Ich schreite auf meinem Weg


Ich schreite auf meinem Weg

Ich schreite auf meinem Weg
 
Mein Weg
er ist lang
er ist sehr lang
mühsam
unvollständig
meine Füße ermüden
aber da ist so viel
was noch nicht vollendet ist
Kraft habe ich zwar noch
muss weitergehen
vielleicht über das Meer
zum Himmel
zu den Wolken
zu dem Licht
doch noch bin ich nicht am Ziel
und schreite weiter auf meinem Weg…..
 
©Karin Steinberg-Berge 22.10.2017


Anzeige

Kommentare (2)

APet

Eine besinnliche Sicht auf den Weg.
Nach dem Ziele sich sehnend.
Und doch noch nicht da.

Sicherlich eine Wiedergabe
unserer Stimmung an
manch trüben Tagen.

Agathe 
 

werderanerin

Liebe Karin,
ein wunderschönes Bild des Meeres..., es fasziniert immer wieder, zeigt es einem doch die unendliche Weite und "wie klein" man eigentlich scheint...

Jeder geht seinen Weg und der ist oft sehr lang und manchmal auch steinig..., nur geht das Leben immer weiter und weiter, auch wenn man es manchmal anhalten und innehalten möchte.


Kristine wünscht eine schöne Woche


Anzeige