Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf WurzelFluegel vom 27.07.2020, 22:37:36

Ich komm zur Zeit nicht, liebe Eulen,
es ist mir zwar nicht grad zum Heulen
Aber jedes Wort auf die Goldwaage zu legen,
find ich anstrengend, und tu 'der Ruhe pflegen'.
müde.png
Aber mein Interesse an euch ist ungebrochen
im Innersten hab ich mich dennoch kurzfristig für eine Pause ausgesprochen
Tine

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 27.07.2020, 23:00:12

Aber Tinchen, du sollst doch nichts auf die Goldwaage legen,
wir hindern dich nicht offen zu reden
über alles was dich bedrückt oder erfreut,
sag mir sind deine Sorgen um Jule evtl. wieder zerstreut?
Oder hat sie heute den ganzen Tag verschlafen
und tat dich mit Nichtbeachtung bestrafen?
Bruny

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Tine1948 vom 27.07.2020, 23:00:12

Aber Tine was ist los?
Worüber war dein Ärger so groß?
Nehm dir nicht zuviel zu Herzen,
sonst bekommst du noch irgendwelche Schmerzen.
Komm wieder her in unsere Mitte,
das ist unser Aller Bitte.

gem Collage.jpg
a-k-j


Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von old_go

Heute mag ich nichts reimend schreiben,
möchte auch nicht lange bleiben,

Allen Wünsche ich nur Gutes,
versucht,zu bleiben: frohen Mutes.

old_go
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 27.07.2020, 23:08:57

@Bruny: Julchen bekommt jetzt eine andere Tierärztin zu Besuch,
sie kommt sogar ins Haus, und das find ich besonders 'kluch'.
Andere Ebenen, die ich im Seniorentreff gelesen,
sind für mich echt erschreckend gewesen.
Ich mach mal eine Pause, so viel Hintergründiges kenn ich nicht
und ich find, so Schlimmes  zu lesen, ist nicht meine Pflicht.
böse,ärgerlich.pngIch komm aber wieder in den Eulenwald,
es ist ja kein😂Streichelzoo, und daher bald
Tine

 

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf old_go vom 27.07.2020, 23:22:24
Was ist denn heut´ bloß los im Eulenwald?
Hier ist es doch heut´ garnicht kalt.
Hab´n wir den Tag der schlechten Laune,
sorry wenn ich das so heraus raune.
Ach Tag der Schlafmütze ist heut´,
da gehen ins Bett alle Leut´.
Dann sag ich auch mal gute Nacht,
und das ganz sacht, wie WuFlue das sonst macht.

eb973a2faf89d3e31e37964e2154a204.jpg
a-k-j

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf WurzelFluegel vom 27.07.2020, 22:50:54
Sieht verlockend aus WurzelFluegel.

Aber wie komm' ich jetzt da dran?

Verlangen nach 'Suessem' hatte ich frueher nie - und jetzt immer.

Fuer Eure Beitraege re. der Folgen des C., auch und im Besonderen re. der Geschaeftswelt,
habe ich Euch absichtlich kein Laecheln geschenkt. Fand ich unpassend, da die Folgen
dieses Virus schlimmer sind als bisher angenommen.
 
Hatte heute einen sachlichen, recherchierten Bericht der Weltgesundheitsorg. gelesen
und mir im Video einen Vortrag dazu angehoert. Ich selbst habe nichts mehr zu verlieren -
alles was ich liebte, wurde mir genommen; aber ich denke an Diejenigen, deren Lebenswerk
den Bach runter geht. Alles, wofuer sie gearbeitet und gedarbt haben, war umsonst.
Den Kindern koennen sie nur noch einen Scherbenhaufen hinterlassen.

Einer meiner besten Freunde ist auch betroffen und hat vor einigen Tagen seine kleine
Firma geschlossen. Er selbst und 3 Angestellte wissen nicht, wie es weitergehen soll.
Der Staat wird nicht ewig zahlen. Noch faengt er die Verluste auf - aber wielange ist er noch
dazu in der Lage?

Ich weigere mich, den Gedanken zuende zu denken - nicht helfen zu koennen, faellt mir schwer
genug.

Und wir hier in NS sind noch im Vergleich zu anderen can.Provinzen und anderen Laendern,
bisher glimpflich davongekommen. Seit Wochen haben wir keinen einzigen pos. Fall mehr,
und Niemand ist mehr im Hospital wegen des Virus.
Wir hatten 63 Todesfaelle insgesamt - allerdings ist die Provinz ja auch sehr duenn besiedelt
im Vergleich zu ihrer Groesse.

So - jetzt hoere ich damit auf. Wir koennen nur hoffen, dass keine 2. Welle auf uns zukommt.

DSC07740.JPG
Habt Alle eine gute Nacht uns stoert den Mond nicht. Er startet gerade sein Rundwerden.

Uhu_auf_Hund.jpg
                        LG, Majorie






 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 27.07.2020, 23:30:42

Anscheinend brauchen die Eulen eine dringende Pause,
na, wenn das so ist dann fliege ich jetzt auch nach Hause.
Wollte noch ein Märchen vorlesen aus 1001 Nacht
F80FC27F-F4FF-443C-9CCE-074ACBC4859B.jpeghabe nämlich darüber nachgedacht,
dass es gut passen würde zu dieser warmen Zeit
wo die Sterne am Himmel stehen so hell und so bright ⭐️✨.
Buenas noches wünscht Bruny
 

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Bruny vom 27.07.2020, 23:41:07
Ich wollte gerade lautstark protestieren,
das hier noch keine Eulen patrouillieren.
Der Blick zum Fenster verrät mir den Grund,
der Himmel ist noch hell und bunt.
Ich setz mich schonmal brav auf meinen Ast,
und warte auf den Anderen ihre Rast.
Fast dreissig Grad hat´s hier gegeben,
dabei Wind, das sich die Bäume bewegen.
Nun bin ich müde und kaputt,
mal schauen ob sich hier trotzdem noch was tut.
Damit ihr nicht verdurstet hier,
gibt´s heute nicht nur Bier.
Hab´ für euch was zusammengestellt,
mal abwarten wer sich dazu gesellt.

Collage Getränke und Knabberei 2.jpg
a-k-j
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.07.2020, 21:27:37
Da komm ich aus der weiten Ferne-
und seh vor Muedigkeit fast Sterne-
und bin schon wieder ganz alleine-
doch Niemand hoert wie laut ich weine-  HUHUHU

Da seh ich, ist noch etwas Sekt-
ob der wohl heute auch noch schmeckt?-
Der a-k-J brachte ihn gestern-
als ich sah im TV den 'Western'-

Ich nehm den Sekt und lass mich nieder-
nachdem gestreckt ich mein Gefieder-
auf dem von mir geliebten Ast-
diesen Entschluss hab ich gefasst.

Ich blick zum Himmel, seh die Sterne-
und schicke Gruesse aus der Ferne-
hinauf zu meinem besten Freund-
wie gern waer ich mit ihm vereint.

Doch freu ich mich auch auf Euch Eulen-
und auf das gemeinsame Heulen-
Obwohl es manches Mal klingt schaurig-
macht es mich froh und niemals traurig-.

Und nun kommt her, sonst bin ich weg-
wer weiss, wer dann sitzt auf dem Fleck-
Habt Alle heut noch schoene Stunden-
und lasst Euch etwas Gutes munden.

61196a55584d152d59b387153e285520.jpg
                                         Liebe Gruesse, Majorie



 

Anzeige