Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Rentenerhöhung Sommer 2020

Innenpolitik Rentenerhöhung Sommer 2020

heide †
heide †
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von heide †
als Antwort auf wolke07 vom 20.03.2020, 18:30:23

Wolke, immer wenn Digi seinen Schwarzen Anzug mit dem weißen Strunztüchlein trägt, dann geht er großzügig mit den Geldern fremder Leute um. Einfach nicht hingucken.💤

Hallo Digi...

lupus
lupus
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von lupus
als Antwort auf Wahrsager5 vom 21.03.2020, 01:09:30

Auch für dich:
Eine Rentenentwicklung wird mit über längere Zeit konstanten Formeln und wirtschaftlich erreichten Eingangswerten berechnet und es werden die vorhandenen Einzahlungen der Unselbständigen ausgeschüttet.
Die Aufstockung aus Steuermitteln sind der Ausgleich für rentenfremde Leistungen.

Die von dir angedeutete Möglichkeit des Anwerfens der Gelddruckmaschine und freien Verteilung der produzierten Menge unter die Rentenempfänger sehe ich nicht.

Ich nehme jedoch an, dass die jetzt laufende Arbeit der Maschine den Wert der Renten verringern wird.

lupus
JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf digi vom 20.03.2020, 17:11:24

Die Grundüberlegung ist nicht schlecht, aber sinnvoll wäre es, aber das ist sicher rechtlich nicht zu machen, zugunsten der Rentner mit niedrigem Bezügen die höheren Renten zu kappen oder so.

Uns erscheint angesichts der c-Krise natürlich die gleichzeitige Bekanntgabe der Rentenerhöhung grotesk.

Ich überweise jetzt an den UNHCR einen Betrag, der den nun vergessenen Flüchtlingen zugute kommt, die an der syrischen Grenze in der Türkei ausharren, bis eine Rückkehr nach Syrien Sinn macht.


Anzeige

lupus
lupus
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von lupus
als Antwort auf JuergenS vom 21.03.2020, 10:21:15

digizar will von Renten in Unterstützung für Selbständigen umverteilen und du willst in die Rentenberechnung eingreifen.
Beides lässt sich sicher und hoffentlich nicht in einem Handstreich gegen die rechtlichen Regelungen realisieren.

lupus

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf lupus vom 21.03.2020, 10:48:55

Ich will nicht eingreifen, sondern ich überlege, ob man die mit niedrigen Renten irgendwie vorziehen sollte, sind nur Denkanstösse, und noch dazu welche, die ausser beim ST niemand wahrnimmt.😐

lupus
lupus
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von lupus
als Antwort auf JuergenS vom 21.03.2020, 10:53:29

Ja gut, ich habs nur als das benannt was es eigentlich wär.
lupus


Anzeige

freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von freddy-2015
als Antwort auf JuergenS vom 21.03.2020, 10:21:15

Heigl,
es kann eigentlich in Zukunft nicht anders laufen.
Allein die Mindestrente ist ja schon eine Einflussnahme für die Schwachen in unserer Mitte.
Wer nach dem Motto handeln möchte ich möchte entscheiden wohin mein mir zustehende Geld geht hat den Ernst der Lage übersehen.
Was jetzt in Deutschland passiert das geschieht Scheibchenweise.
Eine einseitige Erhöhung für Kleinrenten ist die beste Möglichkeit um den Staat nicht unnötig zu schröpfen

Solidarität im eigenen Land wollen viele nicht, warum.???
Muss es ein Spendenaufruf für Timbuktu oder sonst wo sein.
Gönnen wir armen Rentner nicht auch ein wenig bis minimale Lebensqualität im Alter. Ich denke Solidarität fängt in Deutschland an.
Die Tafeln sind im Moment nicht gut bestückt und wir regen uns über gesetzliche Vorschriften auf.
Arme Rentner hungern zur Zeit denn auch die Ämter arbeiten eingeschränkt und das dauert um eine Zuschuss zu erbetteln.

Geld für Betriebe ja
Mehr Geld für arme Rentner ja..

digi
digi
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von digi

Nach dem Lesen der meisten Kommentare hier ist mir schon klar, warum das Lokuspapier alle ist. Aber zum Trost - es gibt nebenan in den Regalen viel Rotwein, dem Stil dieser 'Diskussion' angepasst.

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von SamuelVimes

ein wenig OT aber

in Singapur haben alle Politiker auf ein Monatsgehalt
zu Gunsten der "Helden an der Corana-Front"
verzichtet.

Unserer Politiker sprechen laufend von Solidarität.

Wo bleibt denn die Initiative von Merkel & Co. mal
wenigstens einen kleinen Hilfsfond für besonders Betroffene
aus dem Privatvermögen aufzulegen ?

LG
Sam

lupus
lupus
Mitglied

RE: Rentenerhöhung Sommer 2020
geschrieben von lupus
als Antwort auf digi vom 21.03.2020, 14:00:27

Und deine Auslassung zeigt deinen Wunsch nach Willkür ( sicher sofern nach deinen Ansichten).
Du neigst sicher dazu dass das Klopapier bewirtschaftet verteilt wird aber nicht nach festen Regeln sondern nach deinen Vorstellungen von Fall zu Fall.  😁
lupus


Anzeige