Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
images (13).jpegDa bin ich wieder mal bei euch angekommen,
hab das Frühstück auch direkt mitgenommen.
Ihr habt ja wieder fleissig hier geschrieben,
davon ist einiges bei mir hängengeblieben.
Bin froh das Bruny konnte klären,
wovon die Leute sich dort nähren.
Sam´s Auflösung hab ich auch gelesen,
aber auch für mich ist dies kein Thema gewesen.
Find dies nicht schlimm es hier zufinden,
man soll sich nicht an einem Thema festbinden.
Privat bei mir es gibt auch ein paar Probleme,
trotzdem ich mir Zeit für euch nehme.
Auch wenn es sein kann ohne Reime,
ich bleib euch allen auf dem Leime.
Nun heisst es wieder ab ins Bett,
es war wie immer hier sehr nett.

frühstück ist fertig _a_8x6cm.jpg
images (8).jpgeigene Tasse.jpg
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
als Antwort auf nixe44 vom 26.11.2018, 14:03:10
Ab nächster Woche besuche ich die verschiedenen Weihnachtsmärkte am Rhein(Straßburg, Speyer, Heidelberg, Mannheim, Rüdesheim, Koblenz), das soll´s vorerst gewesen sein.
Hallo und Guten Abend zur späten Stunde, ich grüße alle Freunde der Ponyhofrunde.

Nix mit Weihnachtsmärkte am Rhein besuchen, die Absage vom Reiseveranstalter kam heute per Telefon und ich sollte die Reise umbuchen(der Rhein hat zu wenig Wasser und die Flußkreuzfahrt muß ausfallen). Umbuchung kam für mich nicht infrage, ich möchte den Reisepreis wieder, tat ich dann sage. Vielleicht arbeiten die mit meinem Gelde, doch nicht mit mir, dann gibt es Schelte.

Doch die Bilder vom Türkeiurlaub hab ich heute mitgebracht, danach sag ich still und leise Gute Nacht.
6Alanya,Kabinenbahn-Aufstieg zur Burg,Side,Amphitheater,Reste des Erdbeben im 2.Jh.n.Chr..JPG
Bild 1,2 Alanya , die Kabinenbahn(eingeweiht vor 2 Jahren) brachte uns zur Burgruine und alter Stadtmauer. Von oben eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Den Abstieg schafften wir zu Fuß.
Bild 3,4 Side, Amphitheater...hier wurde auch schon die Sendung "Wetten dass" ausgestrahlt. Die besonders schöne Akustik ist von vielen Künstlern sehr beliebt und hier finden regelmäßig Veranstaltungen statt.
Was war ich fußmüde und mußte mich auch einmal ausruhen auf den übrig gebliebenen Steinen des Erdbebens im 2.Jh. nach Chr.

7 Hafen Alanya,Kahya Hotel,Side Wahrzeichen,Springbrunnen Alanya.JPG
Ausflugsschiffe im Hafen von Alanya, Kahya Hotel in A.(nur wenige Schritte bis zur Strandpromenade), unser Quartier, das Wahrzeichen von Side, Springbrunnen auf der Strandpromenade.

Ich war das 1.mal in der Türkei und muß sagen, die sehen mich nächstes Jahr wieder.
Wir hatten im November noch  26-28 Grad Wärme und die Menschen waren super freundlich.

nixe
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 27.11.2018, 21:40:53

Moin moin Ponnyhofrunde

gut gemacht Bruny ich bekunde,

Aber ich kann die Tage nicht oft bei euch sein,

denn nun fahr ich immer nach --NRW -- ins Lipperland rein.

Dort habe ich nach vielen Arztterminen meinen Stony untergebracht,

Ich hoffe,  nun wird ihm endlich -- HILFE -- verschafft.

Natürlich habe ich euch alle nicht vergessen,

doch meine Zeit hier ist grad sehr bemessen ,

bin stets so einige Stunden auf den Landstraßen unterwegs,

so sich die Stimmung für das Bett nun regt.

