Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Das sollte uns alle interessieren

Aktuelle Themen Das sollte uns alle interessieren

astrid
astrid
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von astrid
als Antwort auf heide vom 27.02.2009, 20:11:54
Ganz einfach Heide,
der Säufer trinkt nicht jeden Tag.
Aber dann läßt er sich halt voll laufen.

Der Trinker selber braucht den Alkohol
und zwar jeden Tag.Und zwar ein gewisses
Quantum.

Dann gibt es auch noch Quartalsäufer,
ein Bekannter von meinem Vater trank
ein ganzes viertel Jahr und zwar tag
für tag. Danach war für eine gewisse
Zeit abstinenz angesagt. Bis halt wieder
der Drang nach Alkohol da war.

Du siehst,es gibt verschieden Typen.

Lieben Gruß,Astrid
carlotta
carlotta
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von carlotta
als Antwort auf heide vom 27.02.2009, 20:11:54
@oo

??????????? was unterscheidet den Säufer vom Alkoholiker.

--
heide


das soziale umfeld, heide. der reiche ist alkoholiker, der arme säufer ))
--
carlotta
arno
arno
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von arno
als Antwort auf carlotta vom 27.02.2009, 21:31:48
Hallo, carlotta,

da die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklafft,
gibt es also immer mehr Alkoholiker und immer weniger Säufer!
Oder?

Viele Grüße
--
arno

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von old_go
als Antwort auf arno vom 27.02.2009, 22:07:33
< mart1 antwortete [27.02.09 19.01] auf den Beitrag von eko [27.02.09 18.11] )

Apropo Pharisäertum.... eine Frage habe ich an Gudrun "Hat dein Bruder die Behandlungen selbst bezahlt?" >
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

habe obige Worte jetzt erst gelesen

was erlaubst du dir,Mart!

Keiner meiner Brüder oder irgendein anderer Angehöriger hat jemals irgendeiner Sucht gefrönt,---beide Brüder starben an Krebs!

Du solltest deine Worte vorsichtiger wählen,Mart!!

Im Übrigen habe ich bei meinem Eingangsbeitrag versäumt,zu erwähnen,dass sich meine Kritik und Meinung ausschliesslich um im Fernsehen gezeigte "Darbietungen" während des Kölner Karnevaltreibens handelte!

Und meine Meinung bleibt die Gleiche!

Es ist abstossend, was sich da am Rande vom "Köllsche Karneval" abspielt!

Gudrun

old_go
old_go
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von old_go
als Antwort auf herminchen vom 27.02.2009, 12:18:48
bzw zur Vorsorge beim Zahnarzt? Osteoporoseprophylaxe ab einemm bestimmten Alter nicht zu vergessen!>
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Stell dir vor,Herminchen
ich habe Normalgewicht..........)
lebe sehr gesund
nein,ich habe nie"Dinge gemacht",für die andere oder die Allgemeinheit zahlen musste!
usw usw usw

Watthastenochauffemherzen?

Tu du doch was für die "armen jungen Menschen"
und red nicht nur vom grünen Tisch!

Und,bevor du weiter unsachliche Fragen stellst:

ja,sehr wohl habe ich mich beruflich und privat um Hilfsbedürftige gekümmert..........
und zwar mit Verstand,Herz und Hand,
und nicht mit dummen Floskeln!
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von susannchen
als Antwort auf old_go vom 27.02.2009, 23:11:29
Du bist unglaubwürdig!
--
susannchen

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von old_go
als Antwort auf eko † vom 27.02.2009, 18:11:58

Ekolein-----

watt soll denn das:


Meine Einganskritik und Meinung bezog sich ausschliesslich auf im Fernsehen gezeigte Ereignisse am Rande des Kölner Karnevals,

und sollte keinesfalls eine Kritik an wirklich Suchtkranken sein!

Das hatten wir schon.........
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von sonja47
als Antwort auf eleonore vom 27.02.2009, 19:51:32
sonja,

nur mal nebenbei:
alkoholismus ist eine sehr ernste krankheit, und ist als solche zu behandeln.

mit verlaub,
*Schwierige Jugend, nein und nochmals nein, das gibt nun mal keinem
Menschen das Recht, sich gesundheitlich zu ruinieren!*
diese satz disqualfiziert dich in meine augen, zu diesen thema was gescheites zu schreiben.

hast du mal dir den mühe gemacht, mit jemanden dich unterhalten, denn du als *säufer* bezeichnen würdest???
hast du eine ahnung nur annähernd, was diese menschen in diese abgründe geführt hat?

nein, dass hast du nicht.
mach das mal, und wir unterhalten uns dann weiter.
--
eleonore


eleonore
Nun pass aber auf, jetzt hast Du aber Deinen Mund zu voll genommen!

Glaubst Du Wirklich ich sei hinter dem Mond!

Ich kenne etliche Menschen, welche nach dem Entzung in der Psychiatrie,
dann noch drei bis fünf Monate in der Forellklinik, einer Klinik, die zum Stabilisieren, eines Lebens, ohne Alkohol beiträgt, gewesen sind,
leider aber wieder, kaum zu Hause, nach dem ersten Problem, wieder
zu Alkohol geggriffen haben! So auch eine Kollegin von mir!

Komm Du mir nie mehr mit solch einer Frechheit, und Behauptung, ich
hätte keine Ahnung Alkoholismus, als Krankheit!
Du, ich bin gelernte Pflegerin!
Werde Dich das nächste Mal, wenn von Dir eine solche, unwissende, Behauptung an meine Person ankommt, bei Karl verklagen!
Wer zahlt in der Schweiz, die Invalidenrente, an sehr junge Alkoholiker/innen, wir Steuerzahler!!!!!!!-------------

Ich schreibe für die Schweiz, deutsche Gesetze kenne ich nicht!!!!---



sonja47
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von sonja47
als Antwort auf karotte vom 27.02.2009, 19:33:14


Mich selber machen solche Menschen äusserst hässig, wir Steuerzahler,
berappen ihr Leben!
Schwierige Jugend, nein und nochmals nein, das gibt nun mal keinem
Menschen das Recht, sich gesundheitlich zu ruinieren!

Diese Art des "Besaufens" sehen wir in jeder Gesellschaft, vom gewöhnlichen Arbeiter bis hoch zum Firmen-Boss!




himmel wo bin ich hier gelandet? die säufer machen unseren staat kaputt? selten so gelacht !!!
--
karotte


Rüebli/ Karotte
Lies Doch bitte erst mal, woher ich komme!
Ich schreibe nicht für Deutschland!
Bin Schweizerin, und kenne unsere Gesetze, nicht aber die Deutschen!
Himmel nochmal, Du bist neu hier, dieses Forum, geht doch weit über
deutsche Grenzen, oder???
sonja47
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Das sollte uns alle interessieren
geschrieben von susannchen
als Antwort auf sonja47 vom 27.02.2009, 23:51:15
Die Gesetze sind ähnlich.
Darum geht es auch garnicht, ich lese fassungslos dass hier Menschen ausgegrenzt werden sollen!

Jeder der so denkt soll froh sein nicht krank oder abhängig zu sein, die Ursachen sind oft andere als hier genannt
--
susannchen

Anzeige