Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik WEF World Economic Forum Davos

Internationale Politik WEF World Economic Forum Davos

lars
lars
Mitglied

WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von lars
Morgen geht das wieder los. Davos nennt sich hochtrabend Hauptstadt der Welt für 5 Tage.4500 Soldaten bewachen die wichtigsten Leute, unter anderem auch Angela Merkel. Wie ich vernommen habe wird es bescheidener zugehen wegen der schlechten Wirtschaftslage. Statt Champagner - Weisswein z.B. und viel weniger Kaviar soll verspeist werden laut Hotelmanager! Wäre endlich Zeit sich mehr um Wirtschaftsthemen zu kümmern.
lars
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von schorsch
als Antwort auf lars vom 27.01.2009, 20:18:22
Morgen geht das wieder los. Davos nennt sich hochtrabend Hauptstadt der Welt für 5 Tage.4500 Soldaten bewachen die wichtigsten Leute, unter anderem auch Angela Merkel. Wie ich vernommen habe wird es bescheidener zugehen wegen der schlechten Wirtschaftslage. Statt Champagner - Weisswein z.B. und viel weniger Kaviar soll verspeist werden laut Hotelmanager! Wäre endlich Zeit sich mehr um Wirtschaftsthemen zu kümmern.
lars
geschrieben von lars


Oh, das werden sie gewiss - so nebenbei! - auch noch erledigen können!

Ich denke, dieses Jahr wird etwa jeder 10. Redner davon reden, dass sich man sich bescheiden müsse - die anderen natürlich. Aber nachher wird wohl jeder und jede seines/ihres Weges ziehen und so unbeschwert leben als wie zuvor!

--
schorsch
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf lars vom 27.01.2009, 20:18:22

Es gibt auch teuren Weiswein...

und "weniger" Kaviar ist bei einem Marktpreis von 5-6000 Euro pro Kilo der Witz der Woche.


donaldd

Anzeige

sonja47
sonja47
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von sonja47
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 29.01.2009, 19:19:31
Ja
Und überm Zürichsee hör ich sie, wie jedes Jahr, die Helikopter!
Sie sollens geniessen, las ich in der heutigen Regionalzeitung!
Geniessen, den Privatflug von Zürich-Kloten nach Davos!
Bei noch dichterem Nebel, würden sie mit Limosinen vom Flughafen
Zürich nach Davos gefahren, "wir haben ja keine öffentlichen
Verkehrsmittel!"
Sparsam und wie!




--
sonja47
hl
hl
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von hl
als Antwort auf lars vom 27.01.2009, 20:18:22
Es gibt auch anderes zu berichten, als über Kaviar und Sekt

Davos – Beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist es am Donnerstag wegen des Kriegs im Gazastreifen zu einem Eklat gekommen.
geschrieben von Epoch Times - online


EpochTimes online

Al Jazeera
--
hl
yankee
yankee
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von yankee
als Antwort auf hl vom 29.01.2009, 23:17:33
Ich bin zwar kein Fan von Erdogan, aber in der Sache und in seiner Reaktion gebe ich ihm Recht. Es wäre wichtig, daß auch andere Staaten der israelischen Regierung klar machen, daß sie damit nicht durchkommen und dieses Massaker auch nicht ungestraft bleiben darf. Ansonsten zieht Israel daraus keine Lehren, sondern fühlen sich noch im Recht und planen den nächsten Angriff.
Bravo Türkei für die klare Aussage.
--
yankee

Anzeige

sonja47
sonja47
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von sonja47
als Antwort auf sonja47 vom 29.01.2009, 19:35:12
Ja
Und überm Zürichsee hör ich sie, wie jedes Jahr, die Helikopter!
Sie sollens geniessen, las ich in der heutigen Regionalzeitung!
Geniessen, den Privatflug von Zürich-Kloten nach Davos!
Bei noch dichterem Nebel, würden sie mit Limosinen vom Flughafen
Zürich nach Davos gefahren, "wir haben ja keine öffentlichen
Verkehrsmittel!"
Sparsam und wie!




--
sonja47


Guten Morgen
Es sind Kleinflugzeuge, nicht Helis, in denen die Staats- Herren und
Damen von Zürich nach Davos geflogen werden!
Wir haben hier über dem See seit Montag Hochnebel, sonst würden wir
die Flugis sehen und darüber sinnieren, wer wohl in welchem grad
sitzt!
--
sonja47
arno
arno
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von arno
als Antwort auf yankee vom 29.01.2009, 23:32:20
Hallo, yankee,

sicher hast Du Recht, aber es ist für diese Konferenz nur ein
Thema am Rande !

Wichtiger wäre im Zeitalter der Globalisierung das Angehen
einer Reform des weltweiten maroden Finanzmarktes!

Viele Grüße
--
arno
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von schorsch
als Antwort auf sonja47 vom 30.01.2009, 08:51:10
....und auf dem Flugplatz Kloten (Unique) karren Reiseführer in Bussen Schaulustige von Flugzeug zu Flugzeug, damit die Flugibegeisterten Fotos schiessen können...

....und VOR dem Flugplatz steht eine Armee von Polzisten....

Was nun, wenn so ein Hobbyfotograph gar keiner wäre, und sein Fotoapparat eine Bombe?

--
schorsch
eko †
eko †
Mitglied

Re: WEF World Economic Forum Davos
geschrieben von eko †
als Antwort auf sonja47 vom 29.01.2009, 19:35:12
"würden sie mit Limosinen vom Flughafen
Zürich nach Davos gefahren,......."

Oh, was ist das denn? Limosinen? Ist das eine neue Art von Zitrusfrüchten, oder was ? ())


Stammtisch lässt grüßen!
--
eko

Anzeige