Blog - Rezepte - Vegetarisches

Titel
Text
  • Pfifferlinge - frisch aus dem Wald

    Vorbereitung:Pfifferlinge Pilze sammeln Zutaten: Pfifferlinge, Zwiebel, Bratfett, Salz, Schnittlauch Zubreitung: Pilze putzen, große halbieren oder vierteln Vorschlag für Beilagen:: Rührei, Bratkartoffeln, Brot Fett in Pfanne erhitzen, kleingeschnittene Z

    Autor: margit
  • Terpel

    ein klassisches Tiroler 'Arme-Leute-Essen', in Nordtirol bekannt als 'Eardäpfelwiarler', ich kenne es als 'Terpel' von meinem Südtiroler Großonkel (möglicherweise aus dem Ladinischen?) Eines meiner Lieblingsgerichte aus der Kinderzeit 600g g festkochende

    Autor: qilin
  • Gemüsevariationen

    Wer Karotten – oder Erbsengemüse langweilig findet, sollte mal diese Rezepte ausprobieren: Karotten in Currysahne Zutaten: 500 g Karotten 20 g Butter 1 Prise Zucker Salz 100 g süße Sahne 3 Eßl...

    Autor: pelagia
  • Was mach ich mit dem Schwarzrettich?

    Hallo an alle Leser - vor allem liebe Anita, was ich so esse, hast du neulich mal gefragt. Nun ja. Ich koche nicht gerne nach Kochbuch. Lieber probiere ich immer wieder etwas Neues aus. Esse viel Gemüse und Rohkost...

    Autor: Britt
  • Lauch-Käse-Kuchen auf dem Backblech

    Zutaten: 3 - 4 Stangen Lauch (nicht zu dick) 2 Rollen Blätterteig oder 2 rechteckige in Blechgröße ausgewallte Blätterteigplatten 3 Esslöffel Paniermehl 200 g nicht zu fein geriebenen Emmentaler 200 g nicht zu fein geriebener Greyerzer (Le Gruyère) Pfef

    Autor: margit
  • Jetzt für Euch der Mehlbeutel aus Dithmarschen

    Der Mehlbeutel Zutaten: 6 mittelgroße Eier-- 3/( L Milch 60 g Butter 60 g Schmalz 650 g Mehl abger. Schale einer Zitrone 1 Messerspitze Salz Eigelb und Milch gut verschlagen...

    Autor: desiree
  • Falsche Pfifferlinge - schnelle Küche

    [color=black][/color]Aus Großmutters Rezepteschatz Falsche Pfifferlinge Zutaten für zwei Personen 1 Dose Brechbohnen 2 Eier 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Etwas Petersilie Salz, Pfeffer, etwas Fett Zubereitung Die Zwiebel kleinschneiden in ei

    Autor: outofspain

Aufrufe

  • Jetzt für Euch der Mehlbeutel aus Dithmarschen

    Der Mehlbeutel Zutaten: 6 mittelgroße Eier-- 3/( L Milch 60 g Butter 60 g Schmalz 650 g Mehl abger. Schale einer Zitrone 1 Messerspitze Salz Eigelb und Milch gut verschlagen...

    Autor: desiree
  • Terpel

    ein klassisches Tiroler 'Arme-Leute-Essen', in Nordtirol bekannt als 'Eardäpfelwiarler', ich kenne es als 'Terpel' von meinem Südtiroler Großonkel (möglicherweise aus dem Ladinischen?) Eines meiner Lieblingsgerichte aus der Kinderzeit 600g g festkochende

    Autor: qilin
  • Pfifferlinge - frisch aus dem Wald

    Vorbereitung:Pfifferlinge Pilze sammeln Zutaten: Pfifferlinge, Zwiebel, Bratfett, Salz, Schnittlauch Zubreitung: Pilze putzen, große halbieren oder vierteln Vorschlag für Beilagen:: Rührei, Bratkartoffeln, Brot Fett in Pfanne erhitzen, kleingeschnittene Z

    Autor: margit
  • Was mach ich mit dem Schwarzrettich?

    Hallo an alle Leser - vor allem liebe Anita, was ich so esse, hast du neulich mal gefragt. Nun ja. Ich koche nicht gerne nach Kochbuch. Lieber probiere ich immer wieder etwas Neues aus. Esse viel Gemüse und Rohkost...

