Aktuelle Themen Omnia mutantur,

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von marina
als Antwort auf rawk291 vom 03.05.2008, 09:44:05
Serh witzig. Elitärer geht's nimmer, als den Eingangsbeitrag gleich in Latein zu schreiben, um sein Bildungsbürgertum angemessen raushängen zu können. Aber dann nicht einmal das Wort "intellektuell" richtig schreiben können. Lange nicht mehr so gelacht. Pruuuust ))
--
marina
pilli †
pilli †
Mitglied

deutsche sprache...schwere sprache?
geschrieben von pilli †
als Antwort auf rawk291 vom 03.05.2008, 09:44:05
Es haben ja zum Glück ja auch Leute geantwortet, denen eine gute Sprache noch etwas bedeutet.
geschrieben von rawk


wenn es erlaubt ist, rawk

darf ich dir von einem heftigen grummeln meines sprachgefühls berichten, watt deinen oben zitierten satz betrifft, ohne dass ich auf eine gymnasiale bildung verweisen kann und mich gerne der flachwurzelnden spezies zugehörig fühle.

wenn schon...denn schon; oder so...


--
pilli
adam
adam
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von adam
als Antwort auf rawk291 vom 03.05.2008, 09:30:35
Tempus fugit, lieber rawk. Die Zeit verrinnt und ehe man sich versieht, hechelt man hinterher und verpaßt den Anschluß. Deshalb beklagst Du das Niveau, wirfst mangelnde Schulbildung, Pisa, gute und schlechte Beispiele in den großen Forentopf und schmeckst alles mit einem Schuß Belehrung ab. Und das doch nur, um Gleichgesinnte um Dich zu scharen, die Dich bestätigen. Nur: Den gewünschten Stillstand wirst Du nicht erreichen, sondern nur im Kreise Gleichgesinnter weiter den Anschluß verlieren.

Statt störrisch zu verharren, könntest Du versuchen, den Verlauf der Dinge positiv zu beeinflussen. "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für dieser Welt" sagt Gandhi und wenn Du dies nicht tust, mußt Du die Änderungen akzeptieren, die andere in die Wege leiten. Deshalb heißt es ja inzwischen auch "Thread" und keinesfalls "Faden".

Übrigens habe ich in meiner Schulzeit zwei Lateinlehrer verschlissen und trotzdem mein Abi "gebaut". Dies aber nur zu Deiner Information. Vielleicht macht mich das in Deinen Augen diskussionswürdig? Zitat von Dir: "Es haben ja zum Glück ja auch..........."

--

adam

Anzeige

rawk291
rawk291
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von rawk291
als Antwort auf marina vom 03.05.2008, 10:20:44

--
rawk291 Tippfehler gehören manchmal zu meinem stilistischen Mitteln, Frau Oberlehrerin
rawk291
rawk291
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von rawk291
als Antwort auf eleonore vom 03.05.2008, 09:35:09

--
rawk291
Im Internet findet man keine Herzensbildung und am Herzen zu operieren ist müßig, den Begriff gibt´s nun mal im Sprachgebrauch und die Meisten wissen auch was es bedeutet. Es scheint gentechnisch schon festgelegt zu sein, wer diese wunderbare Eigenschaft besitzen darf und wer nicht. Wem das verantwortliche Gen fehlt, der gehört m.E zu den seelischen Krüppeln und wird nie zu meinen Freunden zählen.
rawk291
rawk291
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von rawk291
als Antwort auf eleonore vom 03.05.2008, 09:35:09

--
rawk291
Im Internet findet man keine Herzensbildung und am Herzen zu operieren ist müßig, den Begriff gibt´s nun mal im Sprachgebrauch und die Meisten wissen auch was es bedeutet. Es scheint gentechnisch schon festgelegt zu sein, wer diese wunderbare Eigenschaft besitzen darf und wer nicht. Wem das verantwortliche Gen fehlt, der gehört m.E zu den seelischen Krüppeln und wird nie zu meinen Freunden zählen.

Anzeige

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von silhouette
als Antwort auf rawk291 vom 03.05.2008, 11:25:58

--
rawk291
Im Internet findet man keine Herzensbildung und am Herzen zu operieren ist müßig, den Begriff gibt´s nun mal im Sprachgebrauch und die Meisten wissen auch was es bedeutet. Es scheint gentechnisch schon festgelegt zu sein, wer diese wunderbare Eigenschaft besitzen darf und wer nicht. Wem das verantwortliche Gen fehlt, der gehört m.E zu den seelischen Krüppeln und wird nie zu meinen Freunden zählen.

Oh, von Biologie versteht der Herr auch etwas?

Aber eigentlich wollte ich auf den letzten Satz antworten: wieviele von diesem Forum stehen denn schon als Freundeskandidat bei dir Schlange, dass du schon sieben musst?

--
silhouette
adam
adam
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von adam
als Antwort auf rawk291 vom 03.05.2008, 11:22:43

--
rawk291
...... den Begriff gibt´s nun mal im Sprachgebrauch und die Meisten wissen auch was es bedeutet.



Richtig wäre "er", da Du Dich ja auf den "Begriff" beziehst. Reden könnte man noch über "sie", falls Du die "Herzensbildung" meintest. Wenn schon, denn schon

--

adam
rawk291
rawk291
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von rawk291
als Antwort auf silhouette vom 03.05.2008, 11:33:10
--
rawk291Auf bissige Bemerkungen: a.n.c.
rawk291
rawk291
Mitglied

Re: Omnia mutantur,
geschrieben von rawk291
als Antwort auf adam vom 03.05.2008, 11:38:49

--
rawk291Ich beziehe es nicht auf Begriff. Es fängt jetzt wohl mit der "Klugscheißerei"an. Tschüs, ich hab was Besseres zu tun, die Sonne scheint, die Sonne sticht, nur Dofe sind auf Mittagschicht !!!! (Rurpottdeutsch, pinkelt Euch weiter ans Bein)

Anzeige