Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Chopra
Chopra
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Chopra
als Antwort auf Roxanna vom 12.01.2019, 13:35:11

Liebe Roxanna,

es ist ja nun schon ein Weilchen her, dass wir fröhliche Waschfrauen waren. Deshalb danke ich Sam auch sehr für den Link.  Was war das für ein munteres Plaudern über  ---- ja, alles.

Eine tolle, humorvolle, fröhliche Zeit, schade dass sie viel zu schnell vorbei war.

Eigentlich – ich habe fertig – nö, nicht so wirklich Lachen

Liebe Grüße, Ursula

 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Chopra vom 12.01.2019, 13:48:34
Es freut mich, liebe Ursula, dass auch du dich gerne erinnerst. Ich wollte gerade noch in meinen Beitrag an @SamuelVimes einfügen, dass ich mich da schon etwas getraut habe Zwinkern als Frischling hier im ST, ich war ja gerade erst einmal seit ein paar Monaten  angemeldet,  und ohne jede Forenerfahrung überhaupt einfach so einen Plauderfaden aufzumachen. Heute, um viele Erfahrungen reicher, würde ich mich gar nicht mehr trauen, lach. Aber, es gab so viel Unterstützung und Leser, dass sich eine Dynamik entwickelte und der Faden Fahrt aufgenommen hat, worüber ich selber gestaunt habe. An dieser Stelle will ich auch nochmal dem lieben @Federstrich ein herzliches Dankeschön sagen, der so lange als Hahn im Korbe durchgehalten hat Lachen, aber auch den vielen lieben Waschfrauen, die ich jetzt gar nicht alle einzeln aufzählen kann, sei nochmal sehr herzlich gedankt.

Das war ein kleines Resümee und Erinnern über "Ein Kessel Buntes" und dabei will ich es auch bewenden lassen.

LG
Roxanna
SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von SamuelVimes
Hier bei mir gibt es leider wieder nur den Schnee von gestern.....

743022289-glitzern-fluss-bewegen.jpg
blick-auf-den-rhein.jpg
LG
Sam

Anzeige

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Roxanna vom 12.01.2019, 14:00:36
Von "durchhalten" kann keine Rede sein, liebe Roxy, und ich bin auch nie "geflüchtet", wie hier jemand vermutet hat. Ganz im Gegenteil: Es war mir auch im Kessel ein Vergnügen, wo ich den weiblichen Geschöpfen doch eh meine schönsten Stunden verdanke. Tränen lachen Du hast es gesagt: Alles hat sein Zeit...und manchmal hat sie einen.
Liebe Grüße, Federstrich
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
Wenn es von mir heut morgen schon kein Frühstück gab,
dann wenigstens ne kleine Leckerei zum Nachmittag 


DSC_8642_bearbeitet.jpgeigene Tasse.jpg

 
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 12.01.2019, 15:59:52

Danke a-k-j- für Torte und Kuchen, doch den Kaffee muß ich leider suchen.
Deine Tasse ist auch noch leer, da muß schnellstens meine Kaffeekanne her.
Finden kann ich sie nicht mehr, da muß doch Ersatz her.

Sag wo hast du sie versteckt, hat dich jemand geneckt.
Ich war so stolz auf meine Kaffeekanne aus Glas, sie etwa 1,5 l maß. Zwinkern

nixe


Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf nixe44 vom 12.01.2019, 16:13:50
Na da will ich mal nicht so sein,
und bring noch Kaffee hier herein.

Photo Studios2019112.jpg
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 12.01.2019, 16:23:22

Siehe da, jetzt stehen noch mehr Kaffeekannen da,
Große und kleine, die aus Glas das ist ja meine.
Kaffee mit Schaum, ich glaub es kaum.

Mein Appetit ist jetzt groß, vielleicht hilft mir bei der Lottoziehung das große Los. Dann spendiere ich Kaffee zu jeder Zeit, nur für den Abwasch bin ich nicht bereit.
Wozu haben wir Männer, die großen Kenner. Die waschen das Geschirr im Kessel nur für Buntes.Zwinkern

nixe

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf nixe44 vom 12.01.2019, 16:44:15
Vitaminteller 2.jpg
Nicht nur Kaffee und Kuchen
auch Vitamine solltet Ihr versuchen!
Das hilft dem Immunsystem auf die Sprünge,
das es bald ohne Husten wieder singe!

Ich mache mir Sorgen um Luchs,
die heute im Bau geblieben ist wie ein Fuchs!
Hoffentlich geht es ihr bald wieder gut,
sie fehlt einfach im Ponyhof!

Mir fehlen auch Old_go und noch einige andere.
Ich wünsche allen das Beste
und habt ringsum einen entspannten Abend
und dann eine gute Nacht!

Klara, die allen dankt, die sich um den Weiterbestand
des Ponyhofes bemühen....
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Auch ich vermisse old-go und ihr Temperament, ihren Scharfsinn und ihre Lebensfreude - wenn sie hiier denn doch wenigstens mitliest - ganz liebe Grüße- ich hoffe sehr, dass es nur an Deiner Tastatur liegt, die mal wieder klemmt und Du Dich ansonsten gut fühlst.
Luebe Grüße auch an Luchs, hoffentlich kümmert sich jemand um Dich und päppelt Dich wieder auf? Mal ein oder zwei Tage im Bett schwitzen wird Wunder wirken.

Und hier ein kleines Katzenrätsel:
Was macht meine kleine Pauline hier? (Nein, es ist KEIN Gruss ..:-)


 


Anzeige