Forum Finanzen & Wirtschaft Wirtschaftsthemen In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?

Wirtschaftsthemen In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?

jeweller
jeweller
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von jeweller
als Antwort auf margit vom 07.04.2021, 10:33:54

Hi margit, ich sehe es ähnlich wie Seide.
Ich habe gut 60 Jahre auf mein Einkommen Steuern bezahlt. 
Zahle heute noch mit jedem Kauf, Stadtverwaltung, Auto usw, Steuern.
Für meine Altersversorgung habe ich Aktien so angelegt, dass ich keine Steuern bezahle und ich glaube das ist auch richtig so, wenn man bedenkt wie die Politiker mit dem Geld umgehen. 

LG Hubert

fullsizeoutput_ca8.jpeg
fullsizeoutput_c9d.jpeg

Woschi2
Woschi2
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von Woschi2

auch hier muss mal Spass sein ..
von der Seite BROKERTEST .. aber die Geschichte geistert durch viele Seiten und Blogs :-) 

Manchmal fragt man sich ja, ob man statt eines Investments das Geld nicht hätte ausgeben sollen und den Gewinn an Lebensqualität als die beste Verzinsung von Kapital rechnen müsste.
Wir haben dazu eine (nicht ganz ernstgemeinte) Kalkulation angestellt:
Wenn Sie vor 18 Monaten 1.150,- Euro in Commerzbank-Aktien investiert hätten, mussten Sie sich 18 Monate lang nicht nur über fallende Kurse ärgern und um den Fortbestand der Bank fürchten, sondern hatten auch noch eine ganz schlechte, weil negative, Rendite:
Heute hätten Sie nur noch 215,- Euro übrig!
Wer aber sich zum gleichen Zeitpunkt entschieden hat, sien Geld in den Konsum zu stecken, genauer in den Bierkonsum, der hätte nicht nur mehr Spaß gehabt, sondern auch die bessere Rendite erwirtschaftet!
Wenn Sie also vor 18 Monaten 1.150,- Euro z.B. in Krombacher Bier investiert hätten, dann…

  • konnten Sie 18 Monate lang jede Woche einen Kasten herrliches Pils genießen
  • war ständig heiter und hatten vermutlich viel Spaß
  • haben Teile des Regenwald retten können
  • und das Beste: Sie besitzen noch Leergut im Wert von 223,20 Euro!

Immerhin fast 10,- Euro mehr als mit der Commerzbank Aktie!
Und dieses Geld könntne Sie nun wirklich gut in die Commerzbank Aktie investieren.
Denn jetzt ist der Kurs wirklich sehr niedrig!

Quelle: https://broker-test.de/trading-news/investment-in-bier-mit-besserer-rendite-als-kauf-der-commerzbank-aktie-18952/

margit
margit
Administrator

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von margit
als Antwort auf jeweller vom 07.04.2021, 14:39:25

@jeweller

Da bin ich anderer Ansicht. 

Jeder, der für sein Geld arbeitet, zahlt Steuern. Das ist o.k. so. Bei uns in Deutschland zahlt er entsprechend höherem Einkommen auch höhere Steuern. Das ist auch o.k. so.

Wer nun jemand so viel Geld hat, dass er sein Geld in Aktien anlegen kann, zahlt bei uns auf die Dividende, wenn diese den Sparerfreibetrag übersteigt, 25% Steuern (wenn er keine Kirchensteuer zahlt). Die Leute, die für die Erwirtschaftung dieser Dividende arbeiten, zahlen auf ihren Arbeitslohn auch Steuern, eventuell sogar deutlich mehr als 25%.

Mit welchem Recht wollen also die, die ihr Geld nur anlegen und andere dafür arbeiten lassen, keine Steuern auf ihre Dividenden zahlen?

Einnahmen verstecken und nur die anderen für die Steuern aufkommen zu lassen, ist unsolidarisch, wenn nicht sogar Steuerbetrug. Dafür habe ich keine Sympathie.

Wenn jeder selbst entscheiden wollte, wann er genug Steuern gezahlt hat und und sich somit das Recht zuspäche, den Staat - sprich die Allgemeinheit - zu betrügen, würde kein Staat mehr seinen Aufgaben gerecht werden können.

