Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht

Internationale Politik Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Michiko
als Antwort auf ehemaliges...Mitglied vom 17.05.2021, 09:34:53

@woschi2

Deine Zitate von Golda Meir haben mich in der Biografie dieser bemerkenswerten Frau einen Passus finden lassen, der in seiner Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig läßt.


wiki:  Vier Tage vor der Proklamation des Staates Israel am 14. Mai 1948 führte Golda Meir geheime, vergebliche Verhandlungen zur Friedenssicherung mit dem jordanischen König Abdallah*, in der Absicht, die Teilung Palästinas zwischen seinem Königreich und dem jüdischen Staat zu regeln und die Arabische Legion aus dem bevorstehenden militärischen Angriff herauszuhalten. Geprägt von ihrer Kindheit im antisemitischen Russland, war Politik für sie ein Kampf ums Überleben. Sie sah keinen möglichen Kompromiss zwischen den Interessen der arabischen und der jüdischen Bevölkerung in Israel („Die Araber wollen uns tot sehen. Wir wollen leben. Da gibt es keinen Kompromiss.“).

*Zur Person:
1947 war Abdallah der einzige arabische Herrscher, der den Teilungsplan der UNO für Palästina akzeptierte. Abdallah wurde am 20. Juli 1951 in Jerusalem von einem palästinensischen Attentäter in der al-Aqsa-Moschee erschossen, wohl wegen seiner moderaten Haltung gegenüber Israel.
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Edita vom 17.05.2021, 09:49:32

Bis jetzt wurde eigentlich eine ruhige Diskussion geführt. Ich lasse mir auch nicht das Recht absprechen die deutsche Politik zu kritisieren, denn es ist doch unstrittig, dass enorme Fehler gemacht worden sind.

Natürlich beklagen sich Menschen über Fremdenfeindlichkeit in manchen Regionen Spaniens, du vergißt aber, dass die meisten „Zuwanderer“ illegal eingereist sind, das heißt sie sind weitgehend nicht registriert und somit rechtlos. Das war schon lange vor Corona so, nämlich für all die Marokkaner, die in den Plantagen ohne Papiere, ohne Krankenversicherung und ohne Rechte ihr kümmerliches Dasein fristen müssen. 
Bruny
 

Edita
Edita
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Edita
als Antwort auf ehemaliges...Mitglied vom 17.05.2021, 09:56:23
und was genau hat das mit Palästina und israel zu tun?
Frag das doch Bruny, mein Beitrag bezog sich auf ihre Aussage, Zitat Bruny:
" Richtig und jeder der sich je mit der GC angelegt hat, bekommt das zu spüren. 
Bruny

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaliges...Mitglied vom 17.05.2021, 09:56:23

Nichts, es geht ja auch gegen mich 😁.

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Edita vom 17.05.2021, 10:02:36

Ich habe aber nicht geschrieben, dass es dabei um eine Hautfarbe geht. Auch ich hatte Probleme mit der GC, wie du weißt, habe aber eben gegen die Ausgangssperre verstoßen, wenn auch unbeabsichtigt.
Es gibt halt zwei Seiten der Medaille.

ehemaliges...Mitglied
ehemaliges...Mitglied
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von ehemaliges...Mitglied
als Antwort auf Bruny vom 17.05.2021, 10:03:23

ach sooo ... ja dann macht es Sinn :-)


Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Edita
als Antwort auf ehemaliges...Mitglied vom 17.05.2021, 10:24:05
ach sooo ... ja dann macht es Sinn :-)
Macht keinen Sinn, denn es geht nicht um sie, sondern um ihre Aussage .......

Edita
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Edita vom 17.05.2021, 10:26:50

Die du nicht verstanden hast, Edita. Jeder der gegen das Gesetz Spaniens verstößt hat mit der Härte der GC zu rechnen. Nichts anderes habe ich gesagt.
 

ehemaliges...Mitglied
ehemaliges...Mitglied
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von ehemaliges...Mitglied
als Antwort auf Edita vom 17.05.2021, 10:26:50

...die DU leider falsch interpretierst ... Bruni schrieb nichts von Hautfarben sondern von der allgemeinen Brutalität der Guardia Civil. Lege doch bitte nicht immer wieder Leuten hier Dinge in den Mund, die sie gar nicht geschrieben haben sondern die allein Deiner Interpretation entstammen. Das würde es allen erleichtern, auch Dir.

Edita
Edita
Mitglied

RE: Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht
geschrieben von Edita
als Antwort auf ehemaliges...Mitglied vom 17.05.2021, 10:33:31
...die DU leider falsch interpretierst ... Bruni schrieb nichts von Hautfarben sondern von der allgemeinen Brutalität der Guardia Civil. Lege doch bitte nicht immer wieder Leuten hier Dinge in den Mund, die sie gar nicht geschrieben haben sondern die allein Deiner Interpretation entstammen. Das würde es allen erleichtern, auch Dir.
Habe ich das behauptet???
Schreibe ich etwa chinesischch ......ich  glaub mein Schwein pfeift .......
Bevor Du meinst mich maßregeln zu müssen, lies DU erst mal im Zusammenhang auf was ich geantwortet habe, wenn Du dazu imstande bist!

Edita

Anzeige