Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf chris vom 13.09.2014, 20:07:12
Nachts

Mein Wort, das sanft dich grüßt bei Tag aus Herzensfülle,
Erregt der Mitternacht geheimnisvolle Stille.
An meinem Lager brennt der Kerze trübes Licht;
Die Reime, klangvermählt, beseelen mein Gedicht,
Der Quell der Lieder rauscht, gleich meiner Liebe Fluten;
Es lichtet sich die Nacht bei deiner Blicke Gluten
Und einer Stimme Ton schließt alle Wonnen ein:
"Mein Freund … ich liebe dich … dein bin ich … ewig dein!"

Uebersetzt ins Deutsche von:
Friedrich Fiedler (1859-1917)

Alexander Puschkin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gritt †
Gritt †
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Gritt †
als Antwort auf chris vom 13.09.2014, 21:24:37
Ich wünsche allen hier
einen wunderschönen Sonntag,
das Wetter ist ja super ,
der Sommer kehrt zurück !!!

Also raus an die frische Luft
liebe Leute

Ganz liebe Grüsse
Margrit

Meine Acrylbilder mit Zitaten(Gritt)


Malerei
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
Die Sonnenblume

Du Blume, die sich hold zur Sonne wendet,
Ich wollte einstens Deinem Wesen gleichen,
In mir die Sonnenzukehr fromm erreichen,
Doch etwas sagte mir: Du bist verblendet!

Ich habe alle Blütenkraft verschwendet,
Ich fühlte samend meinen Glanz erbleichen,
Die Luft den Duft von meiner Jugend streifen,
Und heute sind die Lust, die Macht verendet.

Doch seh ich Blumen tief aus sich erstrahlen,
An jedem Morgen sich zur Sonne neigen
Und fast mit Hingebung zum Lichte prahlen.

Ich aber musste rasch herniedersteigen.
Verloren sind ja alle Sehnsuchtsqualen:
Mein Wesen wurde Niemandem zu eigen.

Theodor Däubler (1876-1934)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Gritt, danke für das Bild und die Sonntagsgrüße.
Wünsche Dir auch einen sonniten Tag. Hier in
Franken schaut es noch nicht nach sonnig aus,
aber ich lass mich gerne überraschen.

Omaria, für dich und Göga gute Reise und viel
Spass in Berlin.

Wünsche allen einen schönen Sonntag.

Chris








Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von omaria
als Antwort auf chris vom 14.09.2014, 07:15:35
Guten Morgen und tschüss!



Da ich keinen "Schleppi" mitnehme,
melde ich mir nur kurz übers *Phone*!
Wir starten JETZT!

omaria
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf omaria vom 14.09.2014, 07:37:52
Omaria,

Berlin wird dir soviel bieten, dass du ganz sicher keine
PC-Entzugserscheinungen bekommst.

Viele Freude in Berlin und Grüße an alle, die beim
Treffen sind.

Chris
old_go
old_go
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von old_go
als Antwort auf chris vom 14.09.2014, 08:00:35
Guten Morgen!

...ich winke,winke,winke hinterher,
aber Mariechen sieht das nicht mehr.........

aber,allen,die noch in Morpheus Armen liegen und später mal in die KK kommen,
wünsche ich einen wunderschönen Sonntag!

Gudrun

Anzeige

Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von Clematis
als Antwort auf old_go vom 14.09.2014, 08:17:36
Guten Morgen in die Runde.

allen Berlin-Reisenden eine gute, frohe Zeit!

Künstler-Gedenken(Clematis)


aus dem grauen Remstal
herzliche Grüße
Ingeborg-Clematis
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf Clematis vom 14.09.2014, 08:23:49
Ingeborg-Clematis,

danke für die schönen Zeilen von Storm.

Gudrun, dir auch einen schönen Sonntag.

Chris

Piccolotime.

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 14.09.2014, 10:21:13
Guten Morgähhhhn,

habe ich gut geschlafen!!! Köstlich... und jetzt kann ich frühstücken, Mariechen und dem GÖGA eine gute Reise wünschen (sie kann es ja auf dem kleinen internetten Wegbegleiter lesen...).
Maria, ich machs auch nicht mit vollem Mund...!!!

Und ich kann die Brezel noch mit einem Schluck Sekt hinunterspülen... Das ist doch Sonntag... Dazu das sonntägliche Konzert aus dem SWR - eine Sonne, die aus den Wolken lugt und eine Temperaturansage von 21° für heute.
Das wird in der Rheinebene erfahrungsgemäß etwas mehr sein und so kann ich fröhlich heute zur Geburtstagsfeier meiner Freundin aufbrechen.

Doch hier noch ein paar Fotos meines gestrigen Überraschungsgastes...







Meli, wünscht allen einen schönen Sonntag...
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf Gritt † vom 14.09.2014, 00:54:34
Liebe Grit,

ein wunderschönes Bild hast Du uns da mitgebracht.

Das Gefühl am Meer von Genuß, Freude am Leben kann ich so gut nachempfinden.

Herzlichen Dank

Meli

Anzeige