    Autor: Britt
  • Falsche Pfifferlinge - schnelle Küche

    [color=black][/color]Aus Großmutters Rezepteschatz Falsche Pfifferlinge Zutaten für zwei Personen 1 Dose Brechbohnen 2 Eier 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Etwas Petersilie Salz, Pfeffer, etwas Fett Zubereitung Die Zwiebel kleinschneiden in ei

    Autor: outofspain
  • Lauch-Käse-Kuchen auf dem Backblech

    Zutaten: 3 - 4 Stangen Lauch (nicht zu dick) 2 Rollen Blätterteig oder 2 rechteckige in Blechgröße ausgewallte Blätterteigplatten 3 Esslöffel Paniermehl 200 g nicht zu fein geriebenen Emmentaler 200 g nicht zu fein geriebener Greyerzer (Le Gruyère) Pfef

    Autor: margit
  • Gemüsevariationen

    Wer Karotten – oder Erbsengemüse langweilig findet, sollte mal diese Rezepte ausprobieren: Karotten in Currysahne Zutaten: 500 g Karotten 20 g Butter 1 Prise Zucker Salz 100 g süße Sahne 3 Eßl...

    Autor: pelagia

Kommentare

    Es wurden noch keine Blogs kommentiert

Aufrufe

  • Pfifferlinge - frisch aus dem Wald

    Vorbereitung:Pfifferlinge Pilze sammeln Zutaten: Pfifferlinge, Zwiebel, Bratfett, Salz, Schnittlauch Zubreitung: Pilze putzen, große halbieren oder vierteln Vorschlag für Beilagen:: Rührei, Bratkartoffeln, Brot Fett in Pfanne erhitzen, kleingeschnittene Z

    Autor: margit
  • Terpel

    ein klassisches Tiroler 'Arme-Leute-Essen', in Nordtirol bekannt als 'Eardäpfelwiarler', ich kenne es als 'Terpel' von meinem Südtiroler Großonkel (möglicherweise aus dem Ladinischen?) Eines meiner Lieblingsgerichte aus der Kinderzeit 600g g festkochende

    Autor: qilin
  • Jetzt für Euch der Mehlbeutel aus Dithmarschen

    Der Mehlbeutel Zutaten: 6 mittelgroße Eier-- 3/( L Milch 60 g Butter 60 g Schmalz 650 g Mehl abger. Schale einer Zitrone 1 Messerspitze Salz Eigelb und Milch gut verschlagen...

    Autor: desiree
  • Gemüsevariationen

    Wer Karotten – oder Erbsengemüse langweilig findet, sollte mal diese Rezepte ausprobieren: Karotten in Currysahne Zutaten: 500 g Karotten 20 g Butter 1 Prise Zucker Salz 100 g süße Sahne 3 Eßl...

    Autor: pelagia
  • Falsche Pfifferlinge - schnelle Küche

    [color=black][/color]Aus Großmutters Rezepteschatz Falsche Pfifferlinge Zutaten für zwei Personen 1 Dose Brechbohnen 2 Eier 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Etwas Petersilie Salz, Pfeffer, etwas Fett Zubereitung Die Zwiebel kleinschneiden in ei

    Autor: outofspain
  • Was mach ich mit dem Schwarzrettich?

    Hallo an alle Leser - vor allem liebe Anita, was ich so esse, hast du neulich mal gefragt. Nun ja. Ich koche nicht gerne nach Kochbuch. Lieber probiere ich immer wieder etwas Neues aus. Esse viel Gemüse und Rohkost...

    Autor: Britt
  • Lauch-Käse-Kuchen auf dem Backblech

    Zutaten: 3 - 4 Stangen Lauch (nicht zu dick) 2 Rollen Blätterteig oder 2 rechteckige in Blechgröße ausgewallte Blätterteigplatten 3 Esslöffel Paniermehl 200 g nicht zu fein geriebenen Emmentaler 200 g nicht zu fein geriebener Greyerzer (Le Gruyère) Pfef

    Autor: margit

Kommentare

    Es wurden noch keine Blogs kommentiert