Aktuelle Themen Im Märzen ....

lillii
lillii
Mitglied

Im Märzen ....
geschrieben von lillii
im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt
usw.. das ist doch ein aktuelles Thema,
März ist es , doch wo sind die angespannten Rösslein?
Alles Vergangenheit.
Alles geht heute maschinell in der Landwirtschaft, nur im eigenen Garten kann noch geackert werden,doch ist das so?
Wo oder wer sät noch Salat, Spinat, Möhren?
Das alles gibt es doch zu kaufen.
Ich erinnere mich an die Zeit, wo alles dies im eigenen Garten angebaut wurde...und es ganz frisch auf den Tisch kam.

ohne Rösslein )
adam
adam
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von adam
als Antwort auf lillii vom 01.03.2015, 22:58:52
Ohne Rösslein geht ja noch, aber ohne Garten?

--

adam
lillii
lillii
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von lillii
als Antwort auf adam vom 01.03.2015, 23:54:13
hast recht, nicht jeder hat heute einen Garten und schon gar kein Rösslein.
Wenn, dann stehen sie auf den Weiden und werden geritten, denn Reitsport hat die Gartenarbeit abgelöst.

lillii

Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von Clematis
als Antwort auf lillii vom 02.03.2015, 00:02:32
liebe Luzie,
im Märzen gehts bei mir los mit der Anzucht meiner
Lieblinge.
Schau...

Garten(Clematis)

Es wird...

Garten(Clematis)

Gast im Garten

Garten(Clematis)

Felix genießt die erste warme Sonne

Grüßle
Clematis
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Clematis vom 02.03.2015, 11:07:40
@: "....im Märzen gehts bei mir los mit der Anzucht meiner
Lieblinge....."

Habe ich doch tatsächlich zuerst "im Märzen gehts bei mir los mit der Unzucht meiner Lieblinge.

()
lillii
lillii
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von lillii
als Antwort auf Clematis vom 02.03.2015, 11:07:40
liebe Clematis-Ingeborg,
da warst Du aber schon fleißig.
Verrätst Du uns, was Du so fürsorglich eingesät hast?
Sogar einen Falter hast Du entdeckt, der ist aber noch nicht von diesem Jahr oder ?
Der Felix bewacht wohl Deine Steingewächse.
Ausgesät habe ich noch nichts, auch die Blumenknollen lagern noch im Keller.
(selbstgezogene Knollenbegonien aus Samen)

Im Herbst buddel ich sie aus und im Frühjahr kommen sie wieder raus ins Freie. Sogar weiße Blüten gibts dann schon mal und über die freue ich mich ganz besonders.


einen lieben Gruß für die Clematis- Gärtnerin

Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von Clematis
als Antwort auf schorsch vom 02.03.2015, 16:06:35
@: "....im Märzen gehts bei mir los mit der Anzucht meiner
Lieblinge....."

Habe ich doch tatsächlich zuerst "im Märzen gehts bei mir los mit der Unzucht meiner Lieblinge.

()


Witzig, witzig...

Jeder liest halt das, was er in sich trägt.

Clematis
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von Clematis
als Antwort auf Clematis vom 02.03.2015, 17:29:01
liebe Luzie,

auf meinem Fenstersims stehen eingesät:

Tagetes
Sellerie
Tomaten
Pflücksalat
Rittersporn

das wärs fürs erste.
Der Falter ist von diesem Jahr, hab selber gestaunt, aber
in einem Garten, den ich unterwegs anschaute, weil so viele
Winterlinge blühten.

Grüßle
Ingeborg-Clematis
Komet
Komet
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von Komet
als Antwort auf Clematis vom 02.03.2015, 17:32:14
Hallo Lillii,
auch ich pflanze noch im Garten an, allerdings kaufe ich in der Gärtnerei einige Pflänzchen, da die Witterung und der Boden im Hohen Westerwald ziemlich schwierig ist. Hier wird es schnell wieder Herbst, ehe die zarten Pflänzchen Fuss gefasst haben.
Gesteckt werden Bohnen und Kartoffeln. Ins Gewächshaus kommen Salat Tomaten und Gurken.
Aber im Augenblick ist alles noch verschneit.




Ich grüße alle Gartenfreunde
Ruth.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Im Märzen ....
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Clematis vom 02.03.2015, 17:29:01
Nochmals ein ()

Anzeige