Margit


Anzeige

margit
margit
Administrator

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von margit
als Antwort auf Seide vom 07.04.2021, 10:54:58

@Seide

Vielleicht möchtest Du Deine Aussagen zu der Geldanlage in der Schweiz noch etwas präzisieren, sonst könnten sie als Aufforderung zur Steuerhinterziehung falsch verstanden werden.

Margit

 

Seide
Seide
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von Seide
als Antwort auf margit vom 07.04.2021, 15:55:05

Hallo Margit, 

vielen Dank für den Hinweis. Gerne komme ich diesem nach.
Eingangs sprach ich von Diversifikation.
D.h. in diesem Kontext, bitte nicht das gesamte Vermögen in einer Assetklasse, wie auch immer, anlegen.

Die Thematik Edelmetall sollte unter Sicherheitsaspekten und der Betrachtung von Werterhalt, berücksichtigt werden.
Mit dem Kauf von Edelmetall tätige ich ein Handelsgeschäft.
Ich kaufe Ware "Edelmetall" und tätige somit kein Bankgeschäft und auch keine Kapitalanlage, Beteiligung , Optionsgeschäft etc.
Das Handelsgeschäft erfolgt innerhalb der jeweiligen Landesbestimmungen und ist somit rechtssicher.

Meine Aussage zum Berücksichtigen von Edelmetall im persönlichen Portfolio, ist keine Aufforderung zu unrechtem Handeln und mitnichten die Aufforderung zur Steuerhinterziehung.

Steuerhinterziehung liegt zudem erst dann vor, wenn ich Einkünfte (welcher Art auch immer) den zuständigen Behörden nicht zur Kenntnis gebe.

Edelmetall wirft keine Zinsen ab. Ergo keine diesbezüglichen Einkünfte. 

MfG
GS

Seide
Seide
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von Seide
als Antwort auf margit vom 07.04.2021, 15:42:58

@ Margit

Dein Statement zu Jeweller.

M. :....Jeder, der für sein Geld arbeitet, zahlt Steuern. Das ist o.k. so. Bei uns in Deutschland zahlt er entsprechend höherem Einkommen auch höhere Steuern. Das ist auch o.k. so.

GS:..In Deutschland haben wir die höchsten Steuern und Abgaben seit Gründung der Republik.
Wenn unsere Entscheider respektvoller mit Steuergeld und insbesondere der Ausgabe von, umgehen würden, hätte ein jeder Bürger mehr Einkommen.

M.: Wer nun jemand so viel Geld hat, dass er sein Geld in Aktien anlegen kann....

GS:...das ist nicht die Frage wieviel Geld eine Person zur Verfügung hat, vielmehr eine Frage von Inhalt, Sachverstand und Kompetenz.
Investition in "Aktien" geht ab 25 € monatlich im Sparplan und auch qualitativ hochwertig.

M.: ....Mit welchem Recht wollen also die, die ihr Geld nur anlegen und andere dafür arbeiten lassen.....

GS...Eine Aktie wird von einem Unternehmen herausgegeben damit andere diese Kaufen. Damit soll dem Unternehmen Kapital zugeführt werden. Hiermit kauft und investiert das Unternehmen dann für weiteren wirtschaftlichen Erfolg.

M.:...Einnahmen verstecken und nur die anderen für die Steuern aufkommen zu lassen,...

GS:...Ich sagte schon, das verschweigen von Einkünften der Behörde gegenüber ist strafbar.
...Die Höhe der Steuern hat damit nur bedingt zu tun. s.o. "Vernünftige Ausgabenpolitik"

M.: ...Wenn jeder selbst entscheiden wollte,
GS:... s.o.

M.:...
... würde kein Staat mehr seinen Aufgaben gerecht werden können.

GS:....wenn dem so wäre hätten wir keine Probleme in vielen unterschiedlichen Bereichen. Aber siehe u.a. Stuttgart 21, Flughafen Berlin, Digitalisierung, siehe Pflege, Rente, Infrastruktur, Schulen, Straßen, Kitas, u.v.m.


Abschließend sei gesagt, ohne das Bewusstsein (mehr Finanzwissen) insbesondere auch zur Thematik Altersvorsorge ,
wird es ohne "Aktie" nicht klappen. Deutschland ist Exportweltmeister 1/2/oder 3. Partizipieren Sie, die Menschen an diesem wirtschaftlichen Erfolgt ? Warum nicht ?

Ein guter und kopierbarer Ansatz ist/wäre u.a der Norwegische Staatsfond. Dieser wurde u.a. zur Alterssicherung der Norweger eingerichtet.

