Forum Allgemeine Themen Gute Nachrichten Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal

Gute Nachrichten Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal

margit
margit
Administrator

Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal
geschrieben von margit
Durch moderne Technik können taube Kinder hören. Ein bewegendes Video zeigt, wie ein bisher taubes Mädchen erstmals seine eigene Stimme hört:



Margit
margit
margit
Administrator

Re: Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal
geschrieben von margit
als Antwort auf margit vom 04.09.2014, 21:36:13
Sehr eindrucksvoll ist auch das folgende Video, in dem eine junge Frau erstmals ihre eigene Stimme und Töne hören kann.



Margit
Adoma
Adoma
Mitglied

Re: Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal
geschrieben von Adoma
als Antwort auf margit vom 04.09.2014, 21:44:19
Eine tolle Entwicklung! Auch wenn das Hören noch erlernt werden muss.
Es sei denn, dass dieser Lernprozess schon stattgefunden hat, wie bei dieser Frau, die wohl als Kind hören konnte.
Neues Hören
Ich habe mal einen Bericht im Fernsehen gesehen, da haben "Neuhörende" mühsam die Worte, die Sprache erlernen müssen.
Von dieser Entwicklung werden wohl in Zukunft viele Menschen schon als Kind profitieren.

Adoma

Anzeige

Re: Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal
geschrieben von meli
als Antwort auf margit vom 04.09.2014, 21:44:19
Margit,

ich habe 3 Jahre auf der Station Kinder und junge Erwachsene hier in der HNO der Uniklinik gearbeitet.
Prof. Laszig erhielt den Ruf nach Freiburg und begann im Januar 1993 seine Tätigkeit.
Er war Gründer des Implant Centrums Freiburg (ICF), zudem gründete er das interdisziplinäre Schädelbasiszentrum und das Zentrum für ambulante Operationen.
Die Kinder wurden mit den Müttern/Vätern auf der Station aufgenommen, also Rooming in und operiert.
Sie kamen dann in bestimmten Zeitabständen wieder zu uns, damit die einzelnen Frequenzen zugeschaltet werden konnten.

Es ist mir unvergesslich, wie diese Kinder auf das Hören reagierten.
Und ich weiß, dass wir mit zusammengebissenen Zähnen über Stunden die Geräusche von Autos oder anderem Spielzeug hingenommen haben.
Keinem von uns wäre es in den Sinn gekommen, diesbezüglich einzuschreiten.

Es ist eine großartige Methode bei Menschen, bei denen der Sprachnerv nicht vollständig verkümmert ist, eine Hörmöglichkeit herzustellen.

Auch wenn nicht alle Frequenzen zugeschaltet werden können, ermöglicht diese Methode vor allem den Kindern auch das Erlernen der Sprache.
Erwachsene habe ich nicht erlebt. Die Station wurde nach wenigen Jahren aufgelöst, die Kinder kamen in die eigens dafür gestalteten Räume, so dass alles räumlich besser zusammengeführt war.
In dieser Anfangszeit waren sie noch auf der Station mit all den jungen Menschen zusammen, deren völlig andere Erkrankungen andere Operationen nötig machten.

Die Weiterbetreuung erfolgte dann durch den Ärztestab von Professor Löhle, Phoniatrie und Pädaudiologie.

Es waren die Anfangszeiten dieser Operationsmethode in Freiburg, die sehr spannend zu erleben war.

Meli
Edita
Edita
Mitglied

Re: Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal
geschrieben von Edita
als Antwort auf margit vom 04.09.2014, 21:36:13
Na dann stell ich mal das Video mit dem taub geborenen, 8 Monate alten Baby, das nach Einpflanzung des Cochlear Implants das erste Mal seine Mutter hört, auch hier ein!



Edita
karl
karl
Administrator

Re: Cochlear Implant: Kinder hören zum ersten Mal
geschrieben von karl
als Antwort auf Edita vom 05.09.2014, 07:41:07
Liebe Edita,

es gibt sehr viele solcher Berichte im Netz und es fällt schwer, dabei keine Träne zu verdrücken. Es ist fantastisch zu sehen, wie positiv menschliche Gehirne offenbar auf diese ersten akustischen Sinneseindrücke reagieren.

Infos zum Cochlear Implant gibt es hier.

Vor diesem Hintergrund müssen auch die früher einmal hier im ST gelaufene Diskussionen über diese technische Hilfe m. E. neu bewertet werden.

Technik und biologische Evolution

Besonders hinweisen möchte ich vor allem auf diese, damals von Seewolf 2002 eröffnete Diskussion:

Grenzenlose Selbstbestimmung?
""Sie sind lesbisch, sie sind taub - und wollten Kinder, die nicht hören können. Ein tauber Samenspender machte es möglich. Der Fall wirft die Fragen auf, was Eltern wünschen dürfen und was Behinderung ist."

Es geht u. a. auch darum, dass eine Bewegung Taubstummer sich dagegen gewehrt hat, dass ihren taubstummen Kinder durch das Cochlear Implant die Hörfähigkeit zurück gegeben wird. Daran entzündete sich damals eine äußerst hitzige Diskussion mit 152 Antworten.

Karl

Anzeige

Ela48
Ela48
Mitglied

Re: Ein Buchtipp zu diesem Thema..
geschrieben von Ela48
Sie kam taub zur Welt, aber zunächst wusste niemand, dass Fiona nicht hören konnte. Sie musste lernen, jedes Wort von den Lippen abzulesen, hatte keine Ahnung, wie Musik klingt. Mit sechzehn bekam sie ein neu entwickeltes Implantat eingesetzt - und lebt seitdem in einer ganz anderen Welt. Fionas Buch erzählt die Geschichte einer jungen, lebenslustigen Frau, die weiß, dass Hören ein Geschenk ist - aber auch, dass die Jahre der Stille lebenswert waren. Denn damals wurde sie stark, um die Welt mit allen Sinnen zu erobern.

Das Mädchen, das aus der Stille kam

Ela
Ela48
Ela48
Mitglied

Re: Ein Buchtipp zu diesem Thema..
geschrieben von Ela48
als Antwort auf Ela48 vom 05.09.2014, 19:28:32
Ich besitze dieses Buch, wenn es jemand, den ich persönlich kenne, lesen möchte, bitte an mich wenden.
Ich sende es gern zu.
Ela
Re: Ein Buchtipp zu diesem Thema..
geschrieben von crosby
als Antwort auf Ela48 vom 06.09.2014, 06:34:32
Seit gestern interessiert mich das Thema und schaute mir ein paar Clips an habe mich mit gefreut als Leute zum ersten mal eine Sprache hörten

Was mir auffiel es waren keine deutsche clips dabei ?

Wird eine Operation nicht in Deutschland durchgeführt ?
Was würde es kosten mit allem drum und dran diese Frage stellte ich mir gestern ?



crosby :)
Re: Ein Buchtipp zu diesem Thema..
geschrieben von meli
als Antwort auf crosby vom 07.09.2014, 13:20:03
Diese Operationen werden auch in Deutschland durchgeführt.
Ich schrieb diesbezüglich von der Universitätsklinik in Freiburg.

Was sie allerdings kosten, kann ich nicht sagen.
Das lief über die Krankenkasse und die Kosten haben mit der Krankenpflege nichts zu tun.

Meli

Anzeige