Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 11.09.2020, 13:34:50

Moin moin Ponyhofrunde,

ach Bruny auch ich habe diese unsicheren Stunden erlebt, als meine Mutter an der Lunge operiert wurde, dann einige Jahre später auch noch am Kopf und später bei stony am Herzen.  Ich wünsche euch ,das alles gut verläuft.


Zu deiner Vertragsunterzeichnung-- hast du keinen Zeichnungsberechtigten in deiner Firma ??

Ich habe mit meinem Mann eine gegenseitige Generalvollmacht, falls einer mal nicht zeichnen kann, war ja bei seiner Herz Op der Fall. Da konnte ich viele, wichtige Sachen auch alleine regeln.

Ich hoffe, es klappt noch alles bei dir. Wir hatten hier heute mal wieder Termine, unser Regenleitungssystem wurde per Kamera abgefahren, auch habe ich mit der Stadt konferiert, da sie uns , beim Ausbau der Dorfstr. einfach an einen Graben angeschlossen haben.

Gruß in die Runde weserstern

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 11.09.2020, 13:47:02
6DDF6C89-35E9-402D-8566-02B975E07D5F.jpegNa bitte, geht doch 😁
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 11.09.2020, 14:09:51

Bruny, das verstehe ich nicht ganz: Corona-Schnelltests gibt es doch schon einige Zeit. Wieso musstest Du auf die aus China warten? Ist das etwas anderes? Oder hatte Spanien bislang darauf keinen Zugriff? Ich stehe jetzt echt im Wald.

Aber Hauptsache, Du kannst jetzt zur Vertragsunterzeichnung nach Deutschland. In dieser angespannten Geschäftslage ist jeder diesbezügliche Vertrag Überlebens-wichtig. 

Ich bin im Moment so matt, dass ich nur noch schlafen möchte. Eben aufgewacht, freue ich mich schon wieder auf die nächste Schlafrunde. Und dabei haben wir das herrlichste Wetter, eher zum spazieren gehen als zum in der Ecke liegen. 
Ich versuche es mal mit einem Eimer Kaffee - euch lass ich aber lieber einen wohlgeordneten Nachmittagstisch draußen 😉...Luchs  



phpThumb_generated_thumbnail (2).jpeg

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 11.09.2020, 15:39:54

Ich habe mir nur einen Scherz erlaubt, liebe Luchs, und einen chinesischen Glückskeks aufgemacht.
Nein, ich kann leider nicht reisen, bei uns steigt die Zahl der Neuinfizierten rapide an.

Aber eine gute Nachricht habe ich zumindest erhalten. Mein Schwiegersohn wurde erfolgreich operiert und die Metastase entfernt.

Danke an alle die mit mir gelitten, gehofft, Daumen gedrückt und Hände gefaltet haben.  Der Krebs ist zwar noch nicht bekämpft, denn er sitzt in der Lunge, aber die erste Baustelle ist geschafft.

LG Bruny

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 11.09.2020, 16:15:58
 Siehste, Bruny, nicht mal mehr Scherze erkenne ich, aber ich hoffe trotzdem für Dich, dass alles in Ordnung kommt , denn in dieser geschäftlichen Anspannungszeit ist es wichtig, dass alles unter Dach und Fach kommt - so auch Dein Flug zu den 3 Kreuzchen der Unterschrift 😉. 
Ich umklammere meine Kaffeetasse in der paradoxen Hoffnung, wenigstens bis zum Schlafengehen wach zu werden 😊ohne durch die Gähnerei eine Maulsperre zu bekommen.
Und dabei sollte mich das Wetter doch wenigstens  auf Balkonien locken ....Luchs  
youngster
youngster
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von youngster
Hallo ihr lieben Ponyhöfler,

über eure Geburtstagsglückwünsche hier im Ponyhof habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich bei allen Gratulanten am 02.09. für eure Glückwünsche. Es ist immer schön zu lesen, dass hier viele Bekannte an mich gedacht haben. 

Ganz lieben Dank dafür. Dass ich mich erst heute melde liegt daran, dass ich um meinen Geburtstag für zwei Wochen im Urlaub war. 

Liebe Grüße euer youngster

Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
Will Euch nur schnell einen schönen Abend wünschen.
Ich plagt eine Magenverstimmung.....😒
Vielleicht hat mein Magen die ganzen Schmerzmittel mal satt -
kann ihm deswegen nicht böse sein.
LG Seija

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf youngster vom 11.09.2020, 18:49:57
Dass Du an Deinem Geburtstag auf Reisen bist habe ich mir schon gedacht, lieber Youngster, deshalb habe ich meinen Glückwunsch lieber in Dein Gästebuch gestellt. Nun hoffe ich aber ein bisschen, dass Du uns erzählst, wo Du warst - und Deine Urlaubsbilder sind auch willkommen👍. Aber in erster Linie freue ich mich, mal wieder von Dir zu lesen ...Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Seija vom 11.09.2020, 19:07:22
Also, Seija, wenn ich so das Foto ansehe , bist Du immer noch jung und sexy😉, noch mehr geht nicht! Aber das solltest Du anders pflegen als mit Magengrummeln, wenn ich auch einsehe, dass der Kampf gegen Schmerzen ja auch irgendwie unterstützt werden muss. Komm bald wieder gut auf die Beine, schließlich bist Du ein Wandervogel, der Freude an einer schönen Landschaft hat und uns gerne mit Bildern verwöhnt, was alle freut, die nicht mehr "knie-aktiv" durch die Gegend stromern können 😞..Luchs

 

dscf0582_waldweg-thumb-1024xauto-88852.jpg
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 11.09.2020, 19:30:28
Dgani-ist-bereits-platt.jpeg

Das war's mal wieder ....gute Nacht ..Luchs

Anzeige