Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von old_go
als Antwort auf Malinda vom 09.10.2014, 12:13:37
Liebe Malinda

ich leg mal vorsichtig tröstend meinen Arm um deine Schultern.

Für deinen Nachbarn ist es ein wünschenswertes Hinübergleiten in die uns unbekannte Ewigkeit.

Dieser Gedanke könnte tröstend sein.

Aber,alle,die ihm nahe stehen--standen--leiden unendlich,
weil es keine Möglichkeit mehr gibt,noch ein einzig liebes Wort zu sagen,das von ihm gehört wird-----glaubt man.

Denn,
da bin ich mir nicht so sicher!

Meiner Mutter,die ich betreute und pflegte bis sie
(fast 93-jährig)
in meinen Armen ganz langsam aufhörte,zu atmen,
habe ich danach erzählt,wie schön es war,daß sie als junge Kriegerwitwe
uns 4 Geschwistern so ein gutes,harmonisches Zuhause erhalten hat,
daß sie uns nicht vergebens zu tüchtigen und "anständigen" Menschen zu erziehen versuchte,
habe ihr mit tränenerstickter Stimme Lieder vorgesungen,die sie selber getextet und vertont hatte.

Es war der 21.April 2001
blauer Himmel,Sonnenschein,die ersten Vögel zwitscherten zaghaft,
die Balkontür zu ihrem Schlafzimmer stand weit offen,
ihre Seele konnte ungehindert in die Ewigkeit eintauchen.

Ich bin mir ganz sicher,daß alles,was ich ihr "mitgegeben" habe,auch noch von ihr aufgenommen wurde.

Das war ein tröstlicher Gedanke für mich!

Den Arzt habe ich erst Stunden später gerufen.

Gudrun
val
val
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von val
als Antwort auf old_go vom 09.10.2014, 12:27:07
Es war der 21.April 2001
blauer Himmel,Sonnenschein,die ersten Vögel zwitscherten zaghaft,
die Balkontür zu ihrem Schlafzimmer stand weit offen,
ihre Seele konnte ungehindert in die Ewigkeit eintauchen.


.. was für ein wunderschönes Bild, Gudrun!

Alles Gute für dich, Malinda!
Val
johanna
johanna
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von johanna
als Antwort auf val vom 09.10.2014, 12:36:49
wenn man die letzten Zeilen so liest,
man das Leben gleich doppelt geniesst.
Denn Keiner weiss wann kommt die Wende
und alles, alles ist zu Ende.

Und wo anders beginnt das Leben
das vom Hergott wurde gegeben
so ist der Kreislauf immer gleich
mal gut, mal schlecht, mal arm, mal reich.

ich wünsche Euch heut schöne Stunden
im Kreis Eurer Lieben eingebunden

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf johanna vom 09.10.2014, 13:24:17
hallo und der tag ist gerettet

unsere johanna ist da, spät kommt ihr,
aber ihr kommt (wallenstein), johanna,
ein herzliches willkommen,
ich zwinkere dir zu (wilhelm busch),
bemüh´ dich nur und sei recht froh, der
ärger kommt schon sowieso.
hörst du mich lachen?
hier haben sich so liebe und nette menschen
zusammengefunden, wir werfen schon die ersten
runden, und wenn es nicht mehr weiter läuft,
machen wir unsere eigene community auf, null
problem, hab oft im kreise der lieben gesessen,
johanna, was möchtest du gern trinken,
kannst alles haben, caracho! - einen
carajillo mit brandy, solange wir lebensfreude
haben..
wir werden niemals verzagen-

lebenskünstler leben länger - grüßchen
witta
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf johanna vom 09.10.2014, 13:24:17
Wie freu ich mich, liebe Johanna, dass Du zu uns gefunden,
um mitzuerleben freudige, aber manchmal auch nachdenliche Stunden.
Aber pass auf, wenn Dich die Reimerei voll erwischt,
bist Du ruckzuck dem tristen Alltag entwischt.

Und solange ich heute einen langen Marsch unternommen,
sind fast alle auf einen Schlag hier zusammengekommen.
Nun kann ich nur noch nachlesen, aber voller Freude,
wieviel und wie toll ihr geschrieben habt –das aber nicht nur heute.

Trauer um einen lieben Nachbarn hat auch mich gestern bestürzt,
eine böse Erkrankung hat sein Leben sehr verkürzt.
Er war erst 60 Jahre alt,
aber eine Blutkrankheit hatte sich trotz bester Behandlung festgekrallt.

Eines Tages müssen wir alle gehen,
aber es ist leichter selbst zu gehen, als nur hilflos beim Gehen zuzusehen.
Darum, liebe Freunde, nützt jeden einzelnen Tag,
der euer Herz freudig über Schönes pochen lassen mag.

