Forum Blog-Kommentare Am Waldesrand

Blog-Kommentare Am Waldesrand

samti
samti
Mitglied

Hallo Wanderin,
geschrieben von samti
du hast mich bis zum Schluss fesseln können.
Zuerst eine nette Kindergeschichte, aber so einfühlsam, dass mich die Länge nicht störte. Im Gegenteil. Ich wartete mit Isa auf den nächsten Tag.
Langsam beginnt dann der ernste Teil deiner Erzählung. Und sie ist traurige Wahrheit. Die Gier der Erwachsenen stimmt ernst und traurig. Vielleicht sollten wir mehr von den Kindern lernen um zu verstehen.
Danke für diesen schönen Beitrag von dir, den hoffentlich noch viele lesen.
Lieben Gruß. Samti
Syrdal
Syrdal
Mitglied

Über diese Geschichte
geschrieben von Syrdal
insbesondere um das Verstehen der Lebewesen untereinander, könnte man lange philosophieren, aber letztlich würde es allgemein wohl so ausgehen, wie es der kleinen Isabel ging: niemand würde es verstehen, denn den Menschen fehlt ganz einfach die Feinsinnigkeit, die Sprache der Pflanzen und auch der Tiere verstehen zu können. Dabei ist längst bekannt, dass Pflanzen sehr wohl reagieren, wenn man mit ihnen spricht und sie auch sanft berührt. Selbst auf Musik reagieren sie...

Freilich ist das, was Antill geschah, eine Normalität im Lebenskreislauf, aber das, was Cotami zu berichten weiß, ist der Gier des Menschen gestundet. Jeder Appell wird da leider auf taube Ohren treffen.

Die Geschichte jedoch ist hübsch, sie regt an zum Nachdenken und hat im Hintergrund doch etwas von "heiler Welt", von der wie ja insgeheim doch alle irgendwie träumen...

Ich habe sie gerne gelesen - danke sagt
Syrdal

finchen
finchen
Mitglied

Eine wunderbare und sinnvolle Geschichte....
geschrieben von finchen
man kann Dir nur Danke sagen.
Jedenfalls lieben Dank dafür und herzliche Blättergrüße
das Moni-Finchen

Anzeige

Basta
Basta
Mitglied

an wanderin
geschrieben von Basta
eine etwas merkwürdige geschichte. aber fantasieanregend.
würde gern in garten mit meinem gemuese reden können. dann hätte ich wohl die größesten salate usw. lach.
lieben gruss
helmut
indeed
indeed
Mitglied

Eine sehr lange Geschichte,
geschrieben von indeed
die ich trotzdem gerne gelesen habe. Samti als auch Syrdal haben schon alles gesagt und ich schließe mich ihnen an.
Mit lieben Gruß
indeed
floravonbistram
floravonbistram
Mitglied

Die Anderswelt...
geschrieben von floravonbistram
hören und sehen...wer mit offenem Herzen lebt verliert von Zeit zu Zeit den Schleier des Verstandes. So kann es geschehen, dass nicht nur die innere Stimme mit uns spricht.

Was geschieht nur mit diesem Geschenk Welt, wenn nur noch der Verstand, gewinnorientiert und dadurch sehr kurzsichtig, regiert?

Sehr, sehr gerne gelesen
LG Flo

Anzeige