Körper und Seele




Musst täglich du den Körper stressen,
darfst du niemals es vergessen,
ihn auch wieder zu erholen.
Da wird so vieles dir empfohlen.

Mal wieder eine Reise machen.
Da sieht man so viele Sachen,
die dich auch entspannen können.
Das solltest du dir wirklich gönnen.

Jede Woche schwimmen gehen.
Im Becken ein paar Runden drehen.
Wellness sollst du auch betreiben,
um im Leben fit zu bleiben.

Man kann noch so vieles tun,
um den Körper auszuruhn.
Was wir auch tun, es muss sich lohnen,
denn die Seele soll glücklich im Körper wohnen.

Bruno


Anzeige

Kommentare (4)

Bruno32 Danke für Eure, wie immer treffende Kommentare, die mir viel Freude bereiten.
Es ist leider so, das die Menschen es meist zu späte erkennen, das Körper und die Seele Spannung und Entspannung brauchen.

Viele Grüße Bruno.
monika von Dir zu lesen. Körper und Seele sind schon
eine Einheit und wenn die Seele leidet...streikt
auch der Körper.
Nicht immer es ist leicht...beide wieder in
Einklang zu bringen.
Wenn bei mir nichts mehr geht, dann schaue ich
mir die bunten Blumen auf meinem Balkon jetzt an
und sie streicheln die Seele und der Körper erholt
sich auch wieder.
Danke, für diese kleine Mahnung sagt

Monika!

indeed ddas hört sich gut an. Habe ich gern gelesen.

Lieber Gruß zu dir und Tilli
Ingrid
HeCaro "Mens sana in corpore sano." Juvenal

Die Balance zu halten zwischen Körper und Geist,
damit beide "in Form" bleiben ist unglaublich
wichtig. Schön hast Du das geschrieben.

Liebe Grüße, Carola

Anzeige