Forum Blog-Kommentare Gefährlich spielt der Mensch

Blog-Kommentare Gefährlich spielt der Mensch

Ja, so ist es leider
geschrieben von traumvergessen
lieber Bruno, aber ich glaube - wie der Idealist Friedrich Schiller es tat - auch an das Gute im Menschen. So lange wir den Glauben nicht verlieren - auch wenn es noch so düster aussieht - wird die Menschheit weiter leben - wollen wir hoffen, dass es nicht zum Äußersten kommt.

Liebe Grüße
traumvergessen
monika
monika
Mitglied

Lieber Bruno,
geschrieben von monika
Du liebst unsere schöne Erde und die
Natur und Dein mahnendes Gedicht bleibt
nicht unverhallt. Schauen wir nach Syrien
und die Ukraine, dann bekommt man Angst und
hoffen wir, dass die Worte von Traumvergessen
eintreten und wir den Glauben nicht verlieren
und unsere schöne Welt nicht zerstört wird.

Dir und meiner lieben tilli...wünsche ich
nur sorglose und gesunde Stunden.

herzlich Monika
Bruno32
Bruno32
Mitglied

Danke Traumvergessen
geschrieben von Bruno32
Ich möchte auch daran glauben, das die Menschheit noch zu Vernunft kommt. Zu Zeit sieht es leider nicht danach aus.

Danke für dein Kommentar
Bruno

Anzeige

Bruno32
Bruno32
Mitglied

Danke Monika
geschrieben von Bruno32
Liebe Monika danke für dein Kommentar, der wie immer mir große Freude bereitet.
Danke für das schöne Lied mit Nicol, dass noch weiter aktuell ist, auch wenn schon so viele Jahre vorbei sind.

Es wäre schön, wenn sich die Menschen, das mehr zu Herzen nehmen würden.
Viele Grüße von uns beiden Bruno
omasigi
omasigi
Mitglied

Du bringst hier ei nachdenkliches Gedicht
geschrieben von omasigi
Lieber Bruno,
und sooo aktuel.
An wieviel Stellen brennt es schon auf dieser Welt?
Nach den taeglichen Nachrichten danken wir, dass wir in einer friedlichen Ecke leben, wo man noch dem Voegelgetzwischer lauschen kann.
Die Hoffnung stibt am Letzten sagt man. Hoffen wir dass die Verantwortlichen der Brennpunkte endlich zur Vernunft kommen.
Dir sage ih DANKE fuer dieses Gedicht
Gruessle
Sigrid und Helmut
Lore
Lore
Mitglied

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen,
geschrieben von Lore
Lieber Bruno, Du hast so ein wundervolles Gedicht geschrieben. Man merkt das Dich die Welt beschäftigt. Deine Worte kommen aus dem Herzen. Danke dafür. Liebe Grüße Lore

Anzeige

Marry
Marry
Mitglied

Hallo mein Lieber!
geschrieben von Marry

Bei diesem Gedicht denkt man sofort an all das Elend auf
dieser Welt. Dein Gedicht, lieber Gerd, regt sehr zum Nachdenken an und stimmt einen recht traurig. Wir können
die Welt nicht verändern, so gerne wie wir es auch tun möchten, leider. Das Böse ist da, solange es Menschen auf
Erden gibt. Das Gute kommt in vielen Ländern einfach nicht
durch. Alles Liebe Dir Gerd
Deine Marry
indeed
indeed
Mitglied

Ich stimme dir zu, lieber Bruno,
geschrieben von indeed
in allem was du hier schreibst. Aber die Menschen waren noch nie anders und heute geht es den meisten Leuten gemessen an frühere Zeiten sehr gut in unseren Breiten.
Ob sie glücklicher sind? Wer wagt das schon zu beurteilen? Aber es wurde schon immer ausgenutzt und Menschen womöglich klein gehalten, damit einige wenige noch mehr bekommen können - finanziell, materiell unter Ausübung von Macht und noch mehr Macht zu erhalten.
Es ist schon viel erreicht, sonst hätten wir hier nicht unseren Standard.
Trotzdem ist deine Mahnung angebracht, denn wir leben schliesslich in einer viel aufgeklärteren Aera als unsere Vorfahren.
Danke für deine Gedanken und Verse.
Herzliche Grüße von Ingrid
Gritt †
Gritt †
Mitglied

So ist es Bruno
geschrieben von Gritt †
Ja Bruno ,ein Streichholz genügt umd
eine Bombe zu entzünden,man darf gar nicht daran denken !
Die Gier nach immer mehr wird von Jahr zu Jahr grösser ,
aber glücklicher ist niemand damit !
Krieg und Elend hat es leider immer gegeben,
mein Wunsch nach Frieden auf dieser
Welt wird sich
wohl nie erfüllen.......
darum versuche ich mit meinen Lieben
in Frieden zu leben und jede Minute zu geniessen !

Ich denke die Menschheit kommt erst zur Venuft,
wenn es schon längst zu spät ist !!!

Einen wunderschönen Wochenstart
wünscht dir und Tilli
Margrit

Meine Acrylbilder mit Zitaten(Gritt)


Meine Malerei
akinomp
akinomp
Mitglied

Ich schließe mich den bereits geschriebenen Kommentaren an
geschrieben von akinomp
Ja, lieber Bruno
ein sehr nachdenkliches
Gedicht ist es.

akinomp(akinomp)


Es grüßt dich
Monika

Anzeige