Euch allen eine gute Zeit --- weserstern
 


Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf nixe44 vom 27.11.2018, 23:12:08

Mal wieder sehr schöne Eindrücke Nixe.
Danke dafür. Das mit der Flusskreuzfahrt auf dem Rhein ist schade, das sie ausfällt. 
Aberhier geht Schiffstechnisch fast garnix mehr und vor Mai soll es sich wohl nicht ändern.
Meine ehemaligen Kollegen hatten zur Weihnachtsfeier auch wieder auf einem Schiff feiern wollen,
ok die Feier fand statt, aber das Schiff konnte nicht ablegen.
Dann drück ich mal die Daumen das es nächstes Jahr zur Adventszeit wieder besser aussieht.

Gute Nacht und schöne Träume
a-k-J

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 27.11.2018, 23:10:36

Dem Frühstücks-Spender gebührt ein Preis
Mohnbrötchen sind meine Lieblingsspeis,
hat er wieder nachts beim Bäcker geborgt,
doch ich muss jetzt sagen, ich bin besorgt:
Es gibt scheinst privat bei akj Probleme
Sagt er, und ich wirklich ernst das nehme.
Wer immer ist für anderer Frühstück zuständig,
der soll auch vom Ponyhof ganz sicher unbändig
von allen Mitgliedern gute Fürsorge geniessen,
Ich jedenfalls lass mal ein paar Blümchen spriessen:

poppy-flower-1606077_640.jpg
Quelle: Pixibay

Alles Gute, akj: Wünscht dir die Tine

 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Liebe Nixe endlich hatte ich Zeit, mir Deine Urlausbilder anzusehen,
es war schön, mit Dir auf Reisen zu gehen.
Mein Enkelkind (19) schlummert noch tief
mich aber schon die senile Bettflucht rief :-)
Ganz leise habe ich mir meinen Early Morning Tea gebrüht
nur kein Geräusch zu machen war ich bemht -
doch dann, ein blechernder Klang auf den Holzdielen
aus dem Wandregal 3 große Teedosen fielen -
zum Glück blieben sie zu ,  sonst müsste ich fegen,
es war nicht der Wind, oh nein ...
Ihr ahnt es, verwegen
war Paulinchen  ins Regal gehüpft
und hatte wohl ihre Fliehkraft unterschätzt
dabei ist die Formel doch eigentlich leicht

aber Paulinchen meine, sie landet seicht -
Das war aber nichts, sie krachte wie eine Kanonenkugel
und sprengte mein Teeregal, die dicke Nudel :-)
Nunja, viel Lärm, abner das Kind schläft weiter
und ich bin nun hellwach und heiter -
Paula hab icherst einmal rausgeschmissen,
bevor sie mir in Katerchens Kiste gesch...
Der kam gleich hervor, als sie draussen war
und geniesst nun sein Frühstück - wunderbar.
Uns weil ihr alle seid soo nett
bring virtuelles Frühstück ich heute ans Bett!

Guten Morgen



 


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Bruny vom 27.11.2018, 18:53:11

Puh...richtig gemacht, Bruny. Ich hatte schon befürchtet,k dass Deine Fürsorglichkeit mit Dir "durchgeht" , Du Dich mit ein paar warmen Decken dorthin aufmachst und in Gefahr begibst ...
und da könnte Dich auch Dein treuer Hund nicht beschützen :-(
Bitte bleib auf der Hut. Es wäre schrecklich, wenn Dir etwas passiert. Herz

Bleibt zu hoffen, dass die Guardia Civil da schnell und konsequent zugreift ... cuidate, mujer ..

 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Shenaya vom 27.11.2018, 16:40:45

gestern Abend war "Mädchenabend" mit meiner Enkelin, die ein paar Tage zu Besuch ist, deshalb möchte ich mich nachträglich für meine Abwesenheit entschuldigen :-)

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf WoSchi vom 28.11.2018, 07:27:58
Hallo PH Icy 2.JPG
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Ich dachte, ich stell auch mal ein kleines Rätsel ein :-)

Ob Ihr wohl erratet, was DAS hier ist???


Anzeige