Blog - Fernreisen

Übersicht
  • INDIEN - EINE REISE ZUM SELBST TEIL: 1

    Angefangen hat es 1988 mit diesem Buch. Der Inhalt hat mich sofort gefangen genommen, und ich hatte nur den einen Wunsch, schnellstmöglich diesen Ort zu besuchen. Es sollte mich an einen mir vertrauten Ort zurück führen, um meine innere Reinigung zu volle

    Autor: Alexa_46
  • Wilde romantische Pacific-Küste

    eine Landschaft für Liebhaber...

    Autor: Medea
  • Die Sonne fällt in den Pacific

    doch morgen früh steigt sie wieder auf ...

    Autor: Medea
  • An Oregons Küste

    Versuch einer Bildeinstellung...

    Autor: Medea
  • 9. Teil der Reisebeschreibungen Oregon/USA

    Viel zu schnell sind diese Wochen vergangen, sie waren ausgefüllt mit über Landfahren, mit dem Aufnehmen vieler neuer Eindrücke, mit Gesprächen im dortigen Freundeskreis über Land, Leute, Politik und nicht zuletzt auch über Herrn Obama...

    Autor: Medea
  • 8. Teil der Reisebeschreibungen Oregon/USA

    Zur Familie gehören drei Katzen, das sind Minka (sehr individuell, eine kleine Diva und Beherrscherin der anderen), Tiggy (ganz ganz lieb) und neuerdings seit ungefähr einem Jahr Sammy (bildschöner rabenschwarzer Kater mit tiefgrünen Augen)...

    Autor: Medea
  • 7. Teil der Reisesbeschreibungen Oregon/USA

    Uns fiel recht schnell auf, daß in dem Ortsteil, in dem Schwester und Schwager wohnen, keine Autos an den Straßen parkten, es war immer angenehm leer. Auf Nachfrage erfuhr ich, daß das nicht üblich sei, sondern jeder seinen Wagen auf sein Grundstück stell

    Autor: Medea
  • 6. Teil der Reisebeschreibungen Oregon/USA

    Ich habe - jedenfalls in Brookings - nicht erlebt, daß kein Alkohol verkauft werden darf. Das große Kaufhaus Fred Meyers hatte eine vorzüglich sortierte Wein- und Spirituosenabteilung, dort habe ich später den californichen Zinfandel nachgekauft...

    Autor: Medea
  • 5. Teil der Reisebeschreibungen Oregon/USA

    Oregon ist ein Staat mit moderaten Steuern, während zum Beispiel Californien seine Bürger schwer zur Kasse bittet. Ich habe mir nicht gemerkt, wie hoch der Unterschied ist, aber schon erheblich, denn meine Leute sind auch mit aus diesem Grunde nach Oregon

    Autor: Medea
  • 4. Teil der Reisebeschreibungen Oregon/USA

    Was mir aufgefallen ist, welchen Fleischverbrauch die Amerikaner, hier die Oregonaner haben. In den Einkaufswagen stapelte sich das Fleisch bei den dort einkaufenden Frauen: immer gleich so große Brocken von Schinken, Rippen, Steaks, Braten vom Rind oder

    Autor: Medea

Anzeige