Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!

Aktuelle Themen Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!

angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf hema vom 11.01.2008, 18:47:51
hema, nach neuesten Kenntnissen stammen Menschen nicht vom Affen ab, sie sind eine Affenart!
--
angelottchen
eleisa
eleisa
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von eleisa
als Antwort auf hema vom 11.01.2008, 18:47:51
Hema...die intelligenteste Affen Rasse sind wir Menschen...
das ist meine Meinung dazu.

Darüber wird in tausenden von Jahren warscheinlich immer noch diskutiert.
--
eleisa
karl
karl
Administrator

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von karl
als Antwort auf hema vom 11.01.2008, 18:47:51
Und wann und wie ist aus einem Affen ein intelligenter Mensch geworden?
geschrieben von hema


Hallo hema,

damit hast du natürlich eine der spannensten wissenschaftlichen Fragen gestellt, obwohl wir aus heutiger Sicht das eher so formulieren würden:

Wie ist aus einem intelligenten gemeinsamen Vorfahren von Mensch und Menschenaffen ein noch intelligenterer Mensch geworden?

So mit das Erste, was die Evolutionsbiologie zu diesem Problem sagen kann, ist, dass es keinen scharfen, sondern einen allmählichen Übergang gegeben hat (Anmerkung: Wir sind doch immer noch auf dem Weg zur "Krone" ).

Es gibt in der Evolution nur kleine Schritte, im Zeitraffer sieht es dann allerdings manchmal so aus, als hätte es Sprünge gegeben.
--
karl

Anzeige

astrid
astrid
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von astrid
als Antwort auf angelottchen vom 11.01.2008, 18:56:00
Lach Angelottchen,
nun weiß ich auch warum es manchen so juckt.

Gruß,Astrid
longtime
longtime
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von longtime
als Antwort auf astrid vom 11.01.2008, 23:21:16
Die Menschen stammen vom Gott der Menschen ab, meldet ein zufällig überlebender Neandertaler!

Gruß an alle Kreationisten. Sie sollen oder wollen (das ist Schnurz wie Puppe...) heimkehren in den Gen-Pool der Gottesfürchtigen & Trivialschreiber!

--
longtime
adam
adam
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von adam
als Antwort auf longtime vom 11.01.2008, 23:29:21
Mein Gott lontime,

gegen Dich war die Pythia wirklich ein Ausbund an Klarheit und Logik!

Freundliches Winken

--

adam


PS. Informiere Dich mal über "Unbefleckte Empfängnis". Das ist ein anderer Thread, den ich mit großem Interesse verfolgt habe. Nur ein Tipp!

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von eleonore
als Antwort auf dutchweepee vom 09.01.2008, 20:51:52
"Wie viel Neandertaler steckt noch in uns?"


und wenn ich so durch berlin laufe,oder hier lese, hab ich manchmal den berechtigten zweifel, ob der neandertaler tatsächlich ausgestorben ist.............. :o))
--
eleonore
adam
adam
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von adam
als Antwort auf eleonore vom 12.01.2008, 08:03:04
Wann willst Du mich denn in Berlin gesehen haben, eleonore?

Zum Aussterben des Neandertalers gibt es auch noch die Theorie, daß er gegen Krankheiten nicht resistent war, die der Cro-Magnon-Mensch mitbrachte als er auf diesen traf.

--

adam
hema
hema
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von hema
als Antwort auf karl vom 11.01.2008, 22:08:29
Lieber Karl, ich schätze deine Bemühungen sehr, mir die Evolution des Menschen näher zu bringen.

So mit das Erste, was die Evolutionsbiologie zu diesem Problem sagen kann, ist, dass es keinen scharfen, sondern einen allmählichen Übergang gegeben hat

Das ist doch eine Annahme. Beweis dafür ist keiner da. Ebensowenig gibt es den Beweis für den Urknall - auch nur eine Annahme.

Ich glaube aber nicht, dass der sich angeblich vom Affen entwickelte Mensch von selber einen "Geistesblitz" bekommen hat um dann so gescheit zu werden, dass er Eurofighter und Atomkraftwerke bauen kann.

Das Wesen eines Menschen macht nicht der Körper, sondern der Geist aus!

Kannst du dir vorstellen, dass das was in der Bibel steht doch stimmt, nämlich dass Gott dem Menschen seinen "Geist eingehaucht hat"? Dann würde auch "nach seinem Ebenbild" stimmen, wenngleich es möglich war, dass dieser Übergang durchaus allmählich geschah.


--
hema
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Neandertaler sind nicht unsere Vorfahren!
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf astrid vom 11.01.2008, 23:21:16
astrid, das war gar nicht witzig gemeint ...
Wissenschaftler haben festgestellt, dass vor etwa 5-6Mio jahren aus ein und der selben Primatenart 2 Entwicklungen hervorgingen, die bis heute überlebten: Der Schimpanse und der Mensch. Ergo sind wir doch eher eine Primatenunterart und nicht nur eine Abstammung.

Max-Planck-Wissenschaftlern gelingt Identifikation genetischer Unterschiede / Bedeutung für Verständnis der Veranlagung für AIDS, Malaria oder Alzheimer

Menschen und Schimpansen sind genetisch sehr ähnlich - sie haben zu 98,7% die gleiche Erbsubstanz- und sind doch geistig wie körperlich so unterschiedlich. Ein internationales Forscherteam um Prof. Svante Pääbo, Direktor am Max-Planck Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig, hat jetzt die Benutzung (Expression) von Genen und die nachfolgende Synthese von Proteinen bei Menschen und bei Schimpansen miteinander verglichen und festgestellt, dass sich diese insbesondere im Gehirn dramatisch unterscheiden. Damit gelang es erstmals, genetisch relevante Veränderungen zu identifizieren, die in den letzten fünf Millionen Jahren zur Ausdifferenzierung der Spezies Mensch und Schimpanse geführt haben, und erste Einblicke zu gewinnen, wie sich diese Expressionsmuster in der Evolution entwickelt haben (Science, 11. April 2002).
geschrieben von innovationsreport.de

--
angelottchen

Anzeige