Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.

Innenpolitik Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.

Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Nick42 vom 12.09.2020, 15:50:09
Ich kenne die Lebensweise des Bill Gates nicht. Aber er soll ja sehr viel Geld gemacht haben.

So viel Geld kann er nur mit krummen Geschäften gemacht haben.
 
Was verstehst Du unter krummen Geschäften @Nick42 ?

Die erfolgreiche geschäftliche Umsetzung einer genialen Idee ?

Morvan
Nick42
Nick42
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Nick42
als Antwort auf Morvan vom 12.09.2020, 16:10:30
 
Was verstehst Du unter krummen Geschäften @Nick42 ?

 
Unter krummen Geschäften verstehe ich, dass es Bill Gates mit genialer Werbung gelang, der Welt vorzugaukeln, dass seine PC's die besten sind.

Und ich weiß von Fachleuten die damals wirklich etwas von PC's verstanden, dass zum Beispiel die PC's von Apple technisch besser waren. Aber Microsoft hatte halt die bessere Werbestrategie. Aber das heißt noch lange nicht, dass ihre Produkte besser waren.
Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Nick42 vom 12.09.2020, 16:55:04
 
Was verstehst Du unter krummen Geschäften @Nick42 ?

 
Unter krummen Geschäften verstehe ich, dass es Bill Gates mit genialer Werbung gelang, der Welt vorzugaugeln, dass seine PC's die besten sind.

Und ich weiß von Fachleuten die damals wirklich etwas von PC's verstanden, dass zum Beispiel die PC's von Appel technisch besser waren. Aber Microsoft hatte halt die bessere Werbestrategie. Aber das heißt noch lange nicht, dass ihre Produkte besser waren.
Das ist interessant @Nick42

Soweit ich mich erinnere hat Microsoft damals (1981) keine PC´s angeboten, sondern war ein reines Softwareunternehmen und hat zunächst lediglich das Betriebssystem MS-DOS , im Auftrag von IBM entwickelt, das auf IBM Computern lief und vertraglich mit jedem IBM PC verkauft wurde.

Du kannst aber Fachleute kennen 🤣

Morvan


 

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf Morvan vom 12.09.2020, 17:06:13

Bill Gates hat sowohl das User-Interface als auch die Maussteuerung bei Apple geklaut.

Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Morvan
als Antwort auf dutchweepee vom 12.09.2020, 17:17:04

Was Apple und Microsoft von einander kopiert haben
 
Nick42
Nick42
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Nick42
als Antwort auf Morvan vom 12.09.2020, 17:06:13
 

 
 
 
Das ist interessant @Nick42

Soweit ich mich erinnere hat Microsoft damals (1981) keine PC´s angeboten, sondern war ein reines Softwareunternehmen und hat zunächst lediglich das Betriebssystem MS-DOS , im Auftrag von IBM entwickelt, das auf IBM Computern lief und vertraglich mit jedem IBM PC verkauft wurde.

Morvan


 
Hallo Morvan,
nach meiner Erinnerung war 1981 noch nicht abzusehen, dass dem PC die Zukunft gehört. IBM mit ihren Großrechnern war führend und hat es verschlafen, dass dem PC die Zukunft gehört.

Ab ca 1885 ging es dann ganz schnell mit den ersten PC's. Ich weiß es noch deshalb genauer, weil ich mit einem Kollegen, er war ein guter Naturwissenschaftler und Chemielehrer an unserem TG, und einem ehemaligen Schüler von uns, angefangen haben, chemische Analysegeräte zu entwickeln. Einen GC (Gas Chromatografen).

Es war die Idee meines Kollegen und guten Freundes. Er kannte die Gaschromatografie schon aus seiner Studienzeit und meinte, dass wir das selber besser können, wie die Geräte, die für den Lehrbetrieb auf dem Markt waren. Das Prinzip ist nicht neu.

Und er erkannte, dass die Motherboards, (und auch andere Bauteile) die jetzt in PC's verwendet werden, sehr preisgünstig sind, weil sie jetzt massenweise produziert werden und für unseren GC einfach umprogrammiert werden können für die notwendige Regelung und Steuerung, wenn wir die eigene Software dazu entwickeln.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwierig es ist, eine eigene kleine Firma aufzubauen. Wir haben alles selber gemacht: Mein Kollege hat als Hobbyinformatiker die Software geschrieben (und (er hatte sowas wie die wissenschaftliche Gesamtleitung, ich hätte sowas nicht machen können), ich hab als Maschinenbauingenieur die mechanische Konstruktion, die Fertigung und die Montage organisiert. Unser junger Kollege war am Anfang noch Student für Elektrotechnik und schnell Fachmann für den damaligen Stand der Elektronik. Das kaufmännische haben wir mit Hilfe eines befreundeten Kollegen von der kaufmännischen Abteilung erledigt.

