Veranstaltungen/Termine 1 von 4

wieva
wieva
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von wieva
als Antwort auf Shenaya vom 29.11.2012, 21:17:40
Tja... ich kann Dir auch nicht helfen... ich weiss auch nicht was ein Puschelblümel ist....hab gegoogelt.... hab einen Püschel gefunden, den fehlt aber das entscheidente Blümel... Fragen über Fragen !

Gerne helf ich Dir aus Sofa , sofern ich das nach 2 Stunden noch imstande bin... bin ja völlig verausgabt !

Oba... es wor wirklich schee !
Re: 1 von 4
geschrieben von heftzwecke
als Antwort auf Shenaya vom 29.11.2012, 21:17:40
Ja,so ein Puschelplümmel ist vielseitig verwendbar.
Obwohl ein gewisser Herr
einfach nicht mit dem "l" im plümmel zurecht kam.
Da konnten glattweg Verwechslungen entstehen.
Und das ist kein
"Bob" und auch kein "Mob"
Wie Shenaya schon bemerkte, Chatten büldet ungemein.
Es waren 2 lustige Stunden.Ein Dankeschön geht an Kleinesrainer und
an alle, die mitgemischt haben.
Es war einfach "schorrig"

Zwecke
chris
chris
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von chris
als Antwort auf heftzwecke vom 29.11.2012, 22:53:59
Ja, es war lustig gestern Abend und auch wenn ich nicht alles
gewusst habe, so regt das Rätseln doch an auch ma nächsten Tag
noch was anzuklicken oder zu suchen.

Ich freu mich, wenn es eine Fortsetzung der Rätselstunde gibt.

Danke an Shenaya für das Bild und natürlich auch danke
an Kleinesrainer!

Chris

Anzeige

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von Drachenmutter
So, ich habe Euch mal eine Bastelanleitung für einen Puschelplümmel (auch Bommel genannt) herausgesucht. Bis Weihnachten ist ja noch genug Zeit, dann bastelt Euch mal einen.

Puschelplümmelbastelanleitung

Ich habe lange nicht mehr so gelacht, wie gestern bei diesem tollen Rätselabend. Mir tat zeitweise richtig der Bauch weh vor Lachen. Es war so richtig schorrig.

Danke Rainer und alle, die dabei waren.

LG,
woelfin
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Drachenmutter vom 30.11.2012, 11:12:08
... da war es wieder, das "s c h o r r i g" ...
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf Shenaya vom 30.11.2012, 11:28:23
Liebe Shen,

der Begriff schorrig entstand vor einigen Jahren auch bei einem Quiz von und mit Kleinesrainer. Dort tauchte in einer Frage, oder war es eine der Antworten, das Wort Schorre auf und das wurde dann zum Selbstläufer, wie gestern der Puschelplümmel. Fortan war für eine gewisse Zeit alles schorrig.

Hier die Erklärung, was eine Schorre ist:

Schorre

LG,
woelfin

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Drachenmutter vom 30.11.2012, 11:12:08
Ooooch, jetzt fällt mir aber ein Stein vom Herzen: ich fürchtete schon, ihr wolltet dem "Luchs" neue Puschelohren häkeln Nix gegen die Pinsel/Puschelohren!!! Aber mal sehen, wie Adam mit der neuen Bob-Puschelplümmelfrisur zurecht kommt

Schon lange nicht mehr so gelacht - echt gut gegen Novemberblues!
Deshalb ein flottes Danke an Kleinesrainer und diversen Kommentatoren/innen - die Verwirrung war vollendet!

Luchs
kleinesrainer
kleinesrainer
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von kleinesrainer
als Antwort auf kleinesrainer vom 26.11.2012, 11:07:53
Ich bedanke mich bei allen, die mitgemacht haben.

War schön.

Vielleicht doch mal wieder.

Beste Grüße
klr
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Drachenmutter vom 30.11.2012, 11:44:38
meti
meti
Mitglied

Re: 1 von 4
geschrieben von meti
als Antwort auf kleinesrainer vom 30.11.2012, 15:29:24
Wenn ich hier so lese, bedauere ich es doch sehr, nicht dabei gewesen zu sein.
Aber beim nächsten Mal bin ich da

Anzeige