Forum Blog-Kommentare "My thoughts of my father"

Blog-Kommentare "My thoughts of my father"

Maritt
Maritt
Mitglied

Wunderschön.....
geschrieben von Maritt
und traumhaft,Ela..... nicht nur dieses Video,welches auch mich an solche schönen aber auch traurigen Momente des Lebens erinnert.
Auch die anderen Videos, welche ich in diesem Zusammenhang gefunden habe.
Ein bezaubernder Mozart beim Herbstspaziergang, wenn man will.
Meine tiefe Bewunderung.

Maritt sendet einen herzlichen Gruß


indeed
indeed
Mitglied

Ein sehr berührender Clip, liebe Ela.
geschrieben von indeed
Erinnerungen sollen bereichern und so lange wir mit einem Lächeln im Herzen uns erinnern ohne Schmerz zu verspüren, ist die Erinnerung eine positive und vielleicht sogar wichtige Komponente zum JETZT.
Mit ganz lieben Gruß
Ingrid
Ela48
Ela48
Mitglied

Danke Maritt
geschrieben von Ela48
liebe Maritt,
es sind meine Gefühle, meine Gedanken, die diese Erinnerungen zeigen.
Mein Vater (1926), der fröhliche Kölner, der Schwerkriegsbeschädigte.
Der sein, unser Leben in die Hand nahm,um darauf seine, unsere Zukunft aufzubauen.
Eine bewundernswerte Generation, die man erst erkennt, wenn man älter ist.
Krieg, Soldat in so jungen Jahren.
Es wurde ihnen soviel weggenommen.
Einer seiner letzten Worte waren: "Haltet Frieden unter Euch"!
Ich bedanke mich herzlich, für den wunderbaren Kommentar
Ela

Anzeige

Ela48
Ela48
Mitglied

Liebe Ingrid
geschrieben von Ela48
Danke auch dir, ich weiß, Du verstehst mich.
Erinnerungen, ich versuche zu differenzieren.
Meine Begleiter: "Ein lachendes und ein weinendes Auge"!
Erinnerungen bündeln sich im Laufe der Zeit. Peu a peu kommt immer wieder ein "bisschen", dazu bis der Verstand und die Emotionen in der Waage liegen.
Dann ist es vollständig und das weinende Auge kann weichen.
Danke, liebe Ingrid
herzlich, ela
seelchen
seelchen
Mitglied

liebe ela48................
geschrieben von seelchen
diese erinnerungen und gefühle werden auch verstärkt jetzt -bei diesem dunklen herbstwetter.......da hat man wieder mehr zeit und denkt wieder vermehrt an alle die lieben,die nicht mehr unter uns weilen....und das ist auch gut so.....

sie sind es alle mehr als wert,wieder an sie zu denken....mit guten und schönen gedanken.....schliesslich waren sie lange zeit unter uns......und sollen doch nicht vergessen werden......

der november ist ja auch ein typischer erinnerungsmonat......
dein video war sehr schön anzusehen....passend zu dieser zeit.....
danke dafür....liebe grüsse...seelchen..
Ela48
Ela48
Mitglied

Liebes Seelchen
geschrieben von Ela48
Ja, du könntest recht haben..
Es hat gut getan, das Video zu veröffentlichen und gleichzeitig ein wenig darüber reden zu können.
Es sind die kleinen Dinge der Erinnerungen, die gut tun.
Er kam z.B. nach einem arbeitsreichen Tag nach Hause sagte z.B. "Komm Kleines, laß uns zum Waldhausteich gehen und zusammen Schlittschuh fahren", obwohl er sehr müde war..
Weißt Du was, er hat immer an mich geglaubt, das ich etwas Besonderes bin. (Nahm ich natürlich nicht ernst*s)
Danke auch Dir!
Gruß, Ela


Anzeige

tilli †
tilli †
Mitglied

Du kannst uns berühren!
geschrieben von tilli †
Schön, und man denkt an die Menschen die man verloren hat.
Die Melodie, die Fotos.Es ist ergreifend.Jedes Wort wäre jetzt zuviel.
Danke Ella.
Grüße Tilli
Ela48
Ela48
Mitglied

Liebe, gute tilli,
geschrieben von Ela48
immer muß ich Dich so nennen, liebe Freundin!°

Es ist und vor mir war es ein Bedürfnis ein wenig mehr von meinem Seeleneigentum zu zeigen.
Manchmal überlege ich, "warum tust Du es eigentlich"?

Die Generation meiner Eltern, meine Mutter Jahrgang 1922, mein Vater Jahrgang 1926 führten eine Zweierbeziehung und sie schwiegen, weil es meine Mutter so wollte.
Es gehört nichts, aber auch gar nichts an die Öffentlichkeit war die Devise meiner Mutter. Mein Vater folgte.
Alles war still, bis sie starb.
Dann lernte ich meinen Vater, den schwerkranken Mann kennen. Das erste Mal in meinem Leben konnten wir reden.
Er bestärkte mich in den letzten Monaten seines Lebens, so zu leben wie ich es für richtig halte. Kraftvolle Worte von ihm " Lebe authentisch".
Danke, liebe tilli
Ela
Was für ein wunderschönes Video ...
geschrieben von dottoressa
liebe Ela, es gefällt mir sehr gut, auch wenn ich keine guten Erinnerungen an meinen Vater habe.

Danke Dir sehr dafür!
Liebe Grüße
Beate
Ela48
Ela48
Mitglied

Liebe Beate,
geschrieben von Ela48
dein Kommentar ist sehr ehrlich.
Danke Dir dafür.
Lernen wir aus der Vergangenheit für unsere eigen Leben oder müssen wir evtl. einiges revidieren, weil unsere Empfindungen zu verschiedenen Lebenssituationen sich eines Tages anders darstellt?

Nur eine Fragezeichen Frage...

Ihr seid gut in Fehmarn angekommen? Ich war überrascht und finde es wunderbar, das Du und Dein Mann diesen Schritt gewagt habt.
herzlich, ela

Anzeige