In solchen Situationen bewähren sich Freundschaften. Wenn wieder mal nicht rechtzeitig alles fertig war für den geplanten Messebetrieb. Wer sich dann die Schuld zuschiebt, dass etwas mal wieder nicht fertig war.

Und viele haben uns das nicht zugetraut, wenn wir erzählten, dass wir nur 3 Personen sind und alles selber machen, wo andere ganze Abteilungen beschäftigen. Und alles nebenberuflich, wir hatten ja alle auch unseren Job, um Geld zu verdienen.

Und wir haben uns nicht verkracht, obwohl es ein paar mal auf der Kippe stand. Es ist alles verkaufsfähig fertig geworden. Wir konnten am Ende alle Investitionen erwirtschaften und sogar Gewinne machen. Und das ist nicht einfach in einem hochentwickelten Industriestaat wie Deutschland. Es muss alles stimmen, sonst kannst du dein Produkt nicht verkaufen.

Um nochmal auf Bill Gates zu kommen. Ich kenne ihn ja nicht persönlich, weiß auch nur das, was über ihn in den Medien steht. Aber wenn er wirklich so viel Geld hat wie es in den Medien steht, dann sei es ihm gegönnt.

Ich mach mir nichts aus Geld. Mir reich so viel Geld, wie ich brauche.

Nick42





 

Anzeige

Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Nick42 vom 12.09.2020, 20:13:57

Interessante Geschichte @Nick42

Nur stimmt Deine Erinnerung im Punkt IBM PC nun überhaupt nicht, aber das kannst Du ja selbst nachlesen..

IBM hat sehr wohl erkannt, dass dem Personal Computer die Zukunft gehören wird. Der Boom ging dann mit XT und AT so erfolgreich los, das sehr schnell Clone (IBM Kompatibel) in Asien gefertigt wurden, die deutlich billiger waren als das Original. UND alle waren mit Microsofts MS-DOS ausgerüstet. 👀🤣😎

Morvan

 

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Achim2020
als Antwort auf Nick42 vom 12.09.2020, 15:50:09

Ich kenne die Lebensweise des Bill Gates nicht. Aber er soll ja sehr viel Geld gemacht haben.

So viel Geld kann er nur mit krummen Geschäften gemacht haben. Aber nach der Bibel sieht es der HERR gerne, wenn Menschen gute  Geschäfte machen und die Pfunde sich mehren.

Der HERR wird es ihm vergelten. Dann sollten wir es auch tun.....

Nick42

Genau wie die Herren Jobs und Wozniak von der Firma Apfel hat Bill mal klein angefangen (MS DOS). Irgendwann hat sich die schier monetäre Akkumulation gewissermaßen verselbständigt. Eine "kreative Buchhaltung" mag mitgewirkt haben. Ob man das nun als krumme Geschäfte einsortieren kann, darüber möge die Jurisprudenz befinden.

Schau mal nach der Bill & Melinda Gates Foundation

Mikroweich hat einige Einkommenmilliardäre geschaffen, nebst tausender Millionäre. Divide et impera, möchte man meinen.

Herr Gates und manche seiner massiv betuchten Kollegen wissen sehr gut, dass sie ihr Lebtag an keiner Suppenküche anstehen müssen, bzw um Food Stamps bitten.

Sieht man sich die Assets mancher (ehemaliger) sozialistischer Machthaber an, könnte schon eher der Anfangsverdacht unlauterer Machenschaften aufkeimen. Ich mag das an dieser Stelle nicht vertiefen.

Wie der Herr dies bewerten wird ist allzu spekulativ. Warten wir's einfach ab 🙏

Achim

 
Nick42
Nick42
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von Nick42
als Antwort auf Morvan vom 12.09.2020, 21:53:05


Nur stimmt Deine Erinnerung im Punkt IBM PC nun überhaupt nicht, aber das kannst Du ja selbst nachlesen......
geschrieben von Morvan
OK, ich bin nicht auf dem Laufenden, wie sich die Geschäfte bei IBM entwickelt haben.
arno
arno
Mitglied

RE: Die LINKE möchte den Kapitalismus in Deutschland überwinden.
geschrieben von arno
als Antwort auf Nick42 vom 13.09.2020, 16:47:14

Moin, Nick42,

trotz allem hat Chinas Wirtschaftssysytem den Wettbewerb gewonnen.
Unser Wirtschaftssystem hat große Fehler.

Schreib doch mal darüber!

Gruß arno


Anzeige