Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von omaria
als Antwort auf meli vom 04.10.2014, 18:54:34
*Gute Nacht*!
kann auch unser Freund aus Ghana schon perfekt sagen!!!
Ebenso wie: "Nein, nein, nein!"
oder "wunderbar" oder "lecker"!!!



GUTE NACHT schreib ich jetzt auch!

omaria
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 04.10.2014, 20:01:11
Auch von mir kommt jetzt ein herzliches "Gute Nacht" zu Euch.

Ich bin müde, die vielen Eindrücke wollen verarbeitet werden.



Meli
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf omaria vom 04.10.2014, 20:01:11
sodele, ich bin wieder da.

Die Ausstellung "Moderne Zeiten" ist sehr anstrengend, es sind Bilder,
die ans Herz gehen. Kurz vor dem ersten und nach dem 2. Weltkrieg sind
Bilder von erschreckenckendem Ernst.
Viele kennt man aus Museen und Bücher, doch hier sind nun alle versammelt,
in hoher Qualität.
Aus der Nationalgalerie Berlin ist diese Sammlung hier, weil dort Umbau-
maßnahmen nötig sind. Alle Großen sind vertreten, von Dali, Hans Arp, über Beckmann, Corinth, Max Ernst, Karl Hofer, George Grosz, Erich Heckel, Kir hner, Klee, Kokoschka, Modersohn, Nolde usw. usw.

hier die beiden Sanftesten und Erholsamen:

Stadtbesichtigungen(Clematis)


Meli, danke für den Link, das ist prima!

Ingeborg-Clematis

Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf Clematis vom 04.10.2014, 20:30:42
Da wollte ich jetzt ausmachen und sehe dann, dass Du noch geschrieben hast Ingeborg.

Das ist ein toller Hinweis. Sobald ich vom Niederrhein zurück bin, werde ich mich
hinter meine Freundin klemmen. Das will ich auch sehen.
Eine solche Ausstellung hat man nicht so häufig, obwohl ich hier ja im Drei-Länder-Eck und Baseler Nähe wirklich gut dran bin.

Danke Dir!!!

Noch einmal gute Nacht!

Meli
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf meli vom 04.10.2014, 20:34:22
...dass ichs nicht vergesse:

Es läuft auf Großleinwand ein Ausschnitt von und mit
Charly Chaplin "Moderne Zeiten", dieser Titel hat auch
die Ausstellung.

Ingeborg-Clematis
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf Clematis vom 04.10.2014, 20:30:42
Clematis.

da hast du ja heute viel Schönes gesehen, aber so ein Ausstellung
ist auch anstrengend. Irgendwann kann man von all dem Schönen
nichts mehr aufnehmen.

Omaria,

bei dem Kaiserwetter war der Ausflug sicher auch ein Erfolg.

Gute Nacht an alle.

Chris

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 04.10.2014, 22:25:41
In der Nacht

Das Leben draußen ist verrauschet,
Die Lichter löschen aus,
Schauernd mein Herz am Fenster lauschet
Still in die Nacht hinaus.

Da nun der laute Tag zerronnen
Mit seiner Not und bunten Lust,
Was hast du in dem Spiel gewonnen,
Was blieb der müden Brust? –

Der Mond ist trostreich aufgegangen,
Da unterging die Welt,
Der Sterne heil'ge Bilder prangen
So einsam hoch gestellt!

O Herr! auf dunkelschwankem Meere
Fahr ich im schwachen Boot,
Treu folgend deinem goldnen Heere
Zum ew'gen Morgenrot.

Joseph Freiherr von Eichendorff

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 04.10.2014, 22:37:12
Abb

Der letzte Baum

So wie die Sonne untergeht,
Gibt's einen letzten Baum,
Der, wie in Morgenflammen, steht
Am fernsten Himmelssaum.

Es ist ein Baum und weiter nichts
Doch denkt man in der Nacht
Des letzten wunderbaren Lichts,
So wird auch sein gedacht.

Auf gleiche Weise denk ich dein,
Nun mich die Jugend lässt,
Du hältst mir ihren letzten Schein
Für alle Zeiten fest.

Friedrich Hebbel (1760 – 1826)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 05.10.2014, 06:55:48




Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf chris vom 04.10.2014, 22:25:41
Guten Morgen Kleine Kneipe!

Nein, liebe Chris, es war bei der Ausstellung in Schwäb. Hall fast
nichts Schönes.
Ich muss es hier nochmal sagen, damit alle, die hinfahren wollen,
nicht enttäuscht sind:

Es sind Künstler, die die Katastrophe des ersten Weltkrieges
gespürt haben, es sind Bilder mit sehr dunker Farbgebung,
zerrissene Landschaften, zwischen 1914 und 1920 anklagende
Menschen, eine verkommene Oberschicht usw.

Doch alles dies in höchster Vielfalt und Qualität!!!
Das muss man unbedingt wissen und wenn man da durchläuft
ist man immer neu entsetzt, wie es gerade auf unserer
Welt zugeht und sogar in Europa Bomben fallen.

einen friedevollen Sonntag!
Ingeborg-Clematis

Anzeige