sie kann von Glück sagen, die Amanda, dass ihr Heimatland sie nicht ausliefern wird. Ich hoffe, man denkt bei dem Millionen Dollar Regen ein wenig an die Familie des Opfers und an den Mann, dessen Leben Amanda so schwer belastet hat (den Barbesitzer Patrick Lumumba, den Amanda beschuldigte, das Opfer ermordet zu haben, der Mann hatte aber ein Alibi).

Alles in allem sind in dem Fall noch so viele Fragen offen und die nun freie Amanda finde ich immer noch sehr suspekt.-
ingo*
ingo*
Mitglied

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von ingo*
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.10.2011, 11:34:31
Selbstverständlich kann und darf man über einen Freispruch mangels Beweises, gegen den die italienische Staatsanwaltschaft aus nachvollziehbaren Gründen Berufung eingelegt hat, diskutieren, HW. Ich kann auch nicht nachvollziehen, was Du in diesem Zusammenhang Deiner Lokalzeitung vorzuwerfen hattest. Dazu müsste man wohl auch wissen, was dort überhaupt geschrieben wurde.
P.S. Eine Haftentschädigung wird sie sicher nicht vor endgültigem Abschluss des Verfahrens bekommen.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Amanda Knox frei - der Engel mit den eiskalten Augen back to US
geschrieben von olga64
als Antwort auf ingo* vom 06.10.2011, 13:37:46
Sind Sie wirklich sicher, dass es in Italien auch Haftentschädigung gibt? Wo kann man das nachlesen? Olga

Anzeige