Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Klara39 vom 14.08.2020, 19:55:21
Und das trägst Du dann über den Ohren - oder wie? 😉
Klara
Unsinn!

Der Reif wird um den Nacken gelegt und die beiden Ventilatoren kann man in 3-Stufenschaltung zu Hals und Gesicht richten.

Man sollte nicht lächerlich machen,was z.B. Herzkranken eine Erleichterung bei diesen hohen Temperaturen ist.

old_go

 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
Tja meine Lieben, die Hühnerschar war noch recht munter,
drum geh ich noch in ner Stunde mal wieder runter.

Es ist ganz einfach,  um jedes Tier muss man sich sorgen , da kann ich mir in der Mediathek auch alles anschauen -- morgen.

Bin gerade durchgeregnet 😆  so gab es auch mal eine Dusche von oben...

Bleibt alle munter

weserstern
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 14.08.2020, 20:59:04
Guten Morgen Zusammen,
endlich ist es etwas abgekühlt und man kann durchatmen - welch ein Glück -.
Gut, dass Max und Moritz bei Dir ihr Unwesen nicht treiben,
dann kämst Du gar nicht mehr zur Ruhe.
Bei Deinen Hühnerberichten muss ich immer an diese Geschichte denken......
Stell schonmal den Kaffee hin, der Rest kommt bestimmt.
Im Ponyhof gibt es viele gute Geister😉.
LG Seija



Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 15.08.2020, 09:07:38
Moin moin zusammen,  da heute der Tag der Erholung ist

könnt ihr euch beim Frühstück  von der Hitze erholen   ( bei uns regnet es grade )


3.jpg


 


Schönen Tag allen  (bin aber keine Witwe Bolte  Seija      😂 )

weserstern
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf weserstern vom 15.08.2020, 09:24:45
DSC01053.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof,
bin grade eben nachhause gekommen!
Die nötigen Wege von gestern wurden heute unternommen.
Gestern war ich ja zur Physiotherapie -
da bin ich heute fit wie nie! 😉

Danke für das Frühstück , liebe Weserstern,
so eine Vielfalt hab ich gern!
Das hellt geich auf das düstere Gemüt,
durch das noch der Regennebel von heute Nacht zieht!

Es wird heute sicher ein ruhiger Tag,
denn bei dem feuchtschwülen Wetter man nicht lange
draußen sein mag.
Ein Gutes hat der viele Regen:
die Waldbrandgefahr tut sich langsam legen!

Wünsche allen einen gemütlichen Tag,
der Euch viel Freude bringen mag!
Klara
Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
Im Ponyhof ist es wieder so still,
keiner uns etwas erzählen will.
Von Weserstern noch das Frühstück steht,
doch für mich ist es leider wieder zu spät.

Auch Klara`s Ruf habe ich vernommen,
nachdem sie wieder nach Hause gekommen.
Die Physio machte Klara wieder fit und mobil
nun ohne Schmerzen Klara sie sich bewegen will.☝️

Von Hitze und Dürre sind wir weiter geplagt,
den Sommer so ich nicht mehr haben mag.
Dringend warten wir auf erlösenden Regen
der wäre für Natur und uns ein Segen.😉

Margareta

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Achim2020

Aus meiner Sicht ist das Leben auf einem Ponyhof sehr schön. Alle Tage Heu und Hafer. Ein komfortabler Stall und viele meiner Fans kommem von weit her, um ein Shooting mit mir zu machen.

Ich weiß das die Menschen manchmal in tiefe Melancholie fallen und dann das Gleichnis vom Ponyhof heranziehen. Ist schon OK so.

Ich wünsche euch was...

 

 
IMG_4813_02.jpg
 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Achim2020 vom 15.08.2020, 13:04:18
Abgekühlt, ? Das war gestern, Seija, heute kocht uns hier die Sonne wieder weich, zum Glück bietet der leise Wind ein wenig Paroli. Und nicht zu vergessen: Mir schmeckt Sternchens Frühstücksei auch noch am Nachmittag- dafür bekommt ihr den Kuchen ganz alleine 😉 .
Und Klara ist nun fit wie ein Turnschuh, da würde auch ein Marsch durch den regenfeuchten Wald nur gut tun - erspart dann sicher eine Physiorunde 👍. 
Margareta, gestern Abend sah es bei uns nach Gewitter, Hagel und Sturm aus, aber was war dann ? Nix!  Eine unruhige Nacht hatte ich trotzdem, weil es so schwül war, dass der Schlaf sich in Sicherheit brachte- weit weg von mir.

Und nun sehe ich, dass wir mit Achim einen neuen Ponylieferanten bekommen haben. Wen soll ich zuerst füttern: Achim oder das wirklich hübsche Pony? Es schaut uns so skeptisch an, aber melancholisch werden wird trotzdem nicht - wir sind nur schreibfaul. Aber zu einem Shooting mit dem netten Kerlchen sind wir gerne bereit. 
Auf geht's- einmal richtig schütteln und ihr werdet munter ...Luchs  

@Seija @Klara39 @Margareta35 @Weserstern 
 


pexels-photo-1473716 P.jpeg
Je nach Gusto 


 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
honey-bee-4314838_1280.jpg
 
 

Na, das ist doch mal was: Heute wird die Honigbiene gefeiert, und wir schätzen doch alle diese fleißige Sammlerin unseres Brotaufstriches etc.. 😉
Bienen sind sensible Lebewesen, die bei unsachgemäßer Haltung aufgrund ihres kurzen Lebenszyklus rasch erkranken und zugrunde gehen können. In der Natur sterben jährlich etwa 60 Prozent der neu gegründeten Staaten, zumeist durch schlechte Umweltbedingungen, ungünstige Nestwahl oder verschiedene Feinde. Für die weltweite Imkerei hat die Westliche Honigbiene die größte Bedeutung. (aus kleiner-kalender) 

Nebenbei: Stechen können sie auch -wie ich vor ein paar Tagen feststellen musste 😞..Luchs


 

 
Sofia 54
Sofia 54
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Sofia 54
als Antwort auf luchs35 vom 14.08.2020, 12:08:01

Ja Luchs 
da ist was dran!
Eine Kollegin von mir hatte diesen Schwindel auch und tatsächlich hatten sich Steinchen im Innenohr  verschoben was von einem Neurologegen durch bestimmten Handgriff wieder in die richtige Stellung gebracht wurde.
LG Sofia 


Anzeige