Mitgliederübersicht ferryman

Benutzerprofil von ferryman

ferryman
ferryman
offline
Dabei seit: 18.10.2019

Sympathie-Punkte
15
Besucher: 206
Freunde: 0
Forum: 455

ferryman .

der iran reagierte bis jetzt sehr klug:

80 millionen dollar setzt er auf den kopf des übelsten donald der usa

womit er demonstriert: wir bekämpfen nicht DAS LAND AMERIKA
                                    sondern DIE EINE, ÜBELSTE, PERSON  DORT -

was sicher auch viele amerikaner nachvollziehen könnten -

ich - anstelle der iraner würde noch weitergehen:
und, wenn übel-donald nicht innnerhalb 1 monat eliminiert,

auf jeden seiner näheren verwandten und freunde
-je nach nähe zum "don"-
eine "angemessen niedrigeren" kopfpreis aussetzen.

nicht aus mordlust --- sondern dass jeder seiner "nächsten"
den tag verflucht, an dem er mit IHM in kontakt kam

und dass amerikas volk anhand dieses beispiels   - ! hoffentlich genügend erschreckt ! - lernen kann,
was es bedeutet --nach viel zu viel üblem handeln--  irgendwann ganz alleine dazustehen !

[Admins: Dieser Aufruf zum politische Mord, sogar noch seine Ausweitung auf Verwandte und Freunde, ist ein einmaliger, noch nie da gewesener Vorfall im ST. Wir haben ferryman deshalb dauerhaft vom ST ausgesperrt.]

wie ich schon mehrfach mahnte:

es braut sich -dank amerika- seit neujahr fürchterliches zusammen

und jeder, der auch nur noch ein winzig bisschen eigenverantwortung hat,

sollte sehe, ob er nicht "ein promille-mille-mille teilchen" dazu beitragen könnte,

dass war gerade noch mal an einem amageddon vorbeischrappen können !

merkt denn all ihr super-quizmaster immer noch nicht,
dass ihr euch durch die art eurer fragestellung selbst blosstellt ?!

es ist offensichtlich, dass ihr pro-amerikanisch seid.

und was tut ihr ?!

nicht ein einziges, noch so klitzekleines argument FÜR amerika zu bringen

sondern rumwurtscheln daran, wie man mich, der contra offen wagt,
mit möglich viel übelquark persönlich und öffentlich demontieren könnte ! ! !



ich bedaure euch - wie bitterst-armselig DAS doch ist ! ! !



und ich bedaure ein amerika, das "solche" freunde ?nötig?  hat,  zutiefst -

denn ES dokumentiert letztendlich multi-mehr, in welch üble situation sich der

massenmörder amerika mittlerweile selbst  hineinmanövriert hat !
hat auf das Thema RE: Heizen ohne Umweltschäden möglich.??? im Forum Innenpolitik geantwortet

eine erhöhung des kamins bringt diesbezüglich  nahe null-
verteilt nur, wegen grösserer entfernung zum boden den duft auf eine grössere boden-fläche.

das einzig sinnvolle: "energie" ins abgas einbringen
entweder per nach-schub durch einen "ventilator"
oder per höherer abgas-temperatur.

wie wärs denn, wenn sich irgendeiner meiner kritiker
endlich mal eine andere art  fragestellung einfallen liesse ?!

habt ihr denn wirklich sonst gar nichts mehr auf lager ?!

ich empfinde allmählich mitleid -  und ihr langweilt mich allmählich sehr !

 

du legst noch einen drauf ?!

siehst mich beispielsweise als feigling ?!

und hangelst dich beachtenswert clever  durch, 
 
mich schliesslich mit gutem recht "neo-nazi-affin" nennen zu dürfen ?!

--------------------------------------

[Admin: persönliche Beleidigung gelöscht]

hallo, freddy !

hab nun einiges gelesen.
teils neu für mich - und dank für deinen rat.

mit-ergebnis:
meine/unsere  haltung zur USA wurde nicht nur  ohne ausnahme bestätigt  --
sondern durch viele neue informationen kräftigst untermauert.

und die "nachdenkseiten" wenigstens mal im schnelldurchgang zu verinnerlichen,
empfehle ich jedem.

------------------------

danke für deine tips zu google und company -
vielleicht solltest du diese öfter mal publizieren ?!

herzliche grüsse !  

herzlichen dank, freddy !

nachdem gelesen, schreib ich dir noch mal.

alles gute -
und einen schönen rest-sonntag wünsch ich dir !

hat auf das Thema RE: Heizen ohne Umweltschäden möglich.??? im Forum Innenpolitik geantwortet

ja, arno, es wird "genau berechnet"

aber dabei werden (ich weiss nicht warum) manchmal ABSOLUT gültige physikalische gesetze
einfach aussen vor gelassen.

UND - was meiner meinung nach übel ist,
und als grob fahrlässige bis vorsätzliche körperverletzung bestraft werden müsste:

die "experten" finden es, wenn ihre derartigen nachlässigkeiten bekannt wurden,
zu oft nicht für nötig, zügigst nachzubessern-
und sehen also seelenruhig zu, wie andere aufgrund ihre schlamperein krank werden müssen !

warum ? ich weiss nicht !

und bei diesen heizungen mit super-wirkungsgraden
hat man anscheinend "vergessen", darüber nachzudenken, dass der rauch auch aufsteigen sollte,
statt sich wie ein sehr aktiver pilz über/um/neben  einem beheizten haus auszubreiten.

das verbrennungs-gas ist -  bei zu niedriger temperatur- nun mal schwerer wie luft  
und sinkt daher kurz nach waberndem kamin-austritt zu boden -

wie du sicher beobachten kannst, wenn du in einer gegend mit 1-4-stöckigen häusern,
dich im winter mal ein paar minuten dort draussen umschaust..


Anzeige