Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Schrauben haben Linksgewinde

Schwarzes Brett Schrauben haben Linksgewinde

wanderer
wanderer
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde
geschrieben von wanderer
als Antwort auf eliza50 vom 11.02.2009, 14:04:50
Schrauben haben Linksgewinde ...
die meisten jedenfalls.


Ich möchte ja jetzt nicht beckmesserisch daherkommen, aber in Wirklichkeit bilden Linksgewindeschrauben immer noch die große Ausnahme, und werden oft nur zur Fixierung spezieller rotationssymmetrischer Teile verwandt.

Da dies so ist, und linksrum drehende Schrauben einen verschwindend geringen Anteil an der Gesamtheit der Schrauben ausmachen, könntest Du, so Du bei Deinem Beispiel bleibst, eigentlich auch unbesorgt hierbleiben.

... und wenn es um Nahost geht, wird Antisemismus deutlich, Wortführer ist ein Verblendeter (mit Sonderstatus), der am liebsten die USA und ganz Europa in die Luft sprengen würde, wenn er könnte.


Was aber mit "links" oder "agressivem Rot" meiner Ansicht nach aber nun tatsächlich rein garn nichts gemein hat.




--
wanderer
Linksgewindler sind dort, wo es brenzlich wird
geschrieben von mart1
als Antwort auf wanderer vom 11.02.2009, 16:36:27
z.b. bei Gasflaschen mit explosionsgefährlichem Inhalt.

Ich kann hier keine Ähnlichkeit mit dem ST. erkennen)
--
mart1
marianne
marianne
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde????
geschrieben von marianne
als Antwort auf eliza50 vom 11.02.2009, 14:04:50
Ja, tschüs, Eliza,

aber beweise vorher noch die "Gotteslästerungen" !?
(Oder nimmst du Hema ernst??!)

Hier noch Anschuldigungen reinschmeissen und dann die Mücke machen....ach nee nee..

Marianne

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Schrauben haben Linksgewinde????
geschrieben von karl
als Antwort auf marianne vom 11.02.2009, 17:02:23
@ marianne,


warum wundern, passt doch zum Psychogram.
--
karl
old_go
old_go
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde????
geschrieben von old_go
als Antwort auf karl vom 11.02.2009, 17:11:30

Eliza

du hast vergessen,die Tür hinter dir mit lautem Knall zuzuschlagen)

oder haste die nur angelehnt,um wie so manche-r- dich leise wieder reinschleichen zu können?)))))))))

nenene,abba auch,watt wirste hier fehlen.........

navallo
navallo
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde????
geschrieben von navallo
als Antwort auf old_go vom 11.02.2009, 17:22:24
Anläßlich Elizas „Umstieg“ fiel mir Tucholsky ein (s. Link))In mein Verein bin ich hineingetreten ...

--
navallo

Anzeige

florian
florian
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde
geschrieben von florian
als Antwort auf baerliner vom 11.02.2009, 15:19:13
Gerade die Jugend hat das offenbar erkannt.

--
baerliner


Haha, wir hatten mal eine Umfrage an der Schule, da lag die CDU mit knappen 46% vorne. FDP war glaub ich bei 5-6???
--
florianwilhelm18
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde
geschrieben von baerliner
als Antwort auf florian vom 11.02.2009, 19:15:17
Brandenburg dürfte wohl kaum repräsentativ für solch eine Umfrage sein
--
baerliner
florian
florian
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde
geschrieben von florian
als Antwort auf baerliner vom 11.02.2009, 19:38:49
Das hab ich jetzt überlesen...

Wir sind doch sooo musikalisch ))


--
florianwilhelm18
stolzer Brandenburger
peter25
peter25
Mitglied

Re: Schrauben haben Linksgewinde
geschrieben von peter25
als Antwort auf eliza50 vom 11.02.2009, 14:04:50
Neeee,neeee....................
Wie unterscheidet sich ein Rechts-von einem Linksgewinde??
Bei R e c h t s gewinden steigen die Gänge nach rechts
und bei L i n k s gewinden nach links.
Linksgewinde verwendet man dort,wo sich ein Rechtsgewinde lösen würde
( linkes Fahrradpedal ) oder wenn bei gegebener Drehrichtung eine bestimmte Längsbewegung verlangt wird (Spannschloß)

--
peter25

Anzeige