Innenpolitik Maischberger

karl
karl
Administrator

Re: Maischberger
geschrieben von karl
als Antwort auf Gambler vom 06.03.2015, 09:09:01
@ Gamblers,

an Bublat / Hagen kann ich mich erinnern

Karl
Locomotivedriver
Locomotivedriver
Mitglied

Re: Maischberger
geschrieben von Locomotivedriver
als Antwort auf Gambler vom 08.03.2015, 17:44:56
Schon erstaunlich was einem da doch manchmal untergeschoben wird, obwohl das "nicht" geschrieben wurde.
Gambler
Gambler
Mitglied

Re: Maischberger
geschrieben von Gambler
als Antwort auf karl vom 08.03.2015, 20:27:04
Frau Maischberger hatte Nina Hagen ja bereits am 6.9.2005 eingeladen. Damals waren Jutta Ditfurth und Nina Hagen aufeinander getroffen . Zoff war zu erwarten. Hat sich ja auch erwartungsgemäß entwickelt. ( Die dicke Frau beleidigt mich. ) Originalton Hagen
Frau Maischberger musste also wissen was da für eine leicht erregbare Diskutantin zu der Sendung mit Joachim Bublath am 30. Oktober 2007 erscheinen würde.

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Maischberger
geschrieben von olga64
als Antwort auf Gambler vom 09.03.2015, 16:52:23
Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass die junge Sandra Maischberger ca 1990 die Nachfolge von einem Herrn Böhm bei Talk im Turm antreten sollte. Dieser Typ liess sie - damals noch die übliche Form von Männern, die sich selbst überschätzten - in jeder Sendung auflaufen. Sie verliess die Sendung wieder und kam erst Jahre später wieder zur Nachfolge von Biolek, was ja gut gelungen ist.
Ausserdem ist sie eine renommierte Doku-Filmerin - die Herren H. Schmidt und von Weizsäcker gaben meist nur ihr längere Interviews. Auch ein Adelsprädikat für die gute Journalistin Maischberger. Olga

Anzeige