In unserem Land fließen aktuell mehr als 100 Millarden €. pro Jahr als Zuschuss in die Rentenkassen. 
Jeder Kaufmann weiß dass dass nicht ewig funktioniert.

 


Anzeige

freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von freddy-2015
als Antwort auf Seide vom 07.04.2021, 17:02:05
2. Deutschland: 49,4 %

1. Belgien: 52,2 %

Anfang dieses Jahrtausends senkte die Politik in Deutschland zuletzt die Steuersätze.
Bis in die 1990er Jahre betrug der Eingangssteuersatz mehr als 20 %,
mittlerweile liegt er bei 14 %.
Im Vergleich zu früheren Jahren liegt auch der Spitzensteuersatz heute deutlich niedriger.
In den 1970er und 1980er Jahren erreichte der Spitzensteuersatz
mit 56 % seinen Höchstwert; heute liegt er bei 42 %.
Dazu kommen der Soli, trotzdem war die Steuerlast in % höher.


 
Seide
Seide
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von Seide
als Antwort auf freddy-2015 vom 07.04.2021, 17:48:16

@freddy-2015

Danke für Ihre Infos.
Ich sprach in meinen Aussagen von Steuern und Abgaben.

siehe u.a.

Die Belastung durch Steuern und Sozialbeiträge hat den höchsten Stand seit dem Jahr 2000 erreicht. Die gesamtgesellschaftliche Abgabenquote stieg im Jahr 2019 auf 41,3 Prozent. 

Belastung durch Steuern und Abgaben auf höchstem Stand seit 2000 - Presse Augsburg (presse-augsburg.de)

Schaschlik_Tango
Schaschlik_Tango
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von Schaschlik_Tango
als Antwort auf Seide vom 07.04.2021, 18:07:37
@freddy-2015

Danke für Ihre Infos.
Ich sprach in meinen Aussagen von Steuern und Abgaben.

siehe u.a.

Die Belastung durch Steuern und Sozialbeiträge hat den höchsten Stand seit dem Jahr 2000 erreicht. Die gesamtgesellschaftliche Abgabenquote stieg im Jahr 2019 auf 41,3 Prozent. 

Belastung durch Steuern und Abgaben auf höchstem Stand seit 2000 - Presse Augsburg (presse-augsburg.de)
Na und? In Skandinavien sind diese Belastungen noch höher als in Deutschland - dafür sind diese Gesellschaften aber noch weniger ungleich als die unsrige.

PS: Ich kaufe weder Aktien noch Gold. Ich lehne so was ab.
olga64
olga64
Mitglied

RE: In was kann man für 5 bis 10 Jahre mit solider Rendite investieren?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Schaschlik_Tango vom 07.04.2021, 18:14:26
 
 
Na und? In Skandinavien sind diese Belastungen noch höher als in Deutschland - dafür sind diese Gesellschaften aber noch weniger ungleich als die unsrige.

PS: Ich kaufe weder Aktien noch Gold. Ich lehne so was ab.
Woher wissen Sie das so genau? Lebten und arbeiteten Sie mal in Schweden?

Ich denke, eine Mehrwertsteuer zwischen 12 - 25% ist auchder Grund, weshalb Schweden so ein sehr teures Land ist, das man sich natürlich auch leisten können muss (bei uns liegt die Mwst zwischen 7 - 19%). Die Lebenshaltungskosten sind in Schweden sehr, sehr hoch.
Gibt es wirklich Gesellschaften, die "gleicher" sind als andere? DAs Experiment mit dem Sozialismus, der dies zum Ziel hatte, ist ja weltweit nicht sehr erfolgreich (gewesen), weil es halt doch immer welche gibt, die mehr haben und mehr wollen als die anderen.
Da Sie keine Aktien oder Gold kaufen - wie legen Sie übriges Geld an?
Ich habe soeben meine Bankauszüge geprüft und bin seit der Seuchenzeit doch immer angenehm überrascht, wie viel Geld mir jetzt übrigbleibt, ganz einfach deshalb, weil die Möglichkeiten zum Ausgeben fehlen.
Ich parke es zwischenzeitlich auf einem "Sonderkonto", wo es sogar noch ein wenig Zinsen gibt und werde mir dann irgendwann mal auch einen grösseren Wunsch damit erfüllen. Olga

Anzeige