Computerhilfe (PC-Abteilung) Google Datenschutzerklärung

Elko
Elko
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von Elko
als Antwort auf Roxanna vom 13.04.2018, 14:46:04

Hallo Roxanna,
wenn du jetzt die Startseite von Fireball geöffnet hast, siehst du unten auf der Seite
ein Menü.

Beginnt mit -Über-

..weiter rechts findest du die -Einstellungen-

In den Einstellungen, (direkt oben) , siehst du dann den
Punkt -Sprache-

Da gibt es drei Optionen -Automatisch-, -Englisch-, -Deutsch-


Zur Info,
in diesem Menü findest du auch noch Optionen zum
-Anzeigendienstleister- und der -Sicheren Suche-

Ach ja, fast vergessen, ganz unten gibt es den Button -Speichern-,
den natürlich nach jeder Änderung anklicken!

Schöne Grüße
Peter


 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Elko vom 13.04.2018, 15:06:37
Herzlichen Dank Peter für deine Mühe. In der Zwischenzeit unsicher geworden, hatte ich meinen Beitrag wieder gelöscht, aber du hattest ihn schon gesichtet. Jetzt versuche ich es noch einmal.

Herzlichen Gruß
Roxanna
Elko
Elko
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von Elko
als Antwort auf Roxanna vom 13.04.2018, 15:12:39
suche.png

Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Elko vom 13.04.2018, 15:25:03
Danke nochmal Peter, es hat geklappt Lächeln.

Herzlichen Gruß
Roxanna
osterhasi
osterhasi
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von osterhasi
als Antwort auf Elko vom 12.04.2018, 11:43:49

Hallo Peter.
Startpage war mal richtig gut,Es wurden die gleichen Ergebnisse aufgelistet ,Wie bei
google,Ist aber leider nicht mehr so.
Fireball hab ich früher oft benutzt,Da war ich aber auch nicht mehr so zufrieden damit,
Werd ich mal wieder probieren.
Danke Peter.

osterhasi
osterhasi
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von osterhasi
als Antwort auf osterhasi vom 15.04.2018, 13:56:07

Fireball geht so ,Ist immer noch nicht besser geworden.
Hab eine vielversprechende gefunden,Die mir besser gefällt.
Searx listet aus allen verfügbaren Suchmaschinen Ergebnisse auf.
Searx legt aber kein Nutzerprofil an, wie es Google und Co. tun. So sind die Ergebnisse nicht personalisiert, die Privatsphäre der Nutzer aber geschützt.
Hier die online Seite, zum suchen.
https://searx.neocities.org/

zum nachlesen hier noch was,
https://t3n.de/news/searx-konfigurierbare-suchmaschine-729236/

Ich find die Suchmaschine gut und Ihr?
 


Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Google Datenschutzerklärung
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf osterhasi vom 16.04.2018, 19:47:47

Ich verwende seit einigen Jahren die Suchmaschine Duck-Duck-Go. Sie ist keine Suchmaschine im eigentlichen Sinne, sondern leitet eure Suchanfragen an Google weiter und löscht Werbung aus den Treffern. Auf Grund dieser Eigenschaft kommt sie grundsätzlich zu den gleichen Suchergebnissen wie Google. Jedoch Duck-Duck-Go übermittelt euch nur die eigentlichen Treffer. Da ihr keine direkte Verbindung mit Google aufbaut, kann Google (ist noch schlimmer als Facebook und ihr denkt) auch keine Suchprofile über euch anlegen.

Duck-Duck-Go (https://de.wikipedia.org/wiki/DuckDuckGo) gibt es auch als Erweiterung für euren Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/duckduckgo-de/) Wer Duck-Duck-Go als Startpage benutzen möchte, trägt diese Adresse https://duckduckgo.com/?q=&kl=de-de in den Einstellungen des Firefox ein.

Wichtig zu wissen: Da Suchanfrage und Trefferübermittlung stets umgeleidet und bearbeitet werden, kommt es zu geringfügigen Zeitverzögerungen von wenigen Millisekunden.


Anzeige