Forum Blog-Kommentare "Traumsplitter"

Blog-Kommentare "Traumsplitter"

omasigi
omasigi
Mitglied

Und am Morgen
geschrieben von omasigi
wachen wir auf mit so einem wundervollen Gefuehl,
wir wissen dann nur, es war ein schoener Traum,
doch meist sind auch die Traumsplitter entschwunden.
Das Gedicht finde ich schoen
gruessle
omasigi
anjeli
anjeli
Mitglied

Kann ich beeinflussen wie mein Traumkleid
geschrieben von anjeli
gewebt ist? Ist es mit Fäden der Angst, des Hasses, der Eifersucht durchwebt.
Oder ist der Stoff mit Hoffnung und Liebe durchzogen.

Beeinflusse ich meine Gedanken, beeinflusse ich auch meine Träume.
Lege ich mit positiven Gedanken mein Traumkleid an, werden auch meine Träume schön sein.
Dann fange ich die Traumsplitter ein, laß sie nicht davon schweben.

Schlüpfe ich mit negativen Gedanken, ungelösten Problemen in mein Traumkleid, möchte ich keine Traumsplitter haben. Ich öffne das Fenster und sie fliegen davon.

anjeli



groschbmich
groschbmich
Mitglied

Mein Gott,
geschrieben von groschbmich
was schöne Gedanken. Danke Dir,
Liebe Grüße,
Bernd

Anzeige

marlenchen
marlenchen
Mitglied

oft,
geschrieben von marlenchen
entsinnt man sich nur an traumsplitter
eines nachtraumes,
doch diese können sich durchaus im nächsten
traum zum mosaik zusammenfügen,
schweben aber auch manchmal im zarten seidenkleid
mit in die tagträume über,
was uns ein wunderschönes gefühl wahrnehmen läßt.
wunderbare zeilen von dir, ich habe genossen!
liebe grüße vom marlenchen.
monika
monika
Mitglied

Ein sehr schönes Gedicht, liebe Immergruen!
geschrieben von monika
Es gibt einen sehr schönen Spruch von Elias Canetti:
Alles, was man vergessen hat,
schreit im Traum um Hilfe!

Liebe anjeli, schön, wenn man sich sein Traumkleid weben könnte. Wie oft wacht man aber schweißgebadet auf - ist froh, daß es nur ein Traum war.
Wenn wir mit unserem Leben im Gleichgewicht sind, gesund und glücklich, dann
können die Traumsplitter nicht groß genug sein und wir sammeln sie gern.
In jedem Traum steckt etwas Wahrheit und manchmal sagt er uns auch etwas,
wenn wir die Splitter sortieren.
Ich wünsche Euch allen nur Brilliantsplitter.

Monika[center][/center]
Traute
Traute
Mitglied

Liebe Marlenchen
geschrieben von Traute
Zauberhaft sind Deine Gedichte, auch dieses wieder.In unseren Träumen zeigt unsere Seele was sie kann, wenn sie den Gesetzen der Realität entzogen ist. Frei und ungebunden nimmt sie unsere geheimsten wünsche und Ängste und baut uns einen Traum daraus.
Lieben Dank,
Traute

Anzeige

Traute
Traute
Mitglied

An immergruen,
geschrieben von Traute
Ich habe dich mit Marlenchen verwechselt, sie schreibt wie Du so zauberhafte Zarte Gedichte voller Poesie, kannst Du mir verzeihen?
Mein PC hat ein paar Macken und wird demnächst durch einen Neuen ersetzt. Die Grafikkarte ist defekt ich schreibe über gesicherten Modus und da geht es mit dem Seitenwechsel und dem scrollen übel.
Also bitte, trag es nicht nach,
bittet Dich,
Traute
Liebe Immergrün,
geschrieben von traumvergessen
ich würde dein schönes Gedicht ergänzen: "Zu neuem Traum in einer anderen Nacht oder einem zauberhaften Tag"

Liebe Grüße von
traumvergessen
immergruen
immergruen
Mitglied

Ihr alle habt
geschrieben von immergruen
meinem Traumkleid ein paar Accessoires angefügt und es damit schöner gemacht.
Ich werde es jetzt noch lieber tragen.
immergruen

Anzeige