Schwarzes Brett SMILEYS

kirk
kirk
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von kirk
als Antwort auf vom 02.06.2009, 16:17:01
Machen wir doch noch eine Umfrage.

Sollen Dialekte erlaubt sein oder darf nur noch in absolutem Hochdeutsch geschrieben werden?

Begründung: Dialekte werde nicht von allen richtig verstanden und führen so leicht zu Missverständnissen.


--
kirk
ramires
ramires
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von ramires
als Antwort auf kirk vom 02.06.2009, 21:58:10
Ja, da ist etwas dran...

Aber, sollte dem nicht erst eine Umfrage vorangestellt werden, ob diesbezüglich eine neue Umfrage initiiert werden soll? *kopfkratz* (da kein entsprechendes Smilie vorhanden)

--
ramires
uki
uki
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von uki
als Antwort auf ramires vom 02.06.2009, 22:46:48
Das Wiederum stellt die Fragen der Umfragen in Frage, da es fragwürdig ist, ob Umfragen Fragen beantworten.
Noch Fragen?

Smiley erforderlich?
--
uki

Anzeige

fenna
fenna
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von fenna
als Antwort auf vom 02.06.2009, 16:17:01
ich mag smileys bei lustigen themen. bei ernsten haben sie nichts verloren.
--
fenna
debi
debi
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von debi
als Antwort auf fenna vom 03.06.2009, 10:17:08
ich mag smileys bei lustigen themen. bei ernsten haben sie nichts verloren.
--
fenna



Und wenn Ernst erst ernstlich ernst wird, sozusagen bierernst,
dann bleibt –dialektisch gsagt– koe Aug drogga

--
debi
fenna
fenna
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von fenna
als Antwort auf debi vom 03.06.2009, 12:13:49

--
fenna

Anzeige

ehemaligesMitglied40
ehemaligesMitglied40
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von ehemaligesMitglied40
als Antwort auf uki vom 02.06.2009, 21:32:37
Hallo,
als Beispiel möchte ich moanas Smiley von 16,54 Uhr nehmen. Ich nehme an, es stellt Pippi Langstrumpf dar. Was sagt es mir aber? Was sollte es mir und uns sagen? Ich gestehe, ich weiß es nicht.
Würdest du, moana, oder jemand anders es mir freundlichweise erklären?

Hi Uki,
nun bleib mal ganz "uncool" das konntest du auch nicht verstehen, denn mein Beitrag incl. Smiley bezog sich auf den von PP erstellten Eröffnungsbeitrag - und das kannste glauben oder auch nicht, "meine Freundin" hat das schon verstanden - so wie das eben bei "Freundinnen" so ist.


Ich fürchte ich habe Defizite im Einfühlingsvermögen

ui - jui -jui, dein armer Mann,
richte ihm doch dann bitte,
wenn diese, deine Aussage denn wirklich so stimmen sollte -
mein aufrichtiges Beileid aus.
:::::::::::
--
uki
geschrieben von uki


--
freundlichst grüßend moana54
uki
uki
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von uki
als Antwort auf ehemaligesMitglied40 vom 03.06.2009, 15:03:48
Nu tritt mal nicht gleich den Trauermarsch für meinen Angetrauten an, das hat er nicht nötig. Wir brauchen keine unruhigen Smilies, da reicht das Einfühlungsvermögen dicke aus.

Moana, steckt deine Antwort so voller fun?

Habe du von mir aus Spaß an den Zappelbildchen.
Ich grüß dich
uki
ladybiene
ladybiene
Mitglied

Re: SMILEYS
geschrieben von ladybiene
als Antwort auf uki vom 03.06.2009, 15:21:12
Dieses Bild wurde hochgeladen auf ImgService.de
--
ladybiene
karl
karl
Administrator

Re: SMILEYS
geschrieben von karl
als Antwort auf ehemaligesMitglied40 vom 03.06.2009, 15:03:48
Hallo moana,


danke für die Demonstration, warum wir nicht unbedingt auf Smileys bestehen sollten. Sie sind nicht verboten und ich habe auch schon überlegt, Smileys anzubieten, vielleicht nicht ganz so zappelige wie die Deinen. Es gibt z. B. beim Gästebuch, einen Link auf Seiten, die das kostenlose Verlinken von Gifs erlauben (s. auch Linktipp).

Ansonsten ist meine Meinung die, dass Smileys schon einmal lustig sind, im Übermaß aber sinnvolle Diskussionen eher erschweren (sie sind schwer genug ).
--
karl

Anzeige