Nun werde ich mich an meine Fotoausbeute von meinem Spaziergang machen,
ich war auf einem Weg im Naturschutzgebiet entlang des Alpenrheins,
kein Mensch unterwegs,die Natur mit ihren kleinen Tieren war allein „meins“!

Nach Kaffee und Schokokeks halte ich mich ran
und lass euch später mit den Fotos im Rheinblog teilhaben daran.

Grüssle
Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf old_go vom 09.10.2014, 11:02:09
meine herzensgute freundin, gudrun-gudi,
wir bleiben noch hier auf unserer schönen erde,
denk immer daran, in dieser zitrone ist noch viel
saft, vonwegen unser fahrgestell jetzt schon abgeben

aber der geist bleibt, das ist wissenschaftlich seit
gestern erwiesen, der körper bleibt nicht, die seele
schwirrt davon.
täglich hab ich so ca drei sprechstunden für unglückliche
wesen, die nicht zurechtkommen mit dem leben.
viele menschen brauchen hilfe. der bruder meiner
schwiegertochter ist diplom-psychologe, er ist immer
ausgebucht auf monate davor. es kommt bald wie in usa,
wo jeder seinen eigenen psychiater oder psychologen hat.
darum ist dieser thread so wichtig für viele,
wir verbreiten lebensfreude, nichts negatives,
und sitzen im kreis der lieben, mensch, gudi, du bist
sowas von wichtig, - umarme-dich-grüße-
witta

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Bruny
als Antwort auf youngster vom 09.10.2014, 10:13:06
Hallöle Ihr Lebensfreunde
da bin ich wieder her geeilt,
meine Füße sind auch wieder bereit
zu laufen und zu wandern
von einem Ort zum andern.
Aber schön wollt ich sein doch auch am Kopf,
ich also eine Nummer vom Friseur ins Telefon klopf
da war eine blecherne Stimme dran
und die mir sagte dann:
El número de teléfono no existe,
häh, hab ich was vermisste (tja die Freuden des reimens)?
Der Friseur ist eine Vertrauenssache,
Experimente ich dabei niemals mache.
Oh menno, was mach ich bloss,
ich werd die Sorgen nicht mehr los!!!
Ich kann mit dem Besen auf dem Kopf
nicht nach Deutschland, da werd ich verklopft.
Da muß ich mir was einfallen lassen,
vielleicht ein bisschen Geld verprassen
und mir eine Perücke kaufen?
Oh, oh das ist zum Haare raufen!
Aus isses mit der Spanien-Maus,
ich seh eher wie ne Hexe aus.

Fröhliche Hexy Grüße sendet Euch, Bruny
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 09.10.2014, 15:06:37
Aber hallo, Du spanische Hexi,
ich wette, Du bist auch mit Struwelkopp noch sexy!
Musst nur mal den Youngster fragen,
der würde Dir dasselbe sagen

Bei mir würde die schönste Frisur derzeit nichts nützen,
wir haben Föhn mit 28 Grad-ich bin heute nur am schwitzen.

Aber willst Du mal ein echtes Mauerblümchen sehen?
Schau an, es ist doch wunderschon:




Es lehnt sich ohne Schauer,
an eine graue Mauer
old_go
old_go
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 09.10.2014, 15:38:23
Ein Lied: zwei,drei,vier:

auf der Mauer,auf der Mauer,ne genau davor
seh' ich kleine Blümelein,gelber Blütenflor
so wandelt man den Text schnell ab
singt vielleicht noch :klapp,klapp klapp-
..ert die Mühle am rauschen Bach

ach

Gudrun
Medea
Medea
Mitglied

Re: Freunde das Leben ist lebenswert
geschrieben von Medea
als Antwort auf luchs35 vom 09.10.2014, 15:38:23
Juhu
In den Spiegel guck ich laufend,
aber überhaupt nicht schnaufend.
Ach, was finde ich mich schööön -
leider könnt Ihr es nicht sehn. (Habe keine Vivicam mehr.)
Blonde Strähnchen sind im Haar -
ich find's wirklich wunderbar.
Kinnlang ist's nun abgeschnitten,
das sah ich ganz wohlgelitten.
Zärtlich gewaschen und geföhnt,
hätt am liebsten laut gestöhnt.

Doch als dann die Rechnung kam,
kruzitürken, ward ich lahm.
88 Euros mußt ich blechen -
konnt vor Staunen fast nicht sprechen.
Doch die Preise sind so eben,
Friseure müssen ja auch leben.

Sitzen muß ich heut im Bette,
damit ich die Frisur bis morgen rette. - gg

Das ist ganz klar Unsinn hoch drei -
ich grüße Euch, tandaradei.

Medea.

Anzeige