Blog-Kommentare Trauer

ladybird
ladybird
Mitglied

Liebe Caro
geschrieben von ladybird
ein sehr ergreifendes Gedicht, ich habe eine Freundin hier im ST, die vor kurzem ihren Mann beerdigt hat und wir sprachen noch gestern über TRAUER und Schmerz usw.
Auch wenn Worte eigentlich nicht "helfen", so geben sie aber den Trauernden das Gefühl, dass an sie gedacht wird und diese Gedanken tun einfach gut.
Möge Deine Freundin sich etwas freuen können, das wünsche ich ihr und Dir,
herzlichst Renata
henryk
henryk
Mitglied

Du hast ein wunderbares Gedicht...geschrieben....danke!
geschrieben von henryk
Oktober.2014(henryk)


Oktober.2014(henryk)
Oh jeeeeeeeeeeeeeee
geschrieben von traumvergessen
das hast du vortrefflich gereimt. Aber ich stelle es mir schrecklich vor - unheimlich traurig.

Liebe Grüße
Gerd

Anzeige

Gitte45
Gitte45
Mitglied

liebe HeCaro
geschrieben von Gitte45
dein Gedicht über die Trauer hat mich sehr angesprochen,
spiegelt es doch genau das wieder, was mir zur Zeit widerfährt.

Doch ist es aber für einen selbst kein Trost zu wissen,
dass es vielen gerade genauso geht.

Trotzdem vielen Dank für die Worte die du so gut
gewählt hast

mit liebem Gruß Gitte
Syrdal
Syrdal
Mitglied

Wichtige Begleitung!
geschrieben von Syrdal
Sich in Trauerzeiten von engen, alles verstehenden Freunden begleitet zu wissen, ist liebevolle Stütze in dunklen Tagen, die hinführen zu neuem Lebensmut. Mitfühlenden Zuspruch in überlegter Formulierung darzubringen zeigt dabei - abseits aller flüchtigen "Wortbekenntnisse" - die tiefe Verbundenheit zu dem, der Trost und Zuversicht benötigt. - Dieses Gedicht trifft einfühlsam in diese Stimmung!

Tina1
Tina1
Mitglied

Danke liebe HeCaro
geschrieben von Tina1
Liebe Caro das Gedicht
spricht mir aus dem
Herzen. Denn genau das
durchlebe ich jetzt.
LG Tina

Anzeige

protes
protes
Mitglied

einen teil
geschrieben von protes
davon habe ich erlebt und lebe damit
im grunde weiß ich nur eines
das leben geht weiter und alles braucht seine zeit
der mensch gewöhnt sich an den neuen zustand
ohne dabei die glücklichen zeiten zu vergessen
das gute ist
dass man dankbar sein kann und sollte
für die liebe und das gute was man empfangen und geben konnte
mit dem schluss bin ich nicht einig
denn es kann auch eine wunderbare erinnerung bleiben
immer mit etwas schmerz gemischt
aber welche liebe ist ohne?

liebe Grüße
hade
Liebe Carola
geschrieben von ashara
Das ist ein wunderschönes Gedicht für Deine Freundin.
Es ist nie schön wenn eines zurück bleibt, leider ist das aber einfach das Leben und damit muss man sich abfinden. Es wird jedem einmal so ergehen, oder ist schon oft geschehen. Das Leben geht weiter.
Ich kann es mir auch nicht vorstellen einmal alleine zu sein, hoffe ich bin die ehere.

Es ist aber gut wenn man trauern kann, vergessen tut man einen lieben Menschen nie und man erinnert sich dann immer zurück an die schönen Zeiten.

Schön geschrieben.

Deine Freundin
Silvy
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Liebe Renate
geschrieben von HeCaro
ich danke Dir für Deine Worte.
Man kann auch als Freund nicht wirklich trösten.
Man kann nur zuhören wenn der Andere reden will
und dadurch zeigen, dass man für ihn "da ist".

Liebe Grüße von Deiner Freundin Carola
HeCaro
HeCaro
Mitglied

Lieber henryk
geschrieben von HeCaro
Danke für`s Lesen und für die Fotos.
Besonders die roten Beeren sind sehr schön.
Liebe Grüße, Carola

Anzeige