Forum Kunst und Literatur Fernsehen und Film Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?

Fernsehen und Film Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?

val
val
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von val
dass der Frz. Ribery dem Real-Spieler Carjaval eine runtergehauen hat.. .. mag ihn eigentlich..
val
olga64
olga64
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von olga64
als Antwort auf val vom 30.04.2014, 17:16:16
Ja schlimm - mit Ribery stimmt seit dem Moment nichts mehr als er nicht Sportler der Welt wurde. Und so ein unsportliches Verhalten macht die Entscheidung im Nachhinein noch sehr richtig, wie ich finde.
Und der Schiedsrichter hat nicht auf die Ohrfeige reagiert!
Ich finde Ribery ist einer der hässlichsten Menschen, die ich je am TV gesehen habe - wenn ich da an den feschen Ronaldo denke - ein wahrer Augenschmaus. Olga
ehemaligesMitglied46
ehemaligesMitglied46
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von ehemaligesMitglied46
als Antwort auf vom 30.04.2014, 14:57:53
Und wegen seiner Steuerhinterziehung darf er jetzt nicht mehr auf der Tribüne sitzen, bzw. unter Menschen gehen? Er hat seine Strafe bekommen und wird sie absitzen. Iregndwann sollte auch mal Schluß sein, zumal er ja nicht der einzige ist und war.
Die Bayern wissen, was sie an ihm haben.

Anzeige

ehemaligesMitglied46
ehemaligesMitglied46
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von ehemaligesMitglied46
als Antwort auf ehemaligesMitglied46 vom 30.04.2014, 14:09:56
So gehässig wie dein Beitrag war, kann man eigentlich nur auf Neid schließen.
nostalgie
nostalgie
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von nostalgie
Das war ja ne echte Schlappe für die Bayern?
Ich schaue kein Fussball, aber ein bayrischer Freund schrieb mir, er habe seinen Starkbiervorrat arg strapaziert.........
ehemaligesMitglied46
ehemaligesMitglied46
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von ehemaligesMitglied46
als Antwort auf olga64 vom 30.04.2014, 16:00:36
Die Bayern werden wieder siegen und auch mal wieder verlieren, sie standen schon weitaus schlechter da als heute.
Aber Hoeness kennen Sie nicht sehr gut, die Bayern wissen aber, was sie an ihm haben und was sie ihm zu verdanken haben.

Anzeige

ehemaligesMitglied46
ehemaligesMitglied46
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von ehemaligesMitglied46
als Antwort auf nostalgie vom 30.04.2014, 18:03:51
Ich bin auch kein Fußballfan, aber mein Mann (schon seit jahrzehnten Bayernfan). Er trägt's mit Fassung. Die Bayern haben sich halt zu lange auf ihren Lorbeeren ausgeruht, so ein Schuß vor den Bug tut ihnen ganz gut, meint er.
Die Championsleague kann man auch nicht jedes Mal gewinnen.
Man sollte die Kirche im Dorf lassen.
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaligesMitglied46 vom 30.04.2014, 18:08:01
Dieses von Trainer Guardiola eingeführte System des unbedingten Ballhaltens und kurzstreckigem zuspielen- oder eher hin-und herschieben- hat die Bayern langsamer werden lassen. Eine geradezu ideale Vorlage für die spritziger wirkenden Madrilenen, die mit ihren blitzschnellen Konters die Bayern schlecht aussehen ließen.

Ich bin seit rund 40 Jahren Bayernfan, habe viele Trainer beobachten können und auch das jeweilige Verändern der Systeme. Mich hat das Resultat nicht ganz so kalt überrascht, es deutete sich im Hinspiel schon an.
Guardiolas Trainingsystem ist andern Trainern längst bekannt, und jedes System kann geknackt werden.

Aber enttäuscht und traurig war ich gestern Abend trotzdem.

Luchs
ehemaligesMitglied46
ehemaligesMitglied46
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von ehemaligesMitglied46
als Antwort auf luchs35 vom 30.04.2014, 18:31:33
Ich muß gestehen, ich habe nicht die mindeste Ahnung von Fußball. Ich kann nur immer meinen Mann zitieren.

Ich glaube, daß er auch enttäuscht war, wenn ich dran denke, wie er in der letzten Saison so drauf war. Aber er gibt es nicht zu.

Seit seinem Herzinfarkt kann er keine Spiele mehr im Stadion sehen und seit einigen Jahren auch keine Live-Spiele im Fernsehn mehr.
Es ist einfach zu viel für sein Herz.

Ich kann also Fußballfans durchaus verstehen, aber ich versuche immer ausgleichend zu wirken und die Dinge zurechtzurücken.
heide †
heide †
Mitglied

Re: Heute ein aufregender Fernseh-Abend - nur für uns Bayern?
geschrieben von heide †
als Antwort auf ehemaligesMitglied46 vom 30.04.2014, 19:34:01
Es wird niemand verstehen, es muss auch nicht sein. Aber am gesamten Spiel hat mich nur erfreut, dass der Neuer vier – 4 !!!!– Bälle nicht halten konnte.

H

Anzeige