Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 25.11.2017, 20:15:16

Wegen der Gewalttaten gegen Unschuldige ich ebenfalls sehr traurig bin!
Auch andere Ungerechtigkeiten machen keinen Sinn.
Es ertrinken immer wieder Flüchtlinge und es verhungern Kinder.
Wenn wir mal endlich teilen lernten, könnten wir viel Leid lindern!

Ich bin immer wieder dankbar, dass ich es warm hab und satt bin,
auch wenn keine Weltreisen mehr sind drin!
Jetzt wünsche ich allen gute Ruh
und decke mich bis an die Ohren zu!

Morgen beenden wir das Kirchenjahr, es ist geschafft
und der Advent beginnt mit alles Kraft!

Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35

In stillem Mitgefühl für die Opfer der Anschlages  auf die Al-Rawdah-Moschee des Sufi-Ordens  im Norden  des Sinai.  305 Menschen, darunter 27 Kinder,  wurden dabei getötet. 


  
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 25.11.2017, 20:32:01




Kleines Gedichtchen,
Ziehe denn hinaus!
Mach ein lustiges Gesichtchen.
Merke dir aber mein Haus.
Geh ganz langsam und bescheiden
Zu ihr hin, klopf an die Tür,
Sag, ich möchte sie so leiden,
Doch ich könnte nichts dafür.
Antwort, nein, bedarf es keiner.
Sprich nur einfach überzeugt.
Dann verbeug dich, wie ein kleiner
Bote schüchtern sich verbeugt.
Und dann, kleines Gedichtchen du,
Sag noch sehr innig:
"Geruhsame Ruh".

(Joachim Ringelnatz )

 

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya



 


 


RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Zsuzsannaliliom

Einen schönen Morgen an Alle im Ponyhof. emoji_heart_eyes

Ich habe vergessen die Tiere zu füttern, weil ich einen Vers geschrieben habe. emoji_flushed
 
Vers zu meinem, schon bestellen Tisch!
Deine Form ist so schick, brauche ich dich.
Du passt zu meinem Leben,
ich warte auf dich!
Susanne
 
Seid ihr so lieb, ihr auch zu ihm Vers zu schreiben. emoji_laughing
Ich bedanke mich euch!
Susi
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 26.11.2017, 08:20:02

Einen guten Morgen in den Ponyhof am Sonntag,
die Sonne aber hier heute nicht scheinen mag.
Grau ist es bei Regen und Wind,
man möcht‘ sich am liebsten im Bett wieder umdrehn geschwind,
wenn nicht im PH ein leckeres Frühstück lockte
und man sich gerne an diesen Tisch hier hockte. emoji_grinning

 
Dazu diese wunderbare Lied von Solveig, das mich immer wieder berührt. Wie wunderbar man doch Gefühle in der Musik, in einem Lied ausdrücken kann.

Ich wünsche euch allen einen schönen und gemütlichen Sonntag. Jetzt sieht es doch gerade so aus als wollte es sich aufhellen. Einen Sonntagsspaziergang kann man aber ja auch bei jedem Wetter machen. Was gibt es schöneres, als sich vom Wind durchpusten zu lassen und dann wieder im PH einzukehren zu Kaffee und einem leckeren Sonntagskuchen. emoji_joy



Roxanna
 


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Zsuzsannaliliom vom 26.11.2017, 08:20:46


 
Vers zu meinem, schon bestellen Tisch!
Deine Form ist so schick, brauche ich dich.
Du passt zu meinem Leben,
ich warte auf dich!
Susanne
 
Seid ihr so lieb, ihr auch zu ihm Vers zu schreiben. emoji_laughing
Ich bedanke mich euch!
Susi

Steh ich an meinem eleganten Tisch mit PeCe,
tut mir auch gar nichts mehr weh.
Sehe ich die schönen Beiträge und Bilder,
wird mir ums Herz immer milder.
Behalte ihn nun für immer
in meinem schönen PeCe-Zimmer.

Herzlichen Gruß an Susi

Roxanna

 
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya


emoji_innocent
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
tina50
tina50
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tina50

Moin, moin,

nachdem ich das virtuelle und reale Frühstück gut verdaut habe, lausche ich nun der klassischen Musik auf Radio Ostseemelodie und habe auch schon einige Musikwünsche in die Wunschbox geschrieben.

Heute ist der Welttag der Zeitschriften.
Bei mir zu Hause habe ich regelmäßig keine zum durchstöbern, bringe mir gelegentlich aber einige aus der Bibliothek mit (z.B. Geo, National Geographic).

Obwohl das Wetter auch heute naßkalt und trübe ist, werde ich nachher noch einen kleinen Spaziergang machen.

Gestern habe ich in einem Garten noch diese blühenden Hortensien gesehen.


Anzeige