Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Drachenmutter vom 16.10.2014, 08:26:33
hallihallo, ... youngster, nixe, luchsii,
woelfin, gudrun, val, hisun, !!!,
a bissele krank ist doch jeder, der verschleiß
kommt bei jedem, wir können a bissele sparsam mit
unseren ressourcen umgehen, denn irgandwann trifft´s
jeden. auch in kranken tagen, bitte nie verzagen, solange
wir haben lebensaufgabe, werden wir nicht abgerufen.
manchmal wird´s wieder besser, manchmal wird´s auch schlechter,
gottvertrauen, vorwärts schauen, das leben ist schön!
luchsi, ich muss gleich noch mal "zum üben" gehen, unser
vielgeliebter dietrich fischer-dieskau, sein ständchen "leise
flehen meine lieder" von schubert ist heute dran. sixpack im
sextett, die schönste stimme hat jupp, ich dagegen bisschen
brüchig, wackelkontakt wie ne hundertjährige, lol-lol, ettie
klasklar-sexy-holländisch, woooooooow!

ich wünsche allen happy afternoon und macht es wirklich
gut (oder auch besser), das sagte mecki-messer, ggg-grüße,,
witta
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 16.10.2014, 15:25:54
Servus Ihr lieben Reimerleut
ich berichte aus Oberbayern heut.
Grausig ist es in diesem Revier
denn ich sag Euch, dass ich frier.
Der Himmel trägt ein graues Kleid
und ich hörte voller Neid
dass Männe die Sonne aus vollem Herzen genießt,
während es hier zwischendrin auch gießt.
Nun der zweite Tag ist schon vorbei
und bis ich schau sind diese Tage auch vorbei.
Ich schau dann morgen wieder mal hier rein
und bitt Euch recht schön fleißig zu sein
denn ich will doch lesen so manch schönen Reim.

Servus, Pfuad Euch und macht's guat,
Eure Bruny
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf youngster vom 16.10.2014, 12:40:13
Hallo Youngster-Sonnenschein,
hier wird heute gefeiert bei leckeren Bissen und bestem Wein.
Das soll Dich ein wenig ermuntern,
dass Du Dich nicht mehr mit Roller und Sonne kannst "verplundern".

Ich bin erst jetzt von einem schönen Besuchstag nach Hause gekommen,
und sehe, was ihr heute habt unternommen.

Aus Oberbayern kam von Bruny ein Gruss,
die sich jetzt mit kaltem Wetter abfinden muss.
Aber die Tage gehen schnell vorüber,
dann freuen sich Männe und Morena über die Heimkehrerin wieder.

Unsere beiden Geburtstagskinder wurden feste gefeiert.
da hat niemand rumgemeiert.
Die Grüsse und Wünsche waren ehrlich und froh,
ich wollte, es wäre immer so



Und hier kommt noch das Abendprogramm,
jeder macht mit, wenn er überhaupt noch kann!

Munteren Abend noch...Luchs

Anzeige

Adoma
Adoma
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Adoma
Grad fertsch mit der Arbeit bin
noch schnell zu den Zwillingen hin.
Malinda und Medea einen Geburtsgruß
und - sieht keiner hin? - auch einen Kuss.
Ich spiele für Euch
leg mich richtig ins Zeuch


Adoma
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Adoma vom 16.10.2014, 19:46:56
Ja adoma,

datt is doch ideal,
so hat jeder die Musik, je nach Wahl.

Auch in Dir schlummert viel ungeahntes Talent
das erkenn ich , ganz patent.

sternchen ( bin weiterhin gespannt )
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Bruny vom 16.10.2014, 18:19:15
hallo liebe freunde, liebe bruny, stille leser, bin wieder
zu hause vom üben, ein vergnügen! ...

hab mich amüsiert, denn ernstes und
lächerliches liegen - plural - oft dicht beisammen.
bea und phil spielten klavier, jupp sang,
(sehr schöne stimme!), leise flehen meine lieder,
durch die nacht zu dir, dann kam mein part und
ich flüsterte ihm ins ohr, willst du nicht lieber noch
ein bier? da war er irritiert. ettie und fritze trommelten
leise auf ihre weise, flüsternd schlanke wipfel rauschen.
war das eine persiflage? *ggg

bruny, also, wohlbefinden= heimat liegt im auge des betrachters,
klima ist wichtig, aber nicht hauptsache. heimat ist,
wo du liebe menschen kennst. dir fehlt männe und
morena. ich kann alles nachempfinden, hätte ich hier
nicht die wundervollen menschen, würde ich gemacht haben die
fliege...(p.s.: wo ist herr fliege geblieben?)...

und nun mit voller pulle ins weekend, weihnachten kommt
immer viel zu schnell,
grooooooooße umarmung für alle - grüße-
witta

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 16.10.2014, 19:20:40
liebe luchsi, ich bin very sorry,
hab doch so viele gedenktage vergessen,
heute ist happy-boss-day,
wir denken alle an c h a r l e y,
charley hat sich viel mühe gegeben,
und wir sind doch alle seine kinder, ich glaube
13000, odrrr?,
ich hab in stiller nacht, an daddy-charley gedacht.
Der eigene Chef oder Boss wird am 16. Oktober 2014
mit dem Boss Day geehrt. Dieser nicht-staatliche
Feiertag wird vor allem in den USA und in Kanada
gefeiert, aber auch in anderen Ländern wie
England, Indien, Irland, Australien und Südafrika.
An diesem Tag danken Mitarbeiter ihrem Boss für
den freundlichen Umgang und die gelebte Fairness
im vergangenen Jahr. Ziel ist also die Anerkennung
seiner Arbeit als Führungsperson. Voraussetzung
dafür sind natürlich eine vorherrschende Fairness
und ein netter und fairer und zuvorkommender, charmanter
Umgangston.

danke, daddy-charley, für alles - grüße
witta
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf weserstern vom 16.10.2014, 20:18:06
hallo sternchen, adoma, val,
heut ist welthungertag, die erde
hat genug für jeden, wir reichen
länder sollen geben und nicht nehmen,
denn bald genug ist es zu spät, denn
alle möchten gern satt werden.
ich selber esse nicht viel, hab wieder
mein idealgewicht, 53 kg, naja, a bissele
muss ich auf den rippen haben. manchmal frage
ich mich, haste heute schon was gegessen, aber
ich steh an der altersgrenze.

rehse, super, dass du mitschreibst, du gibst dir
unendlich viel mühe mit der reimerei.
ein paar tipps:
nimm ein lied oder ein gedicht,
alles was sich reimt, schreibst du auf
und machst was neues daraus.
ich könnte dir hundert beispiele geben,
vieles ist babyleicht, das geheimnis liegt darin,
man muss es können..können, hörst du mich lachen?
und freude am schreiben haben, in meiner straße der
sieben sünden, werd ich immer was zum schreiben finden.

mit grünkohl aus dem münsterland und einem soester kümmel,
uuuuuuuups, adoma, mach weiter,
mit müllers buttermilch - grüße-
witta

versuch macht klug - grüße-
witta
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von nixe44
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 16.10.2014, 20:52:23
Hallo in die Runde, wer´s braucht liest die "Bunte".
Kin Ping Meh ist ein Bestseller,
die Röte steigt mir ins Gesicht, die treibens uffen Teller.

Heut geh ich ins Bett mit ´nem Krimi, mach es nach unsrer Mimmi.
In meinen allerbesten Träumen, schau ich nach in allen Räumen.
Kein Dieb im Haus, war nur ´ne Maus(Mäuserich).
Wo ist mein Schokoriegel, ja der mit feinem Siegel.

Zuckersüße Träume und niemals Zahnschmerzen,
ja das wünsch ich Euch von ganzen Herzen.

Meine Gesundheitssendung läuft grad im TV,
für heut sag ich mal wieder tschau, tschau

nixe
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf nixe44 vom 16.10.2014, 21:33:12
Dacapo, Adoma, das ist doch klar,
Dein Reim doch wirklich klasse war.
Auch mit der Musik haste Dich ins "Zeuch" gelegt
und uns glatt vom Brett gefegt!
Den Kuss haben wir diskret übersehen,
das wirst Du sicher verstehen

Auch Sternchen klatscht begeistert in die Hände,
und findet Dich doch ganz patent(e).

Und Nixe nimmt die Krimi-Mimi mit ins Bett,
als ob es da nicht Besseres hätt?!

Witta ist noch tapfer Schubert üben,
ich glaube aber eher, sie fischt im Trüben,
will mit Bier völlig irritieren,
indem sie füllt des Sängers Nieren.
Beim hohen C ist’s dann passiert,
und Witta lachte völlig ungeniert.
Bei ihr kann manches unbesehen
ganz einfach in die Hose gehen.

Ich glaub, nun duck ich mich besser weg,
gut versteckt unter einer Deck‘!

Gute Nacht sagt der Hase zum Fuchs
und das sagt jetzt auch zu euch der …..Luchs

Anzeige