Forum Computer, Internet und Fotos Digitale Fotografie Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen

Digitale Fotografie Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen

ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von ehemaligesMitglied62
als Antwort auf pippa vom 06.11.2014, 17:48:33
liebe pippa, natüüürlich nicht. den tourismus-effekt hatte man sich auch
vom Hermann-Nitsch-Mueum versprochen, da kommet auch kein sch...
3000 besucher im jahr, schulklassen!!!!
kotet (sehe gerade, freud´scher versprecher? ) uns eine menge geld.

dieser flotte radfahrer wurde von mir in Bad Radkersburg entdeckt.



hg susanne
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von Clematis
als Antwort auf ehemaligesMitglied62 vom 07.11.2014, 00:06:33
Das war vor ein paar Jahren eine Kunstreise durch die Schweiz
mit Besichtigungen privater Museen.

Römerholz, Winterthur
Stadtbesichtigungen(Clematis)


Grüßle
Ingeborg-Clematis
hedi
hedi
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von hedi
als Antwort auf Clematis vom 09.11.2014, 16:57:44
Fischhochzeit in Lüneburg



Grüße advise

Anzeige

majana
majana
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von majana
Durchgang zwischen zwei Häusern, Gran Canaria



Karin_46
Karin_46
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von Karin_46
In einer schmalen Prager Gasse, sah ich dieses Restaurant-Zunftschild


Rothenburg o. d. Tauber verfügt über sehr aufwendige Zunftschilder


Rothenburg


VG Karin (jetzt schau ich mal auf den TV-Bildschirm)
Karin_46
Karin_46
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von Karin_46
In Köln gesehen:
Zunftschild am Brauhaus Päffgen, Alter Markt


Der strickende Funke, Zunftschild am "Strickstrumpf", Altstadt. Die Stadtsoldaten erhielten einen so schmalen Sold, dass sie sich zum Kinder hüten und stricken verdingten.


Einen schönen Dienstag, Karin

Anzeige

ladybird
ladybird
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von ladybird
als Antwort auf Karin_46 vom 03.03.2015, 09:57:08
Ein Rundgang durch das Weinstädtchen Altenahr

grüß ladybird
Komet
Komet
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von Komet
als Antwort auf ladybird vom 03.03.2015, 17:52:22
Romeo und Julia.
Der Balkon von Julia in Verona




der Busen von Julia ist schon ganz blank poliert, da jeder einmal anfassen möchte. Es sollte Glück bringen.

Viele Grüße Ruth.
Gerdd
Gerdd
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von Gerdd
In Bad Bergzabern sitzen auf einem Brunnen Böhämmer!

Das sind Bergfinken, die hier in der Pfalz auch Böhämmer oder Behemmer genannt werden (muß wohl mit Böhmen zusammenhängen?).

hzl Gerdd
ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

Re: Interessante Nebensächlichkeiten bei Stadt-Besichtigungen
geschrieben von ehemaligesMitglied62
als Antwort auf Gerdd vom 15.03.2015, 17:27:11
unseren papst in Poysdorf gesehen...





hg susanne

Anzeige