Forum Blog-Kommentare "Rosen weinen in der Nacht"

Blog-Kommentare "Rosen weinen in der Nacht"

protes
protes
Mitglied

ähm
geschrieben von protes
du hast die menschen als rosen betitelt
denn ich habe meine rosen auch bei nacht nie weinen sehen.
oder hab ich nun mal wieder üüüüüüberhaupt nichts verstanden.
Rätsel, Rätsel . . .
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Gartenbank mitten in wunderbarer Blütenpracht?
Ach - verstehe heimliche Tränen.
Ein rosiges Wochenende
wünscht dir Alwite





anjeli
anjeli
Mitglied

Die Rosen des Herbstes
geschrieben von anjeli
sind durch die Feuchtigkeit der Nacht, wie mit Tränen benetzt. Es sieht aus, als würden
sie weinen.
Der Wind vertreibt die Tränen und auch die Morgensonne trocknet alle Träenen.

Sie erblühen in voller Schönheit und wir dürfen sie wieder bewundern.

Gruß anjeli

Anzeige

immergruen
immergruen
Mitglied

Die Nacht
geschrieben von immergruen
ist die Zeit der Tränen. Man sieht sie nicht, man hört sie nicht rinnen.
Der Morgen deckt die Spuren. Doch wenn die eine oder andere Träne
auf den Blütenblättern schimmert, können wir uns ihrem Reiz nicht entziehen.
immergruen
indeed
indeed
Mitglied

Die Aussage deiner Zeilen...
geschrieben von indeed
lassen mich dahinter schauen. Sehr schön poetisch und aussagend.
Ich freue mich, dich hier unter Gedichte in letzter Zeit öfters zu lesen.
Es hat mich positiv überrascht.
Mit ganz lieben Gruß
Ingrid
Medea
Medea
Mitglied

Protes, Angeli, Alwite, Immergrün, Indeed
geschrieben von Medea
herzlich lieben Dank für Eure Kenntnisnahme und Einlassungen.
Es stimmt, ich habe lange nicht geschrieben.
Ich war verunsichert, ob es kritischer Betrachtung auch
standhält. Mittlerweile denke ich, was soll's, .........
es gibt so viel, was mich berührt.

Eure Medea.


Anzeige

floravonbistram
floravonbistram
Mitglied

Ach Medea,
geschrieben von floravonbistram
viel, viel mehr solltest du schreiben. Ich denke, es ist wichtig, dass man das aus übervollem Herzen mitteilen kann, was einen bewegt.
Das Gedicht der Rosen, zauberhaft und still berührend, da es eine Botschaft ist.
Liebe herzliche Grüße
Flo
mo.zart
mo.zart
Mitglied

Eigentlich
geschrieben von mo.zart
habe ich mit Lyrik überhaupt nichts am Hut. Eigentlich ... Aber dein Gedicht medea, ist wunderschön, es hat mich sehr berührt.
Im übrigen schliesse ich mich dem, was floravonbistram geschrieben hat, vollinhaltlich an.
Grosses Kompliment von
mo.zart
pelagia
pelagia
Mitglied

Es gibt so viel, was Dich berührt.
geschrieben von pelagia
Und Du teilst es mit uns. Wie schön, liebe Freundin. Danke Deine IL
Ein stimmungsvolles Werk,
geschrieben von fred-lang
das mich sehr berührt hat. Danke!

Liebe Grüße
Fred